sch....!

Diskutiere sch....! im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Eure Tipps waren bestimmt gut. Danke nochmals. Jetzt gibt es ein neues Problem: Ich hab die Eier durchleuchtet und beim genaueren hinsehen...

  1. loofri

    loofri Guest

    Eure Tipps waren bestimmt gut. Danke nochmals. Jetzt gibt es ein neues Problem: Ich hab die Eier durchleuchtet und beim genaueren hinsehen festgestellt, dass bei dreien die Babys schon fast vollständig entwickelt sind! Was mach ich denn jetzt ohne ZG?? Ich meine jetzt kann ich sie ja nicht mehr einfach wegtun!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Krabbi

    Krabbi Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. März 2003
    Beiträge:
    3.812
    Zustimmungen:
    0
    Setz dich gleich am Montag früh mit dem ATA in Verbindung.

    Es gibt Ausnahmegenehmigungen, muß aber der ATA entscheiden.
     
  4. Lindi

    Lindi Guest

    Rufe bei Deinem zuständigen Amtstierarzt (Veterinäramt) an und bitte um eine Ausnahmegenehmigung. Ggf. laß Dir was einfallen, Du warst in Urlaub, während die beiden Eier gelegt haben etc. Aber meist ist das nicht nötig, denn fast entwickelte Küken wird wohl keine ATA "vernichten" wollen.

    Wenn Du nett und lieb zu ihm bist und ihm die Situation schilderst, wird er sicher die 5 gerade sein lassen und Dich zur Prüfung zulassen. Hättest Du ggf. einen Quarantäneraum zur Verfügung?
    Leider ist das von ATA zu ATA unterschiedlich, meiner hat mir nur gesagt, ich solle den Keller ein wenig umbauen, dann ginge das schon. Andere wiederum sind da sehr pingelig und wollen unbedingt einen gekachelten Raum haben.

    Einfach mal anrufen... oder Du nimmst es auf Dich, daß Du illegale Küken hast. Ist natürlich auch eine Möglichkeit :p
    Das kann dann aber richtig Ärger geben, sollte mal etwas in Richtung Psittacose bei Dir auftreten, oder es muß nur einer dahinter kommen und Dich anzeigen. Ist zwar unwahrscheinlich, aber man weiß ja nie... Und dann bekommst Du nie wieder eine ZG.
     
  5. Regina1983

    Regina1983 Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. September 2002
    Beiträge:
    1.287
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    USA, New Jersey (ehemals Bayern)
    Hallo!

    Ich würde auch eine Ausnahmegenehmigung beantragen. Meines wissens braucht man dafür aber keine ZG nachträglich zu machen, sondern bekommt einfach eine einmalige Erlaubnis diese Küken großzuzziehen, und auch nur die Anzahl Ringe, die benötigt werden.

    Dann fällt auch der Quarantäneraum usw. weg. Dürfte eigentlich kein Problem sein. Aber wenn du weiter züchten willst, dann mach gleich eine ZG und du bist auf der sicheren Seite.

    LG

    Regina :0-

    PS: Viel Glück, dass alle schlüpfen!!
     
  6. loofri

    loofri Guest

    Danke nochmal. Das erste ist schon da!! Naja jetzt werd ich mal mein liebstes grinsen aufsetzten und dann mal sehen... am Mittwoch kommt einer bei mir vorbei und schaut sich unser Haus an. Drückt mir die Daumen!
     
  7. Lindi

    Lindi Guest

    DAnn drücke ich Dir mal die Daumen!

    Und ein liebes Lächeln kann nie schaden :)
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

sch....!