Reicht der Käfig :)?

Diskutiere Reicht der Käfig :)? im Laufsittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo Leute, Ich habe vor, mir demnächst ein Ziegensittichpaar zu kaufen. Meint ihr dieser Käfig reicht da? Sie werden 5-8H Freiflug am Tag...

  1. #1 Strawberry, 7. April 2012
    Strawberry

    Strawberry Neues Mitglied

    Dabei seit:
    7. April 2012
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Hühn

    Hühn ~~piep~~

    Dabei seit:
    18. Februar 2006
    Beiträge:
    1.093
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedernberg
    Ziegen nutzen sehr gerne auch die Höhe und fliegen auch nach oben, dann eher dieses Model,
    gibst glaub ich auch noch in "breiter", was natürlich noch besser wäre.

    http://www.amazon.de/[URL="http://www.vogelzubehoer.com/Kaefig-Volierenbau:::221.html"]Voliere-Zimmervoliere-Käfig-VILLA-versandkostenfrei/dp/B005WIKZ5U/ref=sr_1_3?s=kitchen&ie=UTF8&qid=1333824801&sr=1-3[/url]

    Wenn du den Platz dazu hast, wären am besten 2 x 1 x 2 (l x b x h) für Ziegen geeignet, es gibt bestimmt auch mal Tage wo du sie nicht
    rauslassen kannst etc.....in den kleinen Zimmervolis fühlen sie sich dann nicht wohl und fühlen sich eingeengt.

    Ziegen brauchen wirklich viel Platz.
     
  4. #3 Strawberry, 7. April 2012
    Strawberry

    Strawberry Neues Mitglied

    Dabei seit:
    7. April 2012
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Danke,aber es geht darum ob dieses Modell reicht :)
    Das ist natürlich klar,dass es immer größer geht.
    Für 2x1x2 habe ich leider keinen Platz, dass wäre mir dann auch zu Teuer.
     
  5. Monsun

    Monsun Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. März 2005
    Beiträge:
    2.073
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Huhu,

    wenn ich mir den Preis so ansehe, lass dir lieber eine anfertigen!
    Schicke dir per PN mal einen Link, diese Käfige sind schädlich für unsere Pieper.

    Grüße
    San
     
  6. lolo_ch

    lolo_ch Stammmitglied

    Dabei seit:
    8. Februar 2010
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Region St. Gallen, Schweiz
    leider reicht für ziegen eigentlich kein käfig...
    es sind bei mir die vögel, die mit abstand den grössten platzbedarf haben und überall wühlen und scharren können müssen; sie sind unermüdlich unterwegs...
     
  7. #6 Stefan R., 8. April 2012
    Stefan R.

    Stefan R. Mitglied

    Dabei seit:
    12. April 2007
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Augsburg, Deutschland
    Aus meiner Erfahrung kann ich Dir auch sagen, dass die in so einer Voliere (und generell in kleinen Wohnungen) durchdrehen. Bei mir hatten sie auch den ganzen Tag Freiflug. Schon zwei Stunden eingesperrt im Käfig hat zu "Tiger"-Verhalten geführt (auf und ab laufen am Gitter). Die sind am besten in einem riesigen Vogelzimmer oder Freivoliere aufgehoben.
     
  8. Hühn

    Hühn ~~piep~~

    Dabei seit:
    18. Februar 2006
    Beiträge:
    1.093
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedernberg
    Da stimme ich dir zu.....

    Aber ich glaube Strawberry wird sich trotzdem die Ziegen holen.....egal was mir sagen.
     
  9. #8 Stefan R., 8. April 2012
    Stefan R.

    Stefan R. Mitglied

    Dabei seit:
    12. April 2007
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Augsburg, Deutschland
    Man muss Ziegen selbst erlebt haben, um sich ein Urteil zu bilden ;)

    Als Schlafplatz könnte die Voliere reichen...
     
  10. peppi

    peppi Mitglied

    Dabei seit:
    25. Juli 2010
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Harz
    meine Ziegen sind in einer großen Außenvolie 3x2meter und manchmal habe ich das gefühl sie ist noch zu klein,sie fliegen sehr viel krabbeln und scharren am Boden und im Futter wie Hühner,mir wurde damals gesagt sie eignen sich nicht für Käfighaltung was ich nur bestätigen kann.
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Die_Pe

    Die_Pe Chaosqueen

    Dabei seit:
    18. August 2006
    Beiträge:
    674
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dinslaken, schön am Niederrhein
    Ja, Ziegen ist die Welt nicht groß genug. Die vorgesehene Volie geht nur bei ganztägigem Freiflug. Unausgelastete Ziegensittiche zeigen nicht nur alsbald Anzeichen von Hospitalismus im Käfig sondern werden auch regelrecht biestig. Das verleidet einem Wohnungshalter dann ganz schnell den Spaß an den meckernden Witzbolden, die dann vor allem in brutigen Zeiten (und die werden immer auftreten, egal ob Einzelvogel, Hahn, Henne oder Paar) gern mal zeigen, dass menschliche Haut für einen Schnabel wie Butter zu durchtrennen ist.

