Rotschwanz - originelles Nest

Diskutiere Rotschwanz - originelles Nest im Artenschutz Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, das wollte ich Euch doch nicht vorenthalten ;) Unser Rotschwanzpärchen hat erfolgreich gebruetet und zwar... auf einem...

  1. #1 Sabine G., 27. Juli 2008
    Sabine G.

    Sabine G. Stammmitglied

    Dabei seit:
    11. Dezember 2007
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    Hallo,

    das wollte ich Euch doch nicht vorenthalten ;)

    Unser Rotschwanzpärchen hat erfolgreich gebruetet und zwar... auf einem Fledermauskasten. Das Geheimnis: Auf dem Kasten waren verkehrt herum Naegel eingeschlagen. Darauf wurde das Nest errichtet - absolut sturmfest und so hoch unter dem Dachvorsprung ( daher auch die schlechte Bildqualitaet) sowohl vor Sonne als auch vor Regen geschuetzt.

    Viele Gruesse
    Sabine
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. swift_w

    swift_w Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Januar 2006
    Beiträge:
    1.288
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    bei Gießen
    Hallo Sabine,

    Gratulation. :beifall:

    Das ist aber ne tolle Doppennutzung einer Nisthilfe. :zustimm:

    Nischenbrüter wie Hausrotschwänzchen sind schon flexibel. :D

    Wird der Fledermauskasten auch von Fledermäusen bewohnt ?




    VG
    Swif_w
     
  4. #3 Sabine G., 29. Juli 2008
    Sabine G.

    Sabine G. Stammmitglied

    Dabei seit:
    11. Dezember 2007
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    :o Tja wenn man`s wuesst... also sicher ist das nicht. Sicher ist aber, dass wir reichlich Fledermaeuse hier haben und man sah auch schon mal tagsueber eine an einer Nachbar- Hauswand haengen. Und so kam eben die Idee einen Tagunterschlupf zu bieten, der nicht wie unsere Holzwetterseite bruellend heiss wird. Weil aber so weit oben und auch noch lichtabgewandt sieht man da leider nichts.

    Waer es sinnvoll im Herbst das Nest zu entfernen oder benutzen die eventuell im naechsten Jahr das alte Nest als Grundstock. Eher nicht, oder?

    Viele Gruesse
    Sabine
     
  5. dolfoo

    dolfoo Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. Dezember 2002
    Beiträge:
    1.924
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Hallo Sabine, auf einem Nagelbrett hatten bei uns auch mal Rotschwänzchen erfolreich gebrütet. - Ich finde, ein Nagelbrett kann durchaus eine Nisthilfe darstellen.

    Insgesamt können Nägel sinnvoll sein: vor Jahren hatten Elstern diesen Nistplatz(Foto 4 von heute) kurz vor dem Schlupf der Jungvögel geleert.

    Seitdem die Brut durch Nägel geschützt, konnten alle Amseljungen aufwachsen und ausfliegen.

    Falls Dich Details interessieren, so kannst Du ja mal hier nachlesen:

    http://www.vogelforen.de/showthread.php?t=32568

    Das Nest auf Eurem Fledermauskasten würde ich unbedingt entfernen!
     

    Anhänge:

  6. #5 Sabine G., 29. Juli 2008
    Sabine G.

    Sabine G. Stammmitglied

    Dabei seit:
    11. Dezember 2007
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    Klasse :D Das sind wirklich tolle Fotos!

    Alles klaro Nest werden wir entfernen.

    Liebe Gruesse
    Sabine

    um deren Kopf heute Abend schon wieder die Fledermaeuse sausten. Der Rotschwanz ist zum schlafen in den Kirschbaum eingefallen - da schuetzt ein Rambler ( extrem wuechsige Kletterose) ihn vor jedem Raubzeug...
     
Thema:

Rotschwanz - originelles Nest

Die Seite wird geladen...

Rotschwanz - originelles Nest - Ähnliche Themen

  1. Pärchen Grünwangen-Rotschwanzsittiche mit Geschlechtsnachweis

    Pärchen Grünwangen-Rotschwanzsittiche mit Geschlechtsnachweis: Hallo, ich gebe ein Pärchen Grünwangen-Rotschwanzsittiche ab! Sie stammen aus einer Zuchtaufgabe. Sie sind eine Naturbrut, beringt und ich habe...
  2. Nester der Zebrafinken

    Nester der Zebrafinken: hallo, ich tu hier mal ein paar Fotos der Nester meiner ZF rein, nach jeder beendeten Brutzeit (bei uns 3-4 Wochen auf Plastik) suchen sie in der...
  3. Nest für Diamanttauben

    Nest für Diamanttauben: Hi, ICH wollte fragen ob jemand weiß welche/s/n Nest/Nistkasten ich für Meine Diamanttauben verwenden soll?
  4. Küken aus dem Nest geworfen

    Küken aus dem Nest geworfen: Meine welli Dame hat ihr Kind aus dem nest geworfen und es kann nicht mehr laufen aber es isst noch ich ziehe die klein mit der Hand groß mach mir...
  5. Blaumeisen-Ei im Nistkasten an der Ecke, ganz allein ohne Nest?

    Blaumeisen-Ei im Nistkasten an der Ecke, ganz allein ohne Nest?: Guten Abend meine Lieben, bin ganz neu hier auf diesem Forum und habe eine neugierige Frage. In meinem Nistkasten ist es so gut wie leer und es...