Raufuß- oder Mäusebussard?

Diskutiere Raufuß- oder Mäusebussard? im Vogelbestimmung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Ich bin mir bei diesem Exemplar nicht ganz sicher, ob es sich um einen Raufuß- oder Mäusebussard handelt. Vom Gefieder und dem Muster her würde...

  1. #1 Birdspotter, 12. Januar 2008
    Birdspotter

    Birdspotter Neues Mitglied

    Dabei seit:
    13. September 2007
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Ich bin mir bei diesem Exemplar nicht ganz sicher, ob es sich um einen Raufuß- oder Mäusebussard handelt. Vom Gefieder und dem Muster her würde ich auf einen Raufußbussard tippen. Was meint ihr?

    [​IMG]

    Schonmal Danke!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Peregrinus, 12. Januar 2008
    Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    8.070
    Zustimmungen:
    49
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Das ist ein super-astreiner Mäusebussard.

    VG
    Pere ;)
     
  4. eric

    eric Guest

    Für mich ein Mäusebussard.
     
  5. Weissnix

    Weissnix Wer weiss schon was ?

    Dabei seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    1.017
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tharbad an der Grauflut
    Mäusebussard auch für mich.sehr schönes Foto!
     
  6. #5 M-Fader-93, 12. Januar 2008
    M-Fader-93

    M-Fader-93 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    26. Dezember 2007
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    75449 Wurmberg ( BW)
    Jo eindeutiger Mäusebussard, aber ein richtig schönes Exemplar! Super Foto!
     
  7. #6 Domesticus, 12. Januar 2008
    Domesticus

    Domesticus Stammmitglied

    Dabei seit:
    11. Oktober 2007
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Ja,.....sehr, sehr schön Dein Foto vom Mäusebussard !!
     
  8. NetBird

    NetBird Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. Juni 2001
    Beiträge:
    1.220
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    in der Wetterau bei Friedberg (Hessen)
    Hi there,

    auch auf die Gefahr hin mich lächerlich zu machen - für mich ist das kein astreiner Mäusebussard.

    So gut wie man die Bänderung in den Schwungfedern sieht - sollte man auch eine (zumindest leichte) Bänderung in der Schwanzunterseite sehen.
    Und - ein so heller M#usebussard hat (in der Regel) auch sonst weniger Schwarz im Flügel. Der Bugfleck ist dann meist wenig ausgeprägt.

    Also ... ich möchte einen adulten, männlichen Raufussbussard nicht unbedingt ausschliessen (jaaajaaaa - auch bei DEM müsste man 1-3 schmale Binden vor der Endbinde sehen *ggg*).
    Soll aber auch nicht heissen, daß ich mich auf den Raufuss festlegen will ... schlicht - für mich sind manche Bussarde echt mehr als "tricky" :(
     
  9. Weissnix

    Weissnix Wer weiss schon was ?

    Dabei seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    1.017
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tharbad an der Grauflut
    Ist die Längsstreifung der Brust eigentlich ein (sicheres?)Zeichen, dass dies ein juv. Bussard ist? Oder können auch ad. Bussarde ein solches Muster haben?
     
  10. eric

    eric Guest

    Alt Bussarde sind im Bauchbereich eher quergezeichnet , aber nicht immer ist dies gut ersichtlich.
    Die Flügel sollten beim Alten eine deutliche breite dunkle Endbinde haben . Ebenso der Schwanz.
    Aber man muss manchmal schon genau hinsehen.
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    8.070
    Zustimmungen:
    49
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Meine Erfahrung ist genau gegenteilig: Gerade die besonders hellen Mäusebussarde haben meist einen sehr auffälligen dunklen Bugfleck, z.B. hier:

    [​IMG]

    VG
    Pere ;)
     
  13. DUNADAN

    DUNADAN Waldläufer des Nordens

    Dabei seit:
    30. Juni 2001
    Beiträge:
    543
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    An der Ostsee
    Mäuse

    Für mich auch ein astreiner Mäusebussard.

    Gruß
    Oscar
     
Thema:

Raufuß- oder Mäusebussard?

Die Seite wird geladen...

Raufuß- oder Mäusebussard? - Ähnliche Themen

  1. Mäusebussard?

    Mäusebussard?: Servus Communitiy, Leider habe ich nur 2 sehr schlechte Fotos da ich eigentlich nur auf die Alm laufen wollte. Aber der Vogel hat einen Falken...
  2. Mäusebussarde dürfen bejagt werden?

    Mäusebussarde dürfen bejagt werden?: Hallo, ich habe gelesen, dass Mäusebussard teils unter das Jagdrecht fallen. Aber es sind doch geschützte Greifvögel mit Anhang B. Liegt hier das...
  3. Wespen- oder Mäusebussard?

    Wespen- oder Mäusebussard?: Hallo zusammen. Deutschland, Brandenburg, Niederlausitz, Tagebaugebiet. Bin etwas unschlüssig anhand des schlechten Bildes. Als ich ihn durch´s...
  4. Mäusebussard

    Mäusebussard: Servus Community, Heute sind 5 Störche über dem Kirchturm gekreist, es war ein Traum ihnen zuzusehen. Darüber kreisten 3 Greifvögel war das nur...
  5. Mäusebussard oder Rohrweihe?

    Mäusebussard oder Rohrweihe?: Halli Hallo, drauße dachte ich es sei ein Bussard. Im Nachhinein scheint mir Hals und Kopf zu lang, dazu die hängenden Füßchen?