Robin attackiert uns !!

Diskutiere Robin attackiert uns !! im Amazonen Forum im Bereich Papageien; Hallo !! Also erst mal hat sich Robin nach seinem Ausflug ganz gut erholt und zu unserem Erstaunen ist er seitdem noch zutraulicher geworden....

  1. Indiana

    Indiana Guest

    Hallo !!

    Also erst mal hat sich Robin nach seinem Ausflug ganz gut erholt und zu unserem Erstaunen ist er seitdem noch zutraulicher geworden. Er fliegt jetzt seit ca. einer Woche auf Zuruf zu uns auf den Arm/Hand/Kopf und geht mit uns durch die Wohnung spazieren. Das war ein tolles Erlebnis mit unserem "Räuber".

    Aber, jetzt kommts !!
    Immer wenn mein Enkelsohn, 7 Jahre, da ist und an seinem Käfig steht attackiert er uns, mich und Pat, er fliegt die Krallen voran und schreiend auf uns zu und läßt nicht locker, bis er in seiner Voliere eingesperrt wird. Und selbst da darf man nicht zu nahe kommen. sonnst springt er ans Gitter und hackt wie ein Wilder !!!
    Wie kann das kommen??? Ansonsten akzeptiert er uns beide gleichermaßen und wenn Yanick nicht da ist, iat alles in Ordnung.

    Mein Enkel war nur 5 Minuten da, und schon ging es los, und er hat ihn erst vor kurzem das allererste Mal gesehen ???
    Wir sind sprachlos und verstehen das nicht, Wie verhalten wir uns in der Situation richtig ???

    Indiana und Pat
    die etwas Ratlosen
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Utena

    Utena Guest

    Hallöchen!
    Hab zwar keine Amazonen sondern Graupapageien, aber vielleicht kann ich ja trotzdem was dazu beitragen.
    So wie du die Situation beschreibst denke ich das euer Robin sein Revier verteidigen will gegenüber "Rivalen".
    Er lebt mit euch beiden zusammen und sieht euren Enkelsohn wahrscheinlich als potenziellen Rivalen an.
    Amazonen sind ja bekannt das sie ein großes aggressives Potenzial haben können speziell während der Brutzeit.

    Vielleicht auch aus Eifersucht wenn ihr mit euren Enkelsohn euch beschäftigt oder spielt, kann er natürlich darauf Eifersüchtig reagieren weil normalerweise Robin bei euch im Mittelpunkt steht und deshalb Attaken gegen euch und Yanik fliegt.
     
  4. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Indiana,

    verstehe ich das jetzt richtig:
    Robin ist nicht im Käfig, attackiert euch aber, wenn euere Enkel vor diesem steht???
    Wie reagiert er, wenn Yanick auf ihn zu geht, wenn Robin nicht im Käfig ist?

    Ich würde mich Sandras Gedankengängen anschließen. Höchstwahrscheinlich sieht er den Kleinen als Eindringling an (er kennt ihn ja nicht wirklich), und will SEINEN Käfig, SEIN Revier vor ihm schützen. Da er sich eventuell nicht an Yanick traut, vor ihm Angst hat, lässt er seine Aggression an euch aus...
    Eventuell wäre es angebracht, Robin im Käfig zu lassen, wenn Besuch da ist...:~ Allerdings solltet ihr dann für reichlich Beschäftigung im Käfig sorgen (Knabberäste, frisches Obst/Futter etc). Möglich wäre, dass Robin dann den Besuch mit der Zeit mit etwas Angenehmen (tolle Sachen in denKäfig) in Verbindung bringt...
     
  5. #4 seeraeuberjenny, 17. Juli 2003
    seeraeuberjenny

    seeraeuberjenny Guest

    Hallo Indiana,

    verstehe ich das richtig? Robin attackiert Dich und Deinen Mann, aber den Enkel läßt er in Ruhe?

    Wenn ich meine Eltern besuchen gehe (die wohnen 2 1/2 Stunden weg) und wir Danny mitnehmen, ist es bei uns ähnlich. Sobald "Oma" in Sicht ist, bin ich ein Störenfried, obwohl ich sonst sein erklärter Liebling bin.

    Rauslassen können wir ihn bei meinen Eltern nur, wenn genug Kopfkissen für mich bereitliegen, die ich mir bei einem Angriffsflug von Danny vor den Kopf halten kann. :) Er war schon öfters über 4 - 5 Wochen bei meinen Eltern, wenn wir in Urlaub waren und hat an Oma einfach einen Narren gefressen. Opa läßt ihn kalt, der bekommt ab und zu mal einen Schnabelhieb, ansonsten wird er nur als Futterbringer akzeptiert.

