Riss im Schnabel

Diskutiere Riss im Schnabel im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo, ich bin's mal wieder :traurig: Die Probleme hören bei meinen Wellis nicht auf. Irgendwie ist der Wurm drin. Vorgestern bemerkte...

  1. tulamben

    tulamben Stammmitglied

    Dabei seit:
    29. Juli 2009
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich bin's mal wieder :traurig: Die Probleme hören bei meinen Wellis nicht auf. Irgendwie ist der Wurm drin.

    Vorgestern bemerkte ich, dass ein Welli den Durchfall hatte, ruhiger und aufgeplustert war und beschloss gestern zum vogelkundigen TA zu gehen. Er gab ihr eine Antibiotikaspritze und zusätzlich noch ein Entwurmungsmittel. Das Entwurmungsmittel bekam ich auch für die anderen drei mit nach Hause, weil ich den Neuzugang seit zwei Wochen im gemeinsamen Käfig habe. Dann ging es los ... Bei zwei hat es ganz gut geklappt, mein Neuzugang war so schnell, dass er immer davon flog, auch ins andere Zimmer geflutscht und dann gegen die Scheibe. Ich nahm sie und gab das Entwurmungsmittel und sah, dass ein Riss im Schnabel ist (waagerecht im unteren Drittel). Oberhalb der Wachshaut hatte sie sich auch ein kleines bisschen verletzt, minimal war Blut zu sehen, dies ging schnell wieder weg. Bis heute ist sie putzmunter und frisst auch. Sollte ich mit ihr zum Tierarzt oder gibt sich das von alleine, ich meine wächst es wieder bei? Auf was sollte ich achten?

    Herzliche Grüße

    Tulamben
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 dustybird, 1. August 2012
    dustybird

    dustybird Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. September 2007
    Beiträge:
    2.198
    Zustimmungen:
    23
    Ort:
    Australien Cairns Queensland
    G'day schön die Füße ruhig halten , wenn der Vogel einen gesunden Eindruck macht und frisst ? weshalb dann zum Tierarzt ? Gruß GERD
     
  4. #3 IvanTheTerrible, 1. August 2012
    IvanTheTerrible

    IvanTheTerrible Guest

    a) Fangen nur mit einem Kescher im Käfig, nicht außerhalb.
    b) Da er sonst munter ist und frißt, die nächsten Wochen im Käfig lassen, damit er nicht noch mal gegen die Scheibe/Wände fliegt.
    c) Man kann in solchen Fällen eigentlich garnichts machen, sondern wartet ab, das es im Laufe der Monate auswächst.
    Ivan
     
  5. tulamben

    tulamben Stammmitglied

    Dabei seit:
    29. Juli 2009
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    danke für die Rückmeldungen.

    Ich dachte, ich gehe zum Tierarzt, es könnte vielleicht sein, dass der Schnabel bricht.

    Die Vögel habe ich mit dem Kescher im Käfig eingefangen, wahrscheinlich habe ich mich dabei doof angestellt, bin immer aufgeregter als die Tiere selbst.

    Herzliche Grüße

    Tulamben
     
  6. #5 Sittichfreund, 1. August 2012
    Sittichfreund

    Sittichfreund Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2003
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Nähe Rosenheim
    Ja, das wird vermutlich auswachsen.

    Wie aber meinst Du, Ivan, soll er einen Vogel mit einem Käscher in einem Käfig fangen?

    Zumindest scheint mir der in Talambens Profilbild zu klein zu sein, um mit einem normalen Käscher darin zu hantieren.
     
  7. Dolcedo

    Dolcedo Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Mai 2011
    Beiträge:
    1.193
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    RLP
    Sowas habe ich ja noch nie gehört.
     
  8. #7 Sittichfreund, 1. August 2012
    Sittichfreund

    Sittichfreund Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2003
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Nähe Rosenheim
    Oh, geht also doch?

    Ja etwas Übung erfordert das Käschern schon.
     
  9. #8 IvanTheTerrible, 1. August 2012
    IvanTheTerrible

    IvanTheTerrible Guest

    Post 5
    Könnte einer der Türme sein.
    Ivan
     
  10. tulamben

    tulamben Stammmitglied

    Dabei seit:
    29. Juli 2009
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, zu dem Entwurmungsmittel wurde mir gesagt, dass der Neuzugang evtl. Keime mitgebracht habe, die noch im Umlauf seien und nicht jeder Vogel damit zurecht kommt. Das habe ich auch geglaubt. Herzliche Grüße Tulamben
     
  11. tulamben

    tulamben Stammmitglied

    Dabei seit:
    29. Juli 2009
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, meine Vögel wohnen in einer Voliere, die zum Öffnen eine große Klappe hat und ich bin mit dem Käscher dort rein. Herzliche Grüße Tulamben
     
  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. Dolcedo

    Dolcedo Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Mai 2011
    Beiträge:
    1.193
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    RLP
    Öhm?!...sicher daß der TA vogelkundig ist, Würmer sind keine Keime, sondern Endoparasiten (Innenschmarotzer), und gegen Keime, welche auch immer dieser TA damit meinte, wirkt bestimmt kein Panacur (häufigstes angewendetes Entwurmungsmittel)
     
  14. #12 IvanTheTerrible, 1. August 2012
    IvanTheTerrible

    IvanTheTerrible Guest

    Sagen wir es mal so.....eine Voliere kann man betreten. Alles andere sind Käfige, manche auch besonders schlecht geschnitten, also extrem hoch, dafür wenig Länge/Breite.
    Ivan
     
Thema:

Riss im Schnabel

Die Seite wird geladen...

Riss im Schnabel - Ähnliche Themen

  1. mein Kanarienvogel verliert federn am kopf und am schnabel

    mein Kanarienvogel verliert federn am kopf und am schnabel: Hallo mein Kanarienvogel verliert federn am kopf und in bereich schnabel was kann ich tun
  2. Halsbandsittich öffnet oft Schnabel hintereinander

    Halsbandsittich öffnet oft Schnabel hintereinander: Hallo Bin neu hier und hab keine Ahnung ob ich hier richtig bin Ich habe seid drei Wochen ein paar Halsbandsittiche. Jetzt ist mir gerade...
  3. Nach der Mauser rosa Schnabel

    Nach der Mauser rosa Schnabel: Hallo, nachdem wir in diesem Jahr wirklich viel Pech hatten mit unseren Federfröschen bereiten uns die letzten 3 Küken noch Kopfzerbrechen. AV...
  4. Wie bekommt man am schnellsten weissen Schnabel bei schwarzen Tauben

    Wie bekommt man am schnellsten weissen Schnabel bei schwarzen Tauben: Hallo Eine Frage an die Profis: Wie kommt man am schnellsten zum Resultat, wenn man weissen Schnabel(so wie bei der weissen Taube) bei schwarzen...
  5. Schnabel - mit Parasiten?

    Schnabel - mit Parasiten?: Hallo zusammen, unser Pauli (Graupapagei, ca. 1 Jahr alt) reibt sich für meine Begriffe ungewöhnlich oft den Schnabel. Er macht das natürlich...