Schreianfälle

Diskutiere Schreianfälle im Aras Forum im Bereich Papageien; Hallo ! Also das finde ich ja auch ein ding von dir und muß mich dazu mal melden ich habe auch zwei schreier zuhause und ich gebe zu das, daß...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Melberger

    Melberger Mitglied

    Dabei seit:
    19. November 2007
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Hallo !
    Also das finde ich ja auch ein ding von dir und muß mich dazu mal melden ich habe auch zwei schreier zuhause und ich gebe zu das, daß ganze nicht grade einfach ist . Treiben mich auch in den Wahnsinn aber abgeben ! Das könnte ich nicht. Ich habe alle deine berichte hier verfolgt und du bist eine wo der vogel mit am tisch sitzt zumindest das männchen damals , glaubst du wirklich er wird durch eine abgabe nicht leiden.
    Ich denke jeden Tag über das wieder abschaffen der Vögel nach, weil es seit dem sie da sind nur streß und lärm zuhause gibt .Ich könnte so ein tolles lärmloses und sauberes leben führen ohne sie. Aber das hätte ich mir vor der anschaffung überlegen sollen. jetzt sind sie auf mich den Menschen bezogen. Aber ich vertraue den forenmitglieder die ja meinen das es irgentwann ruhiger wird . Und darauf baue ich und das solltest du auch tun, grade weil deine Aras, bestimmt so verwöhnt sind wie meine und sich woanders nicht wirklich zurecht finden würden. Lass deinen süßen die zeit sich zusammen zu finden das dauert halt bei manchen so wie bei meinen halt etwas länger.

    Lg
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. jensen

    jensen Banned

    Dabei seit:
    25. Juli 2009
    Beiträge:
    1.196
    Zustimmungen:
    0
    Hi Bea :)

    Daran haben aber auch einige Forenmitglieder ihr zutun .
    Ich weiß noch sehr gut wie oft wir uns in den Haaren hatten wo es um Einstellungsbedingungen und Erwartungshaltungen des Halters gegenüber des Vogels gingen. Hat man aber geschrieben was , wie sich der Umgang mit diesen sanftmütigen Riesen darstellt , und andere unmißverständlich darauf aufmerksamm gemacht-----------------oh mein Gott , der Lange , so ein unbequemer Kerl .
    Bea , ich will hier erneut nichts anprangern ------------aber vieleicht ist es in Zukunft möglich an einem Strang zu ziehen.
    Beispielsthema
    MFG Jens
     
  4. bonnie32

    bonnie32 Mitglied

    Dabei seit:
    25. Juni 2009
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    86489 Deisenhausen
    Hat sich eigentlich irgendeiner mal die Mühe gemacht und die Anzeige genau durchgelesen?
    Da steht drin, dass alles telefonisch besprochen wird. MIT Handynummer!!!
    Bevor ihr auf irgendjemand rumhackt, fragt euch doch mal bitte, ob ihr überhaupt das Recht habt, über jemanden zu urteilen, den ihr gar nicht kennt.

    Meint ihr, sie macht es sich einfach? Meint ihr, ihr geht es gut dabei? Hat irgendjemand behauptet, sie gibt die beiden ab, weil Maya schreit?
    Habt ihr nix besseres zu tun, als jemand, der am Boden liegt, noch mit Füssen zu treten?
    Einmal fragen, warum, und dann einen Kommentar ablassen. Esgibt weiß Gott andere Probleme auch noch, private die nicht auf öffentliche Plattformen gehören. Weil PRIVAT!!!
     
  5. jensen

    jensen Banned

    Dabei seit:
    25. Juli 2009
    Beiträge:
    1.196
    Zustimmungen:
    0
    Hi Kerstin ;
    mein letztes posting war nicht auf San bezogen , eher generell. Die Umstände warum es zur Abgabe kommt kenne ich recht gut , deshalb kann ich es mir anmaßen hier mitzuschreiben . Was San anbelangt werde ich mich hier auch nicht weiter auslassen , andere sollten dies ebensowenig tun.
    MFG Jens
     
  6. D@niel

    D@niel Guest

    Sandra wird sicherlich ihre Gründe haben, falls sie sie wirklich abgeben möchte. Da kann ihr auch niemand zwischen reden, es ist ihre alleinige Entscheidung. Ein wenig traurig finde ich daran, dass vorher schon einige andere Vögel abgegeben wurden...
     
