Sandpapier statt Vogelsand?

Diskutiere Sandpapier statt Vogelsand? im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Hallio! Ich wollte mal fragen ob man dieses Papier für Käfige auch nehmen kann. Ich streue sowieso immer Muschelgrit drauf, wäre evtl. besser...

  1. #1 Lovebird, 7. Mai 2008
    Lovebird

    Lovebird Mitglied

    Dabei seit:
    3. Mai 2008
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Hallio!

    Ich wollte mal fragen ob man dieses Papier für Käfige auch nehmen kann. Ich streue sowieso immer Muschelgrit drauf, wäre evtl. besser für den Fußboden, da ich einen versiegelten Kork-Belag habe.

    Viele Grüße
    Björn
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Agaernährerin, 7. Mai 2008
    Agaernährerin

    Agaernährerin Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. Juli 2006
    Beiträge:
    614
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    59368 Werne
    Hallo Björn,

    packe bitte kein Sandpapier in den Käfig. Der Sand ist auf diesem Boden festgeklebt und ist super schädlich für die Füße der Kleinen. Auch wenn sie das Papier mal anfressen, bezweifle ich, dass der Kleber der verwendet wird, auch nur ansatzweise gut ist.
    Bleib einfach weiter bei sand oder nimm Buchenholzgranulat. Grit kannst du ihnen ja auch in einem extra Schälchen anbieten.
     
  4. #3 mitschll, 7. Mai 2008
    mitschll

    mitschll Aga-Papa

    Dabei seit:
    8. April 2008
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sipplingen
    Hey Lovebird,

    Das wollte schonmal jemand machen:

    http://www.vogelforen.de/showthread.php?t=157991

    Davon war aber keiner begeistert.:nene: Ich würde die Buchehackschnitzel empfehlen, die benutze ich seit kurzem auch und bin total begeistert! :zustimm:
    Kaufe sie allerdings nicht so ein, da sie mir zu teuer sind. Schau mal, ob du irgendwo Räucher-Hackschnitzel in deine Nähe bekommst, die ist günstiger.

    Gruß Mitschll
     
  5. #4 Lovebird, 7. Mai 2008
    Lovebird

    Lovebird Mitglied

    Dabei seit:
    3. Mai 2008
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Hmm danke für eure Antworten.
    Bei uns in der Nähe gibt es ein Sägewerk, wo wir mal Rindenmulch für den Garten geholt hatten. Weiß nicht ob dass das gleiche ist oder ob die auch Buchenhackschnitzel haben, muss ich mal fragen.
    Können die sich dann auch keine Splitter holen? ;-)

    LG Björn
     
  6. #5 mitschll, 7. Mai 2008
    mitschll

    mitschll Aga-Papa

    Dabei seit:
    8. April 2008
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sipplingen
    Sägemehl ist da nicht das gleiche, es sollten schon grobkörnige Hackschitzel sein (siehe Foto). Weiß nicht, ob du das in nem Sägewerk bekommst. Hast du ne größere Metzgerei in der Nähe? Die brauchen das meistens zum räuchern. Da muss es genauso unbelastet sein wie bei den Aga's, nur dass du damit eben nicht räucherst... :D

    Mitschll
     

    Anhänge:

  7. Freddy

    Freddy Guest

    Hallo Björn!

    Sei mir bitte nicht böse, aber Sandpapier wäre das schlechteste, was du deinen Lieblingen antuen kannst! Du läufst doch auch nicht Barfuß über heiße Glut.....oder?
    iCH HABE ZUERST vOGELSAND BENUTZT,bin dann umgestiegen auf Buchenholzgranulat und meine Kleinen fühlen sich damit pudelwohl, denn der Spaßfaktor spielt ja auch eine wichtige Rolle!
    Ich beziehe das Granulat im sogenannten Futterhaus! Vielleicht gibt es das auch irgendwo bei dir! Der Preis: 5kg für ca. 4 Euro! Das<reicht dir für den Käfig ungefähr 4 Wochen, denn es ist viel ergiebiger! Das sind dir deine Lieblinge doch bestimmt wert oder?
    Probiers mal!
    Gruß Freddy
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Serafina, 8. Mai 2008
    Serafina

    Serafina Guest

    Hallo,

    ich bin diejenige, die auch wegen Sandpapier angefragt hatte.
    Die Antworten kannst du lesen!!!:schimpf:
    Also laß es, bin auch auf normalen Sand und Buchenholzgranulat umgestiegen.
    Beziehe es bei Futterkonzept... (darf man das schreiben???)
    Zum Zerschreddern habe ich Gott sei Dank genug Äste und sonstiges aus dem Garten.
    Gruß
    Serafina
     
  10. #8 claudia k., 10. Mai 2008
    claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    hallihallo,

    ich finde auch buchenholzgranulat ist die beste einstreu. auch vom papgageienspezialisierten tierarzt meines vertauens empfohlen.

    gruß,
    claudia
     
Thema: Sandpapier statt Vogelsand?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. sandpapier für käfige

Die Seite wird geladen...

Sandpapier statt Vogelsand? - Ähnliche Themen

  1. Vogel eingeklemmt, statt piepen nur “schnarren““

    Vogel eingeklemmt, statt piepen nur “schnarren““: Guten Abend, Unser kleiner Pieps, Spitznamen Kamikaze-Vogel, hat es geschafft seinem Namen alle Ehre zu bereiten. Wir lassen die Vögel im...
  2. Vogel eingeklemmt, statt piepen nur “schnarren““

    Vogel eingeklemmt, statt piepen nur “schnarren““: Thema wurde zu den Vogelkrankheiten verschoben KLICK
  3. Schreien/Rufen statt futtern.

    Schreien/Rufen statt futtern.: Hallo, neu hier im Forum habe ich folgendes Problem. ich habe zwei Graupapageien, Ein Päarchen, mittlerweile 6 bzw. 7 Jahre alt. Untergebracht in...
  4. Vogelsand ja oder nein ?

    Vogelsand ja oder nein ?: Hallo, ich habe zwar einiges zu diesem Thema gefunden, bin aber noch unsicher. Ich habe 2 Kanarienvögel und wechsle den Vogelsand 2 mal die Woche,...
  5. Vogelsand

    Vogelsand: Guten Abend, ich wollte Euch gerne befragen zum Thema Sand. Ich war drei Wochen beruflich unterwegs und mein Nachbar hat sich um meine Vögel...