    Vielleicht ist Strawberry ja doch nicht völlig beratungsresistent ;-). Hört sich halt immer nach Besserwisserei oder Bevormundung an, wenn man gleich mit so klaren Gegenargumenten konfrontiert wird, aber leider ist das bei diesen Vögeln mit der Größe der Unterbringung ein echtes Problem und es hat nichts damit zu tun, dass wir jemandem diese Vogelart nicht "gönnen".

    Alternativ: Fechtermaske zulegen, Fingerpflaster einkaufen ;-). Und so oder so: Alles in Sicherheit bringen, was Grünpflanze heißt und Bücher nur noch unter Verschluss aufbewahren. Was Ziegen einmal "gelesen" haben ist nur noch "Geschichte" *g*.
     
  13. Eule

    Eule Stammmitglied

    Dabei seit:
    15. Juli 2011
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    0
    Meine Einstellung zur Haltung von Ziegis in Wohnräumen, ist, denke ich bekannt. Wenn man nicht ausreichend Platz und Zeit für Freiflug hat........... lasst es. Der Ziegi nagt wirklich alles an und kaputt. Man kann sie auf keinen Fall ohne Aufsicht in der Wohnung, also eine ganz normal eingerichtete Wohnung, frei fliegen lassen. Wenn sie aus derm Käfig kommen, muss man alles abdecken. Alle Flächen auf denen sie landen können. Wenn das Weibchen Eier gelegt hat sind die ersten abgesetzten Haufen so groß wie die eines Zwerghuhns. Ich kann aus Erfahrung berichten, dass die Verdauung der Vögel mehr als gut ist. Da sie sehr gerne und viel frisches Obst und Gemüse brauchen gibt es keine Probleme.
    Sie werden nicht sehr "zahm" aber zutraulich. Wenn sie am Gitter des Käfig´s rumrennen und raus wollen, Käfigkoller?, kann man das nicht mit ansehn und lässt sie raus. Bücher sollten abgedeckt werden. Keine Blume, die einem wichtig und nicht giftig ist, kann im Raum bleiben.
    Obwohl ich ständig frische Äste im Käfig hatte, schmeckte die Raufaser an den Wänden auch, es gibt ganz gut Löcher. Was mich mehr störte war die Menge an Kot, sie werden in keinem Fall stubenrein. Entweder eine wirklich große Voliere im Zimmer oder eine Aussenvolie. Der Ziegensittich ist, wenn aus dem Käfig, überall drauf, drunter, hinter, drinn, dran..... Ich habe meine Tiffy mal ganz zufällig gerettet, sie war hinter die Bücher gerutscht, weil das Schwänzchen schräg neben dem Regal rausschaute.

    Oder, man stellt sich auf eine Leben in einem Vogelkäfig ein, so mit allem pi pa po.

    Hat man einen Hund, er haart, mit ihm geht man Gassi, eine Katze haart, ist aber viel draussen oder stubenrein. Ein Vogel verliert Federn und ist nicht stubenrein.

    Was ich hier mitteile sollte nur als Anregung und nicht als Bevormundung gesehn und gelesen werden. Ich hatte das große Glück einen Garten zu haben mit Platz für eine Voliere.
    Übrigens sind meine Zebrafinken, die mit den Ziegis in der Aussenvoli leben, wieder am Legen.

    liebe Grüsse anne
     
Thema:

Reicht der Käfig :)?

Die Seite wird geladen...

Reicht der Käfig :)? - Ähnliche Themen

  1. Käfig + Zubehör ?

    Käfig + Zubehör ?: Hallo liebe Leute Eigentlich habe ich hier wenig zu suchen, denn ich bin stolzer Zebrafinken Besitzer :-) Trotzdem wollte ich euch mal etwas...
  2. kleine AGA-Großfamilie wegen Krankheit abzugeben.

    kleine AGA-Großfamilie wegen Krankheit abzugeben.: Liebe Forenleser und Vogelliebhaber, seit einigen Monate beobachte ich Euer Forum und habe mir schon viele interessante Infos von der Plattform...
  3. Schlafen im neuen Käfig?

    Schlafen im neuen Käfig?: Hallo! Mein Wellipärchen hat einen neuen Käfig bekommen. Über mehrere Wochen habe ich sie an den neuen Käfig gewöhnt, den alten aber immer noch...
  4. Nach dem Freiflug wollen die 2 wellis einfach nicht mehr in den Käfig

    Nach dem Freiflug wollen die 2 wellis einfach nicht mehr in den Käfig: Da ich der Meinung bin,dass man den wellis auch Freiflug geben sollte wenn sie noch nicht zahm sind.Ich meine sonst dürften andere wellis ihr...
  5. Mein Käfig - Verbesserungsvorschläge bei der Einrichtung

    Mein Käfig - Verbesserungsvorschläge bei der Einrichtung: Hallo liebe Gemeinschaft hier, als neuer, unerfahrerner Welli Halter freue ich mich auf Rückmeldungen und Verbesserungsvorschläge bei der der...