  7. face1

    face1 Vogelmama

    Dabei seit:
    17. Dezember 2007
    Beiträge:
    3.004
    Zustimmungen:
    1
    huhu!
    da stimme ich dir nur zu.
    zu dem thema abgegeben muss ich mich allerdings kurz einmischen:
    soweit ich weiß wurde keiner der vögel abgegeben, was diesen sommer? aktuell gewesen wäre. der nymphie wäre nämlich zu uns gekommen, wurde aber behalten. was mit mexiko, der pennantenhenne ist, weiß ich nicht- aber mir wurde gesagt, dass sie bereits ein neues zuhause gefunden hätte:?
    grüße
     
  8. bonnie32

    bonnie32 Mitglied

    Dabei seit:
    25. Juni 2009
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    86489 Deisenhausen
    Ich kann euch beruhigen, der Nymphie Koko ist immer noch bei ihr, genau wie die Pennanthenne Mexiko.
     
  9. Melberger

    Melberger Mitglied

    Dabei seit:
    19. November 2007
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Hallo !
    Die anzeige habe ich z.b gar nicht wirklich gelesen und rumhacken auf jemanden will wohl keiner hier oder ? ich lese nur diese berichte die für jeden offen stehen also gehe ich als leser doch davon aus das es am schreien lag oder ? Grade weil ich selbst damit zu tun habe lese ich mich an solchen berichten satt um einen tipp zu erhaschen denn ich vieleicht gebrauchen könnte.
    Aber ich glaube das alle in diesem forum gerne gewußt hätten was der wirkliche grund der abgabe sein könnte denn soweit ich gesehen und gelesen habe, hat sie grade vor kurzer zeit den zweitvogel erst angeschafft und tolle fotos hier gezeigt . Wenn ich so stolz auf meine tierchen bin um fotos zu zeigen würd ich sie für nichts auf der welt eintauschen.Und schon gar nicht innerhalb weniger tage. Ich würde um hilfe fragen dafür ist doch so ein forum da.Und es gibt bestimmt viele die ihr hätten helfen können.Ich z.b weiß an wenn ich mich hier wenden kann wenn ich keinen ausweg mehr hab.
    Und wenn ich gar nicht weiter wüßte würde ich meine schätzchen bestimmt nicht im net verkaufen sondern eher eine geeignete pflegestelle finden wo ich weiß es geht ihnen richtig gut. ( Wie beim damaligen " Langen" z.b ). Es sollte in so einem fall nicht um Geld gehen sondern um das Herz eines lebewesen.
    Aber was soll,s wahrscheinlich sind sie eh schon verkauft.

    lg
     
  10. Fabian75

    Fabian75 Guest

    Sollte Sandra wirklich ihre Aras verkaufen, wäre ich sehr enttäuscht über ihr handeln.
    Da sie lang genug dabei war um zu wissen auf was sie sich eingelassen hat.

    Daher sage ich immer wieder Aras kann man nicht in einem Wohnquartier halten. Es ist schlicht nicht möglich.

    Sandra ich hoffe schwer du findest die richtige lösung, schau das die Vögel in eine schöne Aussenvoliere kommen die ländlich gelegen ist..

    Ansonsten werden sie weiter zu Wanderpokalen.. vorallen musst du ehrlich sein, das ist deine Pflicht..

    Sandra ich bin enttäuscht, sehr sogar...
     
  11. Rena

    Rena Guest

    http://www.youtube.com/watch?v=1aZNmdvLkt4

    hergeben...."NIE"....das sind nun mal ihre lautäusserungen,die gehören zum täglichen leben der vögel dazu....:)
     
  12. bonnie32

    bonnie32 Mitglied

    Dabei seit:
    25. Juni 2009
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    86489 Deisenhausen
    Hallo, nur weil hier irgendjemand bei dem Thema "Schreianfälle" die Anzeige reingestellt hat, heißt es noch lange nicht, dass sie deswegen abgegeben werden.
    Warum macht ihr euch nicht die Mühe und ruft an ?

    Es ist so einfach, jemanden zu verurteilen, wenn man nicht weiß, warum...
    das ist traurig...
     
  13. Scorpi

    Scorpi Guest

    ich finde eine abgabe

    wenn es eine abgabe wird -die ihnen eine artgerechte unterbringung wiederfahren lässt die beste lösung -----

    Wann wird hier endlich mal tacheles gesprochen -und kjlar Stellung bezogen .

    Aras gehören nicht in Wohnungshaltung !!!!

    Es würde einigen Tieren vieles ersparen !!
     
  14. Fabian75

    Fabian75 Guest

    wie recht du hast.... :zustimm:

    daher ist hier eine Abgabe sicher nicht verkehrt...

    dennoch bin ich etas enttäuscht, wobei das musste ja so kommen... eine 18 Jährige voll in der Blüte, kann keine Zeit für solche Inteligente Tiere haben... nur das hätte man auch vorher wissen können...
     
