Sachkundenachweis bei Haltung von Sittichen im Kreis Aurich

Diskutiere Sachkundenachweis bei Haltung von Sittichen im Kreis Aurich im Recht und Gesetz Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, vielleicht kann hier ja mal jemand weiterhelfen. Eine liebe Bekannte hat vor früher oder später in den Kreis Aurich zu ziehen. Auf...

  1. #1 geierline, 31.08.2004
    geierline

    geierline Futterspenderin

    Dabei seit:
    02.03.2003
    Beiträge:
    500
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    zwischen Minden und Hannover
    Hallo,

    vielleicht kann hier ja mal jemand weiterhelfen.

    Eine liebe Bekannte hat vor früher oder später in den Kreis Aurich zu ziehen. Auf der dortigen HP gibt es einen Hinweis, das man selbst für das Halten von Sittichen einen Sachkundenachweis erbringen muss. 0l

    Sie möchte zwar irgendwann mal züchten (z. Z. 13 Wellis), aber das hat selbst sie geschockt!

    http://www.landkreis-aurich.de/index.php3?nav=11&inhalt=181&link_id1=&suchfeld=A%&param=68

    Hier ist die betreffende Seite.

    Hat davon schon mal jemand was gehört und weiß genaueres?

    Grübelgrüße
    Birgit
     
  2. Sagany

    Sagany Guest

    Also ich glaube wenn sie die in der Wohnung halten will dann gilt das sicher nicht!
    Bei einer aussenvoliere eher schon..
     
  3. #3 geierline, 31.08.2004
    geierline

    geierline Futterspenderin

    Dabei seit:
    02.03.2003
    Beiträge:
    500
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    zwischen Minden und Hannover
    Hallo Sagany,

    ich glaube, das ist der Knackpunkt.

    Bisher hatte sie die Geier in einem separaten Vogelzimmer in der Wohnung. Aber in dem Haus, das sie sich ausgesucht haben, ist für ein separates Vogelzimmer leider kein Platz. Daher soll ein bereits vorhandener Schuppen (massiv gebaut) zur Außenvoli umgebaut werden.

    Habe auch das Vet-Amt angeschrieben. Mal sehen, wann die Beamten es schaffen zu antworten ;-))))))))

    LG
    Birgit
     
  4. #4 gritters † 2015, 31.08.2004
    gritters † 2015

    gritters † 2015 † 9. Juni 2015

    Dabei seit:
    10.11.2002
    Beiträge:
    1.390
    Zustimmungen:
    17
    Hallo

    hier wird etwas durcheinander geworfen.

    Den "Sachkundenachweis" benötigt man als Hobby- Züchter nicht.

    Der Sachkundenachweis wird nach § 11 Tierschutzgesetz verlangt von:

    Wissenschaftlich geleitete zoologische Einrichtungen
    Nicht wissenschaftlich geleitete Tierparks, also auch Wild- und Vogelparks, die Tiere gewerbsmäßig zur Schau stellen
    Der gewerbsmäßige Handel
    Gewerbsmäßige Züchter und Halter
    Wer Tiere zur Schau stellt.


    Die Zuchtgenehmigung nach § 17g Tierseuchengesetz und nach der Psittakoseverordnung, die jeder Züchter von Sittichen u. Papageien benötigt. hat mit dem "Sachkundenachweis" nichts zu tun. Natürlich ist es selbstverständlich, daß jeder Halter und Züchter sachkundig über die von ihm gehaltenen Vögel sein sollte.
     
  5. #5 geierline, 31.08.2004
    geierline

    geierline Futterspenderin

    Dabei seit:
    02.03.2003
    Beiträge:
    500
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    zwischen Minden und Hannover
    Hallo Gritters,

    davon ist meine Bekannte (und auch wir) ausgegangen. Aber der Hinweis auf der HP ist eindeutig.

    Habe mit Hinweis auf eben jenes Gesetz den Amtstierarzt angeschrieben.

    Mal sehen, was passiert. Halte Euch auf den laufenden.

    Gruß
    Birgit
     
  6. #6 gritters † 2015, 31.08.2004
    gritters † 2015

    gritters † 2015 † 9. Juni 2015

    Dabei seit:
    10.11.2002
    Beiträge:
    1.390
    Zustimmungen:
    17
    Hallo

    also von eindeutig sehe ich auf der HP des Landkreises nicht. Natürlich beziehen sie sich auf das Tierschutzgesetz. Und im § 2 steht:

    Tierhaltung

    § 2

    Wer ein Tier hält, betreut oder zu betreuen hat,

    1. muß das Tier seiner Art und seinen Bedürfnissen entsprechend angemessen

    ernähren, pflegen und verhaltensgerecht unterbringen,

    2. darf die Möglichkeit des Tieres zu artgemäßer Bewegung nicht so einschränken, daß ihm Schmerzen oder vermeidbare Leiden oder Schäden zugefügt werden,

    3. muß über die für eine angemessene Ernährung, Pflege und verhaltensgerechte Unterbringung des Tieres erforderlichen Kenntnisse und Fähigkeiten verfügen.
    Der Begriff "Sachkundenachweis" wird hier im Forum sehr oft falsch gebraucht.
    Man liest oft: Habe die Zuchtgehmigung beantragt, welche Fragen können beim Sachkundenachweis gestellt werden?
    Oder: Habe den Sachkundenachweis bestanden und die Zuchtgenehmigung erhalten.

    Fakt ist: Hobbyzüchter brauchen noch keinen Sachkundenachweis.

    Die Fragen die der ATA stellt können natürlich sehr unterschiedlich sein.
    Einige sind gründlich, die anderen weniger.
     
Thema: Sachkundenachweis bei Haltung von Sittichen im Kreis Aurich
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Sachkundenachweis Sittichhaltung

Die Seite wird geladen...

Sachkundenachweis bei Haltung von Sittichen im Kreis Aurich - Ähnliche Themen

  1. Sachkundenachweis Ziegensittich

    Sachkundenachweis Ziegensittich: Hallo :0- Bin ganz neu hier, und ich hoffe, mir kann einer helfen: Ich möchte mir zwei Ziegensittiche zulegen, das ist schon seit längerem...
  2. Führungszeugnis und Sachkundenachweis für private Wachtelzucht?

    Führungszeugnis und Sachkundenachweis für private Wachtelzucht?: Hallo, Ich habe jetzt schon seit 4 Jahren Wachteln gehalten und auch in den letzten 2 Jahren ausgebrütet. Nun kam mir der Gedanke, dass ich mit 8...
  3. Sachkundenachweis für Vogelzüchter

    Sachkundenachweis für Vogelzüchter: Sollte es in Zukunft einen Sachkundenachweis für Hobbyvogelzüchter geben? Was meint Ihr dazu? Die jetzige gesetzliche Regelung, kurz...
  4. mein Sachkundenachweis+Veterinäramt?

    mein Sachkundenachweis+Veterinäramt?: Hi Leute, da ich wie schon in meinen anderen Thread erwähnt evtl. nächstes Jahr mit meinen Rosenköpfchen züchten will, muss ich ja bekanntlich...
  5. Sachkundenachweis machen

    Sachkundenachweis machen: Hallo, nach langem hin und her bin ich nun doch wild entschloßen einen Sachkundenachweis abzulegen. Da meine beiden Alten seit Mai 08 erst...