schwer verletzter Vogel

Diskutiere schwer verletzter Vogel im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; Servus Community, Ich brauche schnell Hilfe. Habe gerade eben einen Vogel auf der Straße entdeckt der scheinbar gegen eine Fensterscheibe oder...

  1. #1 El Hadji, 18. Mai 2014
    El Hadji

    El Hadji Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. Juni 2010
    Beiträge:
    384
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    8680
    Servus Community,
    Ich brauche schnell Hilfe. Habe gerade eben einen Vogel auf der Straße entdeckt der scheinbar gegen eine Fensterscheibe oder Auto geprallt ist, seinen Kopf kann er nicht mehr in die Höhe halten und er schlägt ab und zu mit den Flügeln. Hab ihn in eine Kartonschachtel in einen dunkel Keller gestellt mit etwas Fettfutter, ich habe keine Insekten hier oder anderes. Was soll ich tun?
    Ist es ein Grauschnäpper?
    [​IMG]
    mfg El Hadji
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. enibas

    enibas Stammmitglied

    Dabei seit:
    20. November 2011
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    schau mal z.B. HIER (geht zwar um einen Spatz, aber Unterbringung ist dieselbe) oder HIER.
    LG
    Sabine
     
  4. #3 El Hadji, 18. Mai 2014
    El Hadji

    El Hadji Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. Juni 2010
    Beiträge:
    384
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    8680
    Hab in jetzt noch mal aufwecken müssen um ihn weg vom Futter zu bekommen hab auf die Schachtel einen Korb gestellt.
     
  5. #4 Ich_liebe_Vögel, 18. Mai 2014
    Ich_liebe_Vögel

    Ich_liebe_Vögel Vogelfreund =)

    Dabei seit:
    15. Mai 2014
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Ei HDJI,
    Ich kann mich da leider nicht so gut aus, aber finde es klasse das du den armen Vögel hilfst. Wünsche dir viel Glück!
     
  6. klumpki

    klumpki Vogelgouvernante

    Dabei seit:
    31. März 2006
    Beiträge:
    4.846
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    36129 Gersfeld
    Nichts füttern, nicht tränken. Kein Wasser oder Futterschälchen rein, es besteht zusätzliche Verletzungsgefahr bei Krampfanfällen. Dunker Karton und ein weiches Handtuchtnest als Halt reicht. Der Vogel hat ein Schädelhirntrauma und benötigt ausschließlich Ruhe. So wie er aussieht auf dem Foto, wird er höchstwahrscheinlich an Hirnschwellung bzw. Hirnblutung versterben. Mit Glück, könnte er morgen auf seinen Füßchen sitzen. Die Nacht wird es zeigen. Bitte melde Dich morgen, wie das Tier die Nacht überstanden hat. Bitte nicht gleich wieder rauslassen, falls er im Karton rappeln sollte.
     
  7. #6 El Hadji, 18. Mai 2014
    El Hadji

    El Hadji Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. Juni 2010
    Beiträge:
    384
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    8680
    Danke auf dich bzw. deine Antwort habe ich schon gewartet.

    Hab ihn schon zuvor vom Futter entfernt. Ich will ihn jetzt nicht noch mal wecken denn dann kippt er immer um und versucht zu fliegen was nicht gelingt. Werde morgen berichten wies im geht. Kannst du zur Art auch etwas sagen?
     
  8. klumpki

    klumpki Vogelgouvernante

    Dabei seit:
    31. März 2006
    Beiträge:
    4.846
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    36129 Gersfeld
    kann da nicht sooo viel erkennen. Als erstes dachte ich an eine Haubenmeise, aber da fehlen die schwarzen Abzeichen an Hals und Gesicht. Weibliche Mönchsgrasmücke könnte passen. Auf alle Fälle ein Insektenfresser.
     
  9. #8 El Hadji, 18. Mai 2014
    El Hadji

    El Hadji Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. Juni 2010
    Beiträge:
    384
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    8680
    Haubenmeise sicher nicht. Eine Mönchsgradmücke eher auch nicht hat keine rote Kopfplatte
     
  10. #9 El Hadji, 19. Mai 2014
    El Hadji

    El Hadji Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. Juni 2010
    Beiträge:
    384
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    8680
    So leider keine guten Neuigkeiten. Er liegt im Karten und zuckt ab und zu mit den Füßen aber sonst macht er keine Anstalten mehr. Die Box ist extrem verkotet teilweise gelblich.
     
  11. El Hadji

    El Hadji Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. Juni 2010
    Beiträge:
    384
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    8680
    So jetzt habe ich noch mal nach dem Vogel gesehen und er hat wieder versucht zu fliegen jedoch hängt sein Kopf noch immer seitlich. Wielange kann ich warten mit Wasser und Insekten irgendwann wird er ja verhungern oder verdursten?
     
  12. klumpki

    klumpki Vogelgouvernante

    Dabei seit:
    31. März 2006
    Beiträge:
    4.846
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    36129 Gersfeld
    Ok, zaeher als ich dachte, der Wicht :) Eine Infusionn mit Aminosaeuren, Elektrolyhten, Glucose,zusaetzlich noch Vit. B Komplex kann ihn in der Regenarationsphase am Leben erhalten. Cortison kann die Hirnschwel lung verringern, so dass er bald selbsstaendig Futter aufnehmen kann in einem naturnah eingerichteten Kistenkaefig oder Softbox fuer Hunde. Zwangsfuetterung in diesem Zustand ist leider kontraproduktiv. Vielleicht hast Du einen vogelkundigenTA , der oben genanntes umsetzen kann. Dann kann der Patient weitere 24 Stunden in der Dunkelheit regenerieren.
     
  13. El Hadji

    El Hadji Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. Juni 2010
    Beiträge:
    384
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    8680
    der Tierarzt hatte erst um 9 Ordination und ich konnte vormittags nicht weil ich eine Prüfung auf der Uni hatte und als ich eben nach Hause gekommen bin hat die Leichenstarre schon eingesetzt -.-

    Dabei hat er in der Früh noch einen fitten Eindruck gemacht.
     
  14. klumpki

    klumpki Vogelgouvernante

    Dabei seit:
    31. März 2006
    Beiträge:
    4.846
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    36129 Gersfeld
    war vielleicht auch besser so. Schädelhirntraumen von großem Ausmaß heilen nur langsam wieder aber Gefangenschaft ist für erwachsene Wildvögel nur bedingt zu ertragen.
     
  15. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. El Hadji

    El Hadji Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. Juni 2010
    Beiträge:
    384
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    8680
    Den Kopf konnte er nur nach rechts bewegen. Aber was hätte ich den machen können, erschlagen kann ich ihn nicht einfach (das bringe ich nicht übers Herz).
     
  17. Claudi 1

    Claudi 1 Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Januar 2009
    Beiträge:
    855
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Paderborn
    hallo, ich find das toll das du dich gekümmert hast....das ist nicht selbstverständlich.
    Leider war er dann wohl zu stark verletzt, aber trotzdem toll , Menschen wie dich bräucht es mehr auf der welt.
    LG Claudi
     
Thema: schwer verletzter Vogel
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. verletzter vogel