  15. bonnie32

    bonnie32 Mitglied

    Dabei seit:
    25. Juni 2009
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    86489 Deisenhausen
    dennoch bin ich etas enttäuscht, wobei das musste ja so kommen... eine 18 Jährige voll in der Blüte, kann keine Zeit für solche Inteligente Tiere haben... nur das hätte man auch vorher wissen können...[/QUOTE]


    Du weißt schon, dass das eine Unterstellung ist, die du nicht beweisen kannst. Ausserdem finde ich das ganz schön unverschämt.
     
  16. #35 Fabian75, 11. Dezember 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 11. Dezember 2009
    Fabian75

    Fabian75 Guest

    das ist überhaupt keine Unterstellung, das liest man ja von ihr selber dass sie momentan nur mit ihrem Freund unterwegs ist!
    Und dass alles soll überhaupt nicht böse gemeint sein! Jeder hat das Recht sein Leben zu geniesen, auch Sandra...

    Den ich war auch mal Jung und hatte 4 Graue die nicht in meinen Lebensstill passten, also kam es auch bei mir zu einer Abgabe der Vögel! Nur war ich nicht schon mehere Jahre in einem Forum aktiv, so dass ich nicht den Wissenstand hatte wie Sandra eigentlich haben sollte...

    Nur hatte ich mir Zeit gelassen, sprich jeder einezelne Vogel wurde an den richtigen Platz vermittelt, zwei davon konnten zusammen bleiben, ein Hahn hatt nun schon mehrfach Junge gross gezogen.. Und eine Henne vollkommen Fehlgeprägt wurde letztes Jahr eingeschläfert.

    also nochmal das hat überhaupt nichts mit Anschuldigungen zu tun, das sind fakten....
     
  17. jensen

    jensen Banned

    Dabei seit:
    25. Juli 2009
    Beiträge:
    1.196
    Zustimmungen:
    0
    Man sollte jetzt nicht den Fehler machen , den anderen zu verurteilen ohne Hintergrundinformationen. Sicherlich ist hier einiges gegen den Baum gegangen , was man im Vorfeld hätte ausschließen können . Wenn, hätte und aber bringen jetzt das Mädel nicht weiter. Sicherlich war ich auch entäuscht , aber eine Hetzjagd kann Sandra jetzt am wenigsten gebrauchen.
    @ Eric oder Sybille : wäre es möglich das Thema zu schließen ? Es wäre bestimmt in Sandras interesse .
    MFG Jens
     
  18. Fabian75

    Fabian75 Guest

    es soll von meiner Seite überhaupt nicht zur Hetzjagt gegen Sandra werden. Es soll nur aufzeigen dass sich Junge Leute so eine Anschaffung gut überlegen sollten,,, nicht nur einmal drüber nachdenken ne ein weiteres mal und noch ein weiteres mal und wenn man immer noch nicht sicher ist, nochmal drüber nachdenken und nochmal und nochmal...

    dan kommt man meist von alleine zum Schluss, ne der passt nicht in mein Leben...
     
  19. jensen

    jensen Banned

    Dabei seit:
    25. Juli 2009
    Beiträge:
    1.196
    Zustimmungen:
    0
    Fabian , sicherlich ist das alles richtig was Du schreibst , da will ja auch keiner gegen an reden . Es wird aber trotzdem auf Sandra projeziert. Wo warst Du in Themen wenn es um Großarahaltung ging ? Jetzt im Nachinein mitmischen zu wollen , ist so denke ich , auch nicht so richtig pralle.
    MFG Jens
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Fabian75

    Fabian75 Guest

    Jens

    hatte bessers zu tun, als immer wieder das gleiche zu erzählen, dan wird man ja nicht mal ersnt genommen..

    ne Jens einmal Reicht es und man mag sich nicht mehr in jedes Thema einmischen...

    aber hast schon Recht, ich halte mich hier nun auch draus, habe alles gesagt.
    Sandra ich wünsche dir alles gute und mach das richtige den Vögel zu liebe...

    grüsse dich
     
  22. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Diese 3 Zitate möchte ich gerne als Schlussworte für das Thema einstellen.
    Es bringt nichts, wenn hier wild spekuliert wird.
    Sandra wird ihre Gründe haben und ist nicht verpflichtet, persönliche Gründe in einem Forum offen zur Diskussion zu stellen.
    Danke für euer Verständnis! :trost:
     
Thema:

Schreianfälle

Die Seite wird geladen...

Schreianfälle - Ähnliche Themen

  1. Abendlicher Schreianfall

    Abendlicher Schreianfall: Hallo! Einer meiner Nymphen bekommt zur Zeit regelmäßig in den Abendstunden einen Schreianfall. Es fängt relativ harmlos an mit ein bißchen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.