Rosenköpfchen-Verkauf

Diskutiere Rosenköpfchen-Verkauf im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Ich besitze zwei Agapornieden, die wegen meiner kaninchen nicht mehr im Haus leben sollten. Aber nur, wenn sich ein vertrauenswürdiger mensch...

  1. #1 Sarah17, 06.03.2001
    Sarah17

    Sarah17 Guest

    Ich besitze zwei Agapornieden, die wegen meiner kaninchen nicht mehr im Haus leben sollten. Aber nur, wenn sich ein vertrauenswürdiger mensch bereiterklärt, sie aufzunehmen. Ich suche stattdessen nymphensittiche, da der Käfig für Agapornieden zu klein ist. (auf Dauer) und Nymphensittiche weniger lärm machen. (ich lebe in einem Reihenhaus in paderborn)
     
  2. Uli L.

    Uli L. Pascale und Manuri

    Dabei seit:
    05.09.2000
    Beiträge:
    409
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich, Zwentendorf (Gnadendorf)
    Hallo Sarah!

    Also irgendwie verstehe ich diese Aussage nicht. :?
    Ein Käfig, der für Agas zu klein ist, der ist mit Sicherheit auch für Nymphensittiche zu klein. Schon allein deshalb, weil Nymphen um einiges größer sind als Agas. Oder hast du vor, die Nymphen den ganzen Tag fliegen zu lassen, sodass sie nur in der Nacht im Käfig sind?

    Liebe Grüße Uli
     
  3. #3 captainmoonshine, 06.03.2001
    captainmoonshine

    captainmoonshine Guest

    ????????

    Hallo Sarah

    Hast Du eine Ahnung!!;)
    Nymphensittiche sind die Krachmacher der Nation, und ausserdem sind sie um einiges größer wie Deine *Rosei*
    und mit Sicherheit besitzen sie nicht weniger Bewegungsdrang. An Deiner Stelle würde ich mir die guten **einfachen** Wellis zulegen. Die kreischen zwar auch mal rum aber bei weitem nicht so schlimm wie die anderen.;)

    Nichts für Ungut;)

    Gruß
    Andreas
     
  4. #4 Sarah17, 06.03.2001
    Sarah17

    Sarah17 Guest

    Nein!

    hallo!

    Ich hatte 11 jahre einen Wellensittich, er ist gestorben. Meine tante hat einen Nymphensittich, er ist wesentlich leiser als meine rosenköpfchen, da diese eine hohe tonlage haben. Wellensittiche möchte ich nicht mehr, da ich nur einen halten dürfte, da ich noch bei meinen Eltern wohne und die der meinung sind, dass die alleine leben können. ich bin aber selten zuhause und brauche deshalb zwei.

    ich kenne mich relativ gut mit Vögeln aus, will nächstes Jahr eine zucht starten.

    Wegen des käfigs: Meine rosenköpfchen sind nur nachts im käfig, fliegen sonst in einem riesigen zimmer, das geht also. ich bekomme für die nymphensittiche eine Voliere!
     
  5. #5 captainmoonshine, 06.03.2001
    captainmoonshine

    captainmoonshine Guest

    Hallo Sarah

    War ja nicht böse gemeint:D

    Aber was haben Deine Eltern für eine Logik.
    Sie geben Dir eine Voliere für zwei recht große Nymphensittiche, aber für zwei Welli`s nicht ???

    Naja,das soll einer verstehen!!
    Aber wenn es so ist und Du gerne Zwei Vögel halten möchtest wie es auch sein sollte, kann ich nur zustimmen.;)
    Aber wundere Dich nicht wenn nach kürzester Zeit die Beschwerden anflattern. Ich habe seit 12 Jahren Nymphen und die sind nicht leise!!!

    Also überlege es Dir gut, und versuche lieber Deine Eltern davon zu überzeugen das Welli`s auch nicht alleine gehalten werden sollten.

    Cu
    Andreas;)
    [Geändert von captainmoonshine am 06-03-2001 um 21:01]
     
  6. #6 Rüdiger, 06.03.2001
    Rüdiger

    Rüdiger Guest

    Moin moin!

