Rote Bete

Diskutiere Rote Bete im Ernährung Forum im Bereich Allgemeine Foren; hallo Ist rote Bete für Kanarien schädlich? Oder färbt sich davon das Gefieder? Hier im Forum habe ich gelesen das es einer verfüttert hat,...

  1. Hilli

    Hilli Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. September 2004
    Beiträge:
    5.642
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    NRW
    hallo

    Ist rote Bete für Kanarien schädlich? Oder färbt sich davon das Gefieder?
    Hier im Forum habe ich gelesen das es einer verfüttert hat, ein Gast.Ich hätte aber gern gewußt ob das wirklich geht und ihr auch schon Erfahrung damit habt.Es gibt ja auch schleichende Gifte, die sich erst nach längerem Verzehr bemerkbar machen.
    Ich esse gerne rote Bete und letztes Jahr als ich rote Bete geschält hatte wollte ein Kanarie auch unbedingt daran. Wußte er da schon eher wie ich das er das darf? :D

    es grüßt
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Fleckchen, 25. Juni 2005
    Fleckchen

    Fleckchen Schiebemeister

    Dabei seit:
    13. Oktober 2004
    Beiträge:
    7.655
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Köln
    Die Rote Beete ( Beta vulgaris var. condiva) sorgt speziell beim Bluthänfling und beim Birkenzeisig für den Erhalt der roten Gefiederfärbung. Die frischen Knollen schneidet man in Würfel. Aus:

    Hermann Schnabl
    Vogelfutterpflanzen
    Arndt-Verlag
    ISBN 3980529134
    Preis 21,50 €

    Man müsste mal nachsehen, ob die aus dem Glas auch zu verwenden ist, Inhaltsstoffe???

    Sie färbt das Gefieder! Auf der Arbeit haben wir eine Wellie-Voliere und eines schönen Tage's waren etliche Vögel im Bereich Brust und Unterschnabel blutig. Ich habe dann den "Verwalter" des Zwitscherparadies gefragt was loswar? Nach 5 Minuten kam er auf die Idee "Das war die Rote Beete!".
    Also irgendwie bekommt man die Vögel schon rot ;)
     
  4. #3 die Mösch, 25. Juni 2005
    die Mösch

    die Mösch Guest

    Na, das würde ich meinen Vögel nicht antun. Mir sind nur Rote Beete in Gläsern bekannt, die in Essig mehr oder weniger süß-sauer eingelegt sind. Und die würde ich meinen Piepern nie zu futtern geben.
     
  5. #4 persephone, 26. Juni 2005
    persephone

    persephone Guest

    Es gibt doch auch Rote-Beete-Knollen gekocht und geschält - eingeschweisst. Kann man die geben?

    Viele Grüße, persephone
     
  6. #5 die Mösch, 26. Juni 2005
    die Mösch

    die Mösch Guest

    Wenn man seinen Kanarien Chicoree, Salat, Vogelmiere , Löwenzahn, Möhren, Paprika, Salatgurke, Apfel gibt ist es doch schon Abwechslung genug, warum denn noch Rote Beete? Meine Meinung: Man kann auch alles übertreiben!
     
  7. #6 Fleckchen, 26. Juni 2005
    Fleckchen

    Fleckchen Schiebemeister

    Dabei seit:
    13. Oktober 2004
    Beiträge:
    7.655
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Köln
    Genau deswegen sag ich ja, sehen was als Inhaltsstoffe angegeben ist und wenn etwas nur Andeutungsweise suspekt ist halte mit Ulrike Becker, es gibt andere Möglichkeiten die Geier gut zu füttern. Aber wenn man das Zeug im Haus hat und bevor es wegschmissen wird... .
    @persephone
    Da ist dann die Frage wie es eingekocht wurde. Wurde Salz verwendet, vergessen!
    erich
     