    Manchmal machen wir uns den Jux und stellen unser Telefon auf Lautsprecher, wenn meine Mutter dran ist... dann bekommt Danny ganz kleine Pupillen und gluckst verliebt vor sich hin. ;)

    Vielleicht mag Euer Robin den Kleinmenschen und möchte ihn gerne allein für sich haben?

    Papageiischeeifersuchtszenengewohnte,
    Bine
     
  6. Lora

    Lora Amazonen Liebhaber

    Dabei seit:
    19. Juli 2002
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Breisgau
    meine meinung

    Hallo

    Ich bin der meinung solange Sie im Käfig sind und im Käfig eine höhere position einnehmen können als der enkel groß ist werden sie Dominant vom verhalten und sie steigern sich in eine eifersucht hinein gegenüber dem Enkel und auch den Haltern
    weil ein andere Schutzbefohlener sich freibewegen darf und sie müssen drinne bleiben.
    Sie merken es das ihr auf das Dind aufpasst und die angst und sorge in eueren gesichtern steigert das ganze.
    Dann noch die Platz oder Revier größe ist auch ausschlagsgebend wo können sie und dürfen sie landen und in welcher höhe ?
    auf der Türe mutieren sie zu monstern weil sie über allen sind und was noch wichtig ist sind die Kleider farben und die von nicht allen usern akzeptierte Wetterfühligkeit !!! hört sich nach gespinse an aber der Mond spielt eine größere rolle im verhalten der lebewesen als manche denken.


    cu Oli + Lordchen Lora & Diva Madonna
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Ursula

    Ursula Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Februar 2000
    Beiträge:
    2.770
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Salzburg
    es ist doch eine Blaustirnamazone oder ?

    Die machen das nunmal, wenn ein Eindringling kommt wird der Partner angegriffen. Fragt mich nicht warum, aber es ist so.
     
  9. Indiana

    Indiana Guest

    Hallo Leute !!

    Das sind ja ganz schön viele Meinungen !
    So oder ähnlich haben wir uns das ja gedacht.

    Aber Robin, unsere AMA, behandelt unseren Enkelsohn ganz vorsichtig und zeigt ihm gegenüber keine Agressivität, nur gegen uns , und das ganz schön heftig!!!!
    Man hat sich ja schon an das Fingergeknaberre und das Hautzwicken gewöhnt, und man kann schon ganz gut einschätzen, wie er gerade gelaunt ist - Schmußen oder Attacke ?! - Aber diese neue Situation gibt uns schon zu denken.
    Naja jetzt muß er halt bei Besuch im Käfig bleiben und kann sich da mit seinen Spielsachen beschäftigen.
    Schon komisch diese Vögel, aber trotz allem liebenswert.

    Danke für die Infos !!
     
Thema:

Robin attackiert uns !!

Die Seite wird geladen...

Robin attackiert uns !! - Ähnliche Themen

  1. Taubenmännchen attackiert Junge

    Taubenmännchen attackiert Junge: Woran liegt es das ein Taubenmännchen immer die Jungen Tauben attackiert wenn sie fliegen können? Er will sie vertreiben sobald sie fliegen können.
  2. Welcher Greifvogel attackiert hier die (Aas)krähe?

    Welcher Greifvogel attackiert hier die (Aas)krähe?: Hallo, habe diese Szene am Himmel beobachtet. Ich würde mich freuen, wenn ihr mir den Greifvogel bestimmen könntet. [ATTACH] Könnte es ein...
  3. Falkin attackiert Hausfenster

    Falkin attackiert Hausfenster: Hallo, wir haben am Haus einen Falkenkasten, der seit 10 Jahren bebrütet wird. Dieses Jahr zeitgt die Falkin ein abnormes Verhalten. Sie springt...
  4. Rabe attackiert doppelt so großen Greifvogel?

    Rabe attackiert doppelt so großen Greifvogel?: Ich habe gerade ein tolles Schauspiel präsentiert bekommen. Leider kann ich jedoch Greifvögel (noch) nicht bestimmen. Wo wir jetzt wohnen gibt es...
  5. Männchen attackiert Weibchen ständig

    Männchen attackiert Weibchen ständig: Hallo, ich habe zwei Speerlingspapageien im Alter von einem Jahr. Seit ca. 2 Wochen wird das Weibchen vom Männchen attackiert/gezwickt. Ist so...