Pvc und Kantenschutz im Vogelzimmer

Diskutiere Pvc und Kantenschutz im Vogelzimmer im Vogelzubehör Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo ihr, meine 12 Wellis bewohnen ein eigenes Zimmer im Dachgeschoss. Der Bodenbelag ist aus Laminat. Ich hab unter den Sitzästen alte...

  1. Jackie

    Jackie Mitglied

    Dabei seit:
    27. Mai 2003
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    südöstlich von München
    Hallo ihr,

    meine 12 Wellis bewohnen ein eigenes Zimmer im Dachgeschoss.
    Der Bodenbelag ist aus Laminat.
    Ich hab unter den Sitzästen alte decken ausgelegt da fällt eigentlich 90 Prozent des Kotes drauf, nur ab und zu geht was daneben.
    Problem ist nur diese Decken sind sehr sehr schlecht zu reinigen.
    Wenn ich im Zimmer sauge dann gehen die Decken im Weg um. Absaugen kann man sie auch nicht man saugt dann immer sofort einen Zipfel davon ein.
    Wenn ich so alle 2 TAge sauge sauge ich immer ausen rum und wenn ich 1 mal im Monat ne Grundreinigung mache dann schüttel ich die Decken aus und saug das Zeug dann ein. Allerdings bleibt der Großteil daran klebenl.
    Alle 3 Monate tausch ich die Decken zwar aus und wasch sie aber das ist irgendwie alles ziemlich umständlich. Vor allem der ganze Vogelkot in der Waschmaschine ist ja auch nicht grade hygienisch.
    Nun hab ich mir überlegt dass ich vielleicht im Baumart ein Stück PVC Boden kaufe und den unter den Ästen un der Voliere auslege.
    Allerdings würde mich interessieren ob PvC irgendwelche Giftstoffe ausdampft und wenn ja wie lange. Und wie ich den PVC dann auf dem Laminat einigermaßen gefestigen kann so dass er nicht verutscht und ich gut saugen udn wischen kann.

    Dann zur 2. Frage. Im Zimmer ist eine DAchschräge mit Sichtdachstuhl, also sichtbare große Holzbalken. An den Holzbalken habe ich weils ziemlich praktisch war Haken reingedreht und die Äste daran aufgehängt.
    Allerdings habe ich mitlerweile auch einige weibliche Wellensittiche und die Nagen dann an den STellen wo die Äst nahe am Balken sind schon die Balken an 8o
    Wisst ihr irgendwas was man dahin machen könnte damit sie nicht mehr dran nagen? Vielleicht mit Klebeband die Ecke des Balkens abkleben an den STellen wo sie hinkönnen? Irgendwas hinschrauben oder so möchte ich ungern, der Balken soll halt möglichst nicht oder nur gering beschädigt werden da es ein Mietshaus ist (in meinem eigenen Haus wärs mir egal, da bleibe das ja eh lebenslang Wellizimmer) aber wir werden ja in 3 Jahren ca. hier wieder ausziehen und selber baun ;-)

    Danke schonmal,

    Gruß,
    Verena
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Fleckchen, 2. Juli 2005
    Fleckchen

    Fleckchen Schiebemeister

    Dabei seit:
    13. Oktober 2004
    Beiträge:
    7.655
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Köln
    Kennst du diese Seite Vogelzimmereinrichtung ? Da bekommst du eine Menge Tipps für dein Vogelzimmer. Sie nimmt Fleckenteppiche die gut in die Maschine passen und legt das unter die Sitzäste. Stoppen kann man vielleicht mit Teppichantirutschhilfen. PVC ist so eine Sache, wird er angeknabbert? Das Ausdünsten hast du ja schon angesprochen.

    Die Haken kannst du in den Balken lassen, hänge die Äste soweit ab das deine kleinen Biber da nicht mehr dran können. Wenn du es abklebst wird das Klebematerial dran glauben müssen.
    Gut sie werden wahrscheinlich eine andere Knabberecke suchen aber da kannst du ihnen ja mit Knabberalternativen wie frischen Ästen usw. Ausweichmöglichkeiten bieten. Hast du schon mal Grasblüten ausprobiert, büschelweise aufhängen, ich denke dann vergessen deine Mädels eine zeitlang ihren Bruttrieb. Im Ernährungsforum gibt es sicher eine ganze Reihe von Anregungen dazu.
    Gruss Iris
     
  4. #3 Reginsche, 4. Juli 2005
    Reginsche

    Reginsche verstorben am 11.02.2010

    Dabei seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    4.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfenbüttel
    Du kannst auch um den Balken ein Stück Stof spannen.

