rotschnabelkittas

Diskutiere rotschnabelkittas im sonstige Weichfresser Forum im Bereich Weichfresser/Nektartrinkende; Hallo Diviner ! Danke für deine Antwort! Ich habe da noch 3 Fragen: -zerstören die Kittas bepflanzte Volieren? -was ist die unterste...

  1. schwan

    schwan Stammmitglied

    Dabei seit:
    13. Dezember 2005
    Beiträge:
    486
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Diviner !

    Danke für deine Antwort! Ich habe da noch 3 Fragen:

    -zerstören die Kittas bepflanzte Volieren?
    -was ist die unterste Haltungstemperatur?
    -kann man sie mit Fasane vergesellschaften?

    Grüße schwan
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas gutes!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Diviner

    Diviner Mitglied

    Dabei seit:
    5. Oktober 2008
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    02739 Eibau
    hallo schwan
    ein Zerstören der Bepflanzung ist uns bisher nicht aufgefallen. Die niedrigste Temperatur war im letzten Winter - 20 Grad.
    Vergesellschaftung mit Fasen haen wir nicht erprobt. halte das aber für möglich.

    Diviner
     
  4. schwan

    schwan Stammmitglied

    Dabei seit:
    13. Dezember 2005
    Beiträge:
    486
    Zustimmungen:
    1
    Danke für die Antwort!

    Grüße schwan
     
  5. #24 Joe Hiltner, 12. Juni 2017
    Joe Hiltner

    Joe Hiltner Mitglied

    Dabei seit:
    21. Juli 2016
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    92546
    Hi finde diese Vögel auch toll.

    Kann man sie wirklich das ganze Jahr zusammen in einer Aussenvoliere lassen?
    Wie sieht es mit Futter aus, hab gelesen Katzenfutter Mäuse etc.
    Wie oft muss man ihnen solch Futter geben?
    Nehmen sie auch Weichfresserfutter?
    Die Voliere hätte auch Schutzraum will aber auf Nummer sicher gehen.
    Voliere wäre 4,5m x 3m und 2,7 Meter hoch reicht das?
    Wie viel muss man rechnen für ein gutes Paar und wo bekommt man welche her
    (ausser auf Tierflohmarkt und Holland)

    Danke euch im Voraus
     
  6. SaschaF

    SaschaF Stammmitglied

    Dabei seit:
    24. Februar 2008
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Südharz/OT Breitungen
    Hallo!
    Da es sich um sehr große Vögel handelt, die sehr flugaktiv sind, sollte man große Volieren für sie haben.
    Ein Bekannter von mir der regelmäßig Nachwuchs hat, ist der Meinung, dass sie nicht unter 20 m² gehalten werden sollten! Ich habe sie schon in wesentlich kleineren Unterkünften gesehen, in denen sie auch erfolgreich ihre Brut aufzogen.
    Jungtiere werden mit circa 120-150 € pro Tier verkauft.
    Da sie zu den Rabenvögeln gehören, fressen sie alles Mögliche: Eintagsküken, Mäuse, Ratten, Katzen– und Hundefutter, Insekten aller Art etc. Sogar Aas nehmen sie auf.
    Liebe Grüße!
    Sascha
     
  7. Joe Hiltner

    Joe Hiltner Mitglied

    Dabei seit:
    21. Juli 2016
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    92546
    Danke Sascha,

    ich denke auch das meine Voliere bisschen zu klein wäre.
    Dann schau ich mich anders um, um einen passenden Vogel zu finden.
    Aber etwas größeres wäre schon schön
    :zwinker:
     
Thema: rotschnabelkittas
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. rotschnabelkitta

    ,
  2. rotschnabelkitta haltung

    ,
  3. www.vogelforen.de

    ,
  4. anything,
  5. rotschnabelkitta zucht,
  6. rotschnabelkitta brut,
  7. Rotschnabelkittas,
  8. http:www.vogelforen.desonstige-weichfresser64276-rotschnabelkittas.html
Die Seite wird geladen...

rotschnabelkittas - Ähnliche Themen

  1. Rotschnabelkittas

    Rotschnabelkittas: Hallo, ich suche Kontakt zu Halter und Züchter von Rotschnabelkittas. Hält aktuell hier im Forum jemand welche? Freue mich über jeden Kontakt....