Scheue Agas

Diskutiere Scheue Agas im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Hi Leute!:zwinker: ich hab 1 Pfirsichköpfchenpärchen!...Das Problem? Sie sind scheu wie nix, ich bekomm sie einfach nicht zahm!:nene: ich hab...

  1. Fiona123

    Fiona123 Guest

    Hi Leute!:zwinker:
    ich hab 1 Pfirsichköpfchenpärchen!...Das Problem?
    Sie sind scheu wie nix, ich bekomm sie einfach nicht zahm!:nene:
    ich hab schon versucht dass sie auf meine hand springen..
    aber keine changs:angry:
    dass is sooooooooo doof !!!!!!habt ihr eine idee?
    Bitte Bitte schreibt mir!!
    ich würd mich total freuen , denn vielleicht bekomm ich die kleinen agas mit eurer Hilfe zahm!!!!!!:dance: :dance:
    Liebe Grüße
    von Fiona
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Annie87

    Annie87 Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Mai 2005
    Beiträge:
    554
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    08294 Lößnitz
    Fiona da hilft nur eins: viel Geduld :zwinker: , und die Geier zu nix zwingen wollen,denn so verliert man wieder ganz viel Vertrauen seiner Vögel, nich jeder Aga wird auch zahm, du weißt ja nicht was er vor dir mit anderen menschen erlebt hat und ob sein vertrauen erst wieder ganz sehr aufgebaut werden muss! Aber wenn sie nich zahm werden is es doch auch nicht so schlimm, oder? Nur beobachten ist doch eigentlich auch schön, ich möchte meine zu nix zwingen, außer vielleicht in den Käfig zu gehn wenn ich mal lüften muss :~ Wie lange hast du denn deine schon? Vielleicht brauchen sie erst mal noch zeit?! Gib ihnen Zeit.....
    Viele Grüße Anja
     
  4. Fiona123

    Fiona123 Guest

    hi Annie87!
    ich hab sie erst seit 4 Monaten!Hab sie von meiner besten Freundin!Ihre Vögel haben Babys gekrickt!
    aber seit unserem Gespräch hab ich auch wieder einieges geschafft!
    heute hatte ich die Idee sie mit Hirse anzulocken!
    Voller Erfolg!:freude:
    Sie trauten sich zwar nicht auf meine hand zu springen ..
    aber gekommen sind sie trotzdem !
    ich habe meine hand auf ein Brett gelegt! und dann kamen sie natürlich, so verfressen wie die sin!:)
    naja ..
    sie waren einfach nur goldisch, sie pickten die ganze zeit an meiner hand, weil sie dachten, dass es hirse sei!
    voll süüüüüüßßßßßßß!
    sowas hab ich noch NIE geschafft!
    sie haben mich nur mal EXTRA gebissen, weil ich sie geärgert hab!
    DAS picken heute war ja nicht extra, hat nur voll gekitzelt!
    Man, ich bin soo froh, dass sie sich jetzt trauen meine Hand mir ihrem kopf und Schnabel zu berühren!
    PS:
    ich lasse meine Vögel NIE frei, ich hab nur eine Freivoliere, wo sie ihr ganzes leben drin verbringen.ich hab sie zwar schon freigelassen, aber das mach ich NIE wieder...
    sie stellen einfach nur UNSINN an!
    das tu ich mir nit mehr an!
    ssz

    VIELE LIEBE GRÜ?E
    VON
    FIONA!
     
  5. Gabi

    Gabi Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    19. Juni 2000
    Beiträge:
    2.775
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    NRW - 58710 Menden (bei Iserlohn/Unna/ Dortmund)
    Hallo Fiona,

    ich habe Deine Beiträge mal in einen Thread für sich gesetzt, weil sie ja mit den Rußköpfchen-Fotos nichts zu tun hatten.

    Wenn Du wieder eine Frage hast, dann eröffne doch dafür bitte einen Thread für sich im allgem. Agaforum, ja!? :zwinker:

    Hier kann Dir jetzt auf jeden Fall noch eher jemand was dazu sagen. ;)
     
  6. Guido

    Guido Guest

    Hi Fiona
    Lass die Agas erstmal in Ruhe !!!!!! Sie kommen schon von alleine
    Liebe Grüsse
    Guido :0-

    P.S Müssen Agas zahm sein ??????
     
  7. bettybu

    bettybu Guest

    Ich sehe das genauso. Meine Agas müssen nicht zahm sein.
    Sie sollen untereinander happy sein, dann bin ichs auch!
    Was ist denn eine Freivoliere? Frei und Voliere in einem Wort finde ich widersprüchlich.

    Gruß, bettybu
     
  8. lynx

    lynx ..........

    Dabei seit:
    5. Mai 2005
    Beiträge:
    460
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Hallo Fiona,

    damit verpasst Du aber viele schöne Momente! Die Agas können zwar so einiges anrichten, aber sie haben auch immer wieder neue Ideen, die sie tatkräftig umsetzen, und mit denen sie ihre "Gastgeber" immer wieder überraschen. Eigentlich habe ich jeden Tag etwas zu lachen mit meinen Agas, und das wäre deutlich weniger, wenn ich sie nicht frei fliegen lassen würde.