    Dann dürften sie auch nicht mehr rangehen.

    Warum legst Du auf den Boden nicht Zeitungspapier?

    Das kannst Du sehr oft wechseln und die Ecken klebst Du einfach mit etwas Tesa fest.
     
  5. Jackie

    Jackie Mitglied

    Dabei seit:
    27. Mai 2003
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    südöstlich von München
    Hallo,

    das ist gut, Stoffreste hab ich eh noch ein paar hier rumliegen ;-)
    Kann ich das dann mit Reisnägeln am Holz fest machen oder meint iht das ist zu gefährlich? Wahscheinlich schon oder...

    Zeitungspapier haben wir leider keines da wir nur 1 mal in der Woche so ein Regionalblättchen bekommen.

    Gruß,
    Verena
     
  6. #5 megaturtle, 4. Juli 2005
    megaturtle

    megaturtle Welliverrückte ;-)

    Dabei seit:
    7. Juli 2003
    Beiträge:
    1.786
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neumünster Hedwig-Holzbein
    Wir haben seit langem ganz normalen PVC-Boden in der Voli und auch im Vogelzimmer. Vor dem Verlegen ein paar Tage ausdünsten lassen, dann ist gut.

    von Fleckenteppichen halte ich garnichts. Hatte ich auch mal. alles setzt sich drin fest, beim staubsaugen verhält sich das genauso wie mit den Decken und die Waschmaschine setzt sich mit der Zeit (trotz vorherigem ausschütteln der Teppiche) zu und wäre irgendwann kaputt gegangen
     
  7. #6 Reginsche, 4. Juli 2005
    Reginsche

    Reginsche verstorben am 11.02.2010

    Dabei seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    4.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfenbüttel
    Also Reißnägel würde ich nicht verwenden. Die sind einfach zu kurz und die Kleinen könnten sie rauspulen.

    Habt ihr vielleicht einen elektrischenTacker?
    Ansonsten tun es auch kleine Nägel die ihr bein reinhauen einfach umknickt. ;)
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Jackie

    Jackie Mitglied

    Dabei seit:
    27. Mai 2003
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    südöstlich von München
    Hallo,

    ja einen Tacker haben wir (ohne den könnte ich gar nicht mehr leben - Eigenbau lässt grüßen *g*)
    Aber das wird wohl schwierig die Tackerklammern da wieder aus dem Balken zu bekommen wenn wir mal ausziehen....
    Was mir noch ein wären die Nägel die man nimmt um Dachpappe festzumachen. Die haben einen schön breiten Kopf damit nichts ausreisen kann....

    Wegen dem Bodenbelag werd ich mich demnächst mal bei Obi umsehen hoffe da gibts sowas.

    Gruß,
    Verena
     
  10. #8 Reginsche, 4. Juli 2005
    Reginsche

    Reginsche verstorben am 11.02.2010

    Dabei seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    4.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfenbüttel
    Dachpappnägel sind supi. :zustimm:
     
Thema:

Pvc und Kantenschutz im Vogelzimmer

Die Seite wird geladen...

Pvc und Kantenschutz im Vogelzimmer - Ähnliche Themen

  1. Beleuchtung für Dummies

    Beleuchtung für Dummies: Seit dem ich auf das Forum gestoßen bin setze ich mich mit dem Thema der richtigen Beleuchtung auseinander. Mir wurden, für mein Vorhaben die...
  2. Schalldämmung im Vogelzimmer

    Schalldämmung im Vogelzimmer: Hallo ihr Lieben, ich bin neu bei euch und habe etliche Fragen aber erst ein Mal zum meinem derzeit größten Anliegen. Ich habe im Moment 2...
  3. Vogelzimmer

    Vogelzimmer: Da ich mich gerne insperieren lasse und gerade dabei bin ein ca 16qm großen Raum fertig zu gestalten für unsere 2 Grauen würde ich mich über Tips...
  4. Vogelzimmer: Zwang zur Einstreu ?

    Vogelzimmer: Zwang zur Einstreu ?: Meine Nachbarin hält Hunde und hatte das Veterinäramt zu Besuch. Die haben über den Zaun geschaut, meine Hühner gesehen und 2 Wochen später hatte...
  5. Vogelzimmer?

    Vogelzimmer?: Hallo! Ich besitze im Moment noch keine Vögel und möchte mich einfach nur erst einmal informieren, bevor ich mir die Tiere anschaffe. Im...