  8. Maja3

    Maja3 Stammmitglied

    Dabei seit:
    4. Juni 2005
    Beiträge:
    487
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    Hallo,

    man kann frische Rote Beete als Knolle kleinschneiden und verfüttern oder die gekochte, eingeschweißte Knolle verfüttern. Darin ist normalerweise kein Salz enthalten und die Pieper fressen sie sehr gern, allein schon wg. der Farbe. Ob darin genug Carotin enthalten ist, um das Gefieder zu färben, weiß ich nicht. Von außen färbt es auf jeden Fall :zwinker:

    Je vielfältiger das Vogelfutter ist umso besser, auch wenn es dem Besitzer selbst vielleicht nicht so gut schmeckt :zwinker:

    Viele Grüße
    Maja
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Hilli

    Hilli Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. September 2004
    Beiträge:
    5.642
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    NRW
    hallo

    ich wollte das mit der frischen rote Bete gerne wissen , weil ich sie auch esse. Nicht um meine Kanarien sinnlos mit noch mehr Angebot abfüttern will.Wenn ich die rote Bete schon habe kann ich sie dann ja auch minimal an meine Kanarien verfüttern.Es ging mir auch darum ob sie damit auch gefärbt werden.So wie es durch Paprika und Möhren auch geht.Ich wollte sie nicht drin baden lassen @Fleckchen :D Mir ging es um Ahnung und Erfahrung wie sich rote Bete auch Kanarien auswirkt.
    Es ist doch auch wohl klar das man keine eingelegte rote Bete verfüttert, für mich jedenfalls.
    Ansonsten bekommen meine Kanarien bestimmt keine überflüssigen krank machenden Portionen.

    es grüßt
     
  11. Chilli

    Chilli Stammmitglied

    Dabei seit:
    14. März 2005
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    75172 Pforzheim
    die eingeschweissten hätten mir glaube ich zu viel Konservierungsmittel, ausser sie werden nicht mit Ascorbinsäure konserviert. Die au dem Glas haben Essig und Salz was sicher nicht gesund ist.
    Meine Kriegen frische Rote Beete, das aber nicht oft, wegen morz Arbeit :~
     
Thema: Rote Bete
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. rote beete für kanarien

    ,
  2. dürfen kanarienvögel rote bete

    ,
  3. fressen kanarienvogel rote bete

    ,
  4. kanarien saft geben,
  5. rote bete fuer kanarienvoegel,
  6. rote beete kanarienvogel,
  7. rote beete kanarien,
  8. kanarienvogel rote bete ,
  9. rote beete saft kanarien,
  10. rote beete für kanarienvögel,
  11. rote beete als vogelfutter,
  12. kanarienvogel rote beete,
  13. dürfen vögel rote beete
Die Seite wird geladen...

Rote Bete - Ähnliche Themen

  1. Madagaskar: Was für ein roter Vogel mit schwarzem Kopf?

    Madagaskar: Was für ein roter Vogel mit schwarzem Kopf?: Hallo, um welche Art handelt es sich hier? Aufgenommen in Madagaskar. Vielen Dank!
  2. rote Linsen und weiße Bohnen

    rote Linsen und weiße Bohnen: Ich hab für uns und die Amazonen bio rote Linsen und weiße Bohnen roh gekauft als zusätzliche Eiweißquelle. Jetzt stellt sich für mich die Frage:...
  3. Pummelhahn schwarz/rot/orange/gelb ...

    Pummelhahn schwarz/rot/orange/gelb ...: hallo, ich beobachte seit ein paar Monaten in einer Tierhandlung, wo ich gelegentlich Futtermittel hole, einen Kanarienhahn, unberingt, dürfte...
  4. tödlicher Milbenbefall bei Kanarienvogel

    tödlicher Milbenbefall bei Kanarienvogel: Hallo ihr Lieben, ich hab gerade Sorge um einen Kanarienvogel! Ein Verwandter ist vor ca. 3 Wochen auf Urlaub gefahren und hat seine Nachbarin...
  5. rote vogelmilbe

    rote vogelmilbe: Ich habe seit ein paar Tagen Milben im Hühnerstall mittlerweile sind sie auch schon im garten im Gras und vereinzelt im Haus wir haben schon...