    Gruß
    Bine
     
  9. Guido

    Guido Guest

    Hi Fiona
    Ich kann mich Bine nur anschliessen.
    Agas machen zwar viel kaputt, aber sie bringen auch viel Freude. Die wahre Farbenpracht des Gefieders kann man nur sehen, wenn die Kleinen RICHTIG Fliegen. Wenn die Sonne durchs Fenster scheint, wirste Farben sehen, die Du noch nie gesehen hast. Ich habe eine schöne, grosse Voliere. Aber da ist kein TV, keine Uhr, keine Boxen drinne, wo man sich verstecken kann. Und dat Versteckspiel lieben Agas besonders.
    Liebe Grüsse
    Guido :0-
     
  10. #9 Charlotte28, 30. November 2005
    Charlotte28

    Charlotte28 Stammmitglied

    Dabei seit:
    18. August 2005
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Hi Fiona,
    dass sie in die Finger zwacken, machen meine beiden auch, wenn ich sie mit Kolbenhirse füttere. Sie machen es meistens dann, wenn ihnen der Finger im Weg ist, um an die guten Stücke zu kommen. Mein Hahn kann da sogar richtig unsanft werden. :+schimpf
    Ich habe meine beiden seit Juli und ich merke, dass jetzt noch jede Woche mehr an Vertrauen dazu kommt. Sie sind bis jetzt noch dabei, sich das Zimmer Stück für Stück zu erobern und sich kontinuierlich nach unten in unsere Nähe vorzuarbeiten. Mittlerweile sitzen sie auch mal unterhalb unserer Augenhöhe, sie fliegen nicht mehr weg, wenn ich vor ihnen stehe und gehen ihren gewohnten Agabeschäftigungen nach.
    Aber ich glaube, dass sie den Respekt vor der Hand nicht wirklich verlieren werden, was ich völlig in Ordnung finde. Aus ihrer Sicht ja auch verständlich, kannten die Hand bisher ja nur vom Einfangen.
    Sie bestimmen das Tempo, wie schnell es voran geht. Und ich finde es einfach schön mit ihnen in einer Wohnung zusammenzuleben. Ich gehe meinen Beschäftigungen nach und sie ihren und ab und an trifft man sich dann mal zum gemeinsamen Kolbenhirsedinner. Was gibt es Schöneres?:)


    Grüße von Charlotte
     
  11. m18

    m18 Stammmitglied

    Dabei seit:
    6. Juni 2005
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    72461
    Du brauchst nur geduld und Glück
     
  12. Fiona123

    Fiona123 Guest


    hi
    das ist eine Voliere für den außenbereich!
     
  13. Fiona123

    Fiona123 Guest

    hi Charlotte, das sehe ich genauso wie du.. nur lasse ich meine Vögel nicht frei!Sie machen nur blödsinn und wollen nie in ihren stall zurück fliegen, weil es ihnen anders VIEL besser gefällt!
    aber tiatia, lieber nicht, den ich habe auch nie viel zeit, also kann ich die kleinen Agas nicht betreuen!
     
  14. bettybu

    bettybu Guest

    Aha, danke für die Info! Man lernt nie aus!
    Gruß, bettybu
     
  15. lynx

    lynx ..........

    Dabei seit:
    5. Mai 2005
    Beiträge:
    460
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Hallo Fiona,

    gibt es Dir nicht zu denken, dass es Deinen Vögeln außerhalb ihrer Voli viel besser gefällt? Agaporniden haben ein großes Bewegungsbedürfnis, dieser Trieb muß befriedigt werden, sonst kommt es früher oder später zu Frust bei den Vögeln.

    Ich reiche Futter nur im Käfig. Außerdem haben sie ihr Lieblings-Sitzbrettchen dort. Im Normalfalle gehen sie nach mehreren Stunden Freiflug anstandslos zum Fressen und Schlafen hinein.

    Am Anfang klappt das vielleicht nicht so gut, aber nach einiger Zeit spielt sich das ein. Versuch es doch einfach mal! Du wirst an Deinen Vögeln auch noch mehr Freude haben.

    Gruß
    Bine
     
  16. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. Fiona123

    Fiona123 Guest

    hi!!
    ja ich würd meine vögel eigentlich schon gern frei lassen aber irgendwie hab ich immer tierische angst...das den kleinen süßen was passiert!!!
    ssz
     
  18. Fiona123

    Fiona123 Guest

    und was kann ich tun dass sie mir nicht ans fenster knallen
     
Thema:

Scheue Agas

Die Seite wird geladen...

Scheue Agas - Ähnliche Themen

  1. Agas schlafen draußen ....

    Agas schlafen draußen ....: Also letzten Woche waren bei uns ein paar verwante zu Besuch es war schon etwas später und ich habe die voliere mit meinen beiden pfirsichköpfchen...
  2. HILFE! Meine Agas zoffen sich!

    HILFE! Meine Agas zoffen sich!: Hallo Ihr Lieben!:0- Ich weiß nicht mehr weiter. Ich habe seit zwei Tagen zwei Pärchen aus einer Zoohandlung gekauft. Mir wurde versichert es...
  3. kleine AGA-Großfamilie wegen Krankheit abzugeben.

    kleine AGA-Großfamilie wegen Krankheit abzugeben.: Liebe Forenleser und Vogelliebhaber, seit einigen Monate beobachte ich Euer Forum und habe mir schon viele interessante Infos von der Plattform...
  4. agas zähmen

    agas zähmen: [ATTACH] Also ... dass wird sich jetzt ziemlich komisch anhören,aber ich habe seit kurzem zwei agas (pfirsichköpfchen) Und ich wollte sie ja auch...
  5. Notfall Tierheim 76189 Karlsruhe: sehr scheuer Halsbandsittich(w)

    Notfall Tierheim 76189 Karlsruhe: sehr scheuer Halsbandsittich(w): Halsbandsittich-Weibchen aus wahrscheinlich wildlebender Population: Der Vogel wurde an einer Autobahntankstelle aufgegriffen und zu uns ins...