    Mit der Lautstärke ist das wohl so eine Sache, weil es selten um das objektiv meßbare geht. Da denke ich auch, das Nymphensittiche lauter sind. Aber Rosenköpfchen haben m.E. das schrillere Organ und machen die für die meisten Menschen unangenehmeren Geräusche (in älteren Büchern wird deshalb auch behauptet, das man Rosenköpfchen nicht in der Wohnung halten kann).
    Tja, und Wellis? Die sind vielleicht leiser und weniger schrill, aber dafür machen sie auch selten mal eine Pause.;)
     
  7. #7 Tobias Helling, 06.03.2001
    Tobias Helling

    Tobias Helling Schlangen-Guru

    Dabei seit:
    25.11.2000
    Beiträge:
    471
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    33102 Paderborn
    Hi Sarah,
    ich kann dir versichern, daß Nymphensittiche eigentlich ziemlich ungeeignete Vögel für ein Zimmer sind.
    Ich würde dir zu Neophemas, wie Glanz- oderr Schönsittich raten, da sie fast überhaupt keinen Lärm verursachen und relativ klein sind.
    Ich bin wegen des Lärmpegels im Moment auch darbei meine Agaporniedenzucht auf Neophemas und Prachtfinken umzustellen.
     
  8. #8 Sarah17, 07.03.2001
    Sarah17

    Sarah17 Guest

    Ich behalte einfach die Rosenköpfchen!

    Hallo erstmal!
    Ich habe mich entschieden, die rosenköpfchen zu behalten, ich ziehe sowieso um. Aber zu den Nymphensittichen: Sie sind weniger schrill, meine rosenköpfchen verursachen sogar leichten Druck auf dem Ohr, was mir und meinem besuch aufgefallen ist. Aber ich lasse sie ja den ganzen tag fliegen, dann ist die käfiggrösse akzeptabel. der nymphensittich ist zwar schön, aber leider braucht er noch mehr platz und eine aussenvoliere möchte ich ungern kaufen. (wegen heizung, ........)
    Trotzdem Danke für die Hinweise!

    Sarah
     
  9. #9 Alexandra, 09.03.2001
    Alexandra

    Alexandra Cheffe

    Dabei seit:
    07.02.2000
    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    51515 Kürten
    Na, dann ist ja lles geklärt.
    Nun mußt Du nur noch Deine Tante überzeugen, daß man Nymphensittiche wie anere Papageien auch nicht einzeln hält!
     
Thema: Rosenköpfchen-Verkauf
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Rosenköpfchen hustet?

Die Seite wird geladen...

Rosenköpfchen-Verkauf - Ähnliche Themen

  1. Flugunfähiges Rosenköpfchen (Agapornide) sucht Platz in der Schweiz (AG)

    Flugunfähiges Rosenköpfchen (Agapornide) sucht Platz in der Schweiz (AG): Leider hat das Rosenköpfchen Ende Januar den Flügel gebrochen und ist nun flugunfähig. Sie kann jedoch nicht mehr in der Flugvoliere in der...
  2. Suche älteres weibliches Rosenköpfchen

    Suche älteres weibliches Rosenköpfchen: Ich suche ein älteres weibliches Rosenköpfchen zu einem männlichen Rosenköpfchen, das sehr trauert. Bei mir wohnen aktuell 17 Unzertrennliche, die...
  3. Sind das Rosenköpfchen?

    Sind das Rosenköpfchen?: Guten Abend meine Freunde, ich habe ab jetzt endlich auch Papageien. Doch was sind das für welche genau? Mein Vater sagt es sind Rosenköpfchen,...
  4. Kann ich Rosenköpfchen mit anderen zusammen setzen?

    Kann ich Rosenköpfchen mit anderen zusammen setzen?: Guten Morgen! Ich habe seit nun ein paar Monaten 2 Rosenköpfchen, natürlich Männlein und Weiblein. Sie sind nun in eine größere Voliere gezogen....
  5. Hilfe! Rosenköpfchen-Geschwister aus 53937 brauchen Schwarm/Zuhause

    Hilfe! Rosenköpfchen-Geschwister aus 53937 brauchen Schwarm/Zuhause: Hilfe, Notfall! Ich brauche unbedingt einen Schwarm o.ä., der meine Rosenköpfchen-Geschwister aufnimmt! Habe die beiden von Bekannten meiner...