Schwerhörigkeit bei Nymphensittichen?

Diskutiere Schwerhörigkeit bei Nymphensittichen? im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo! Mein Nymphensittich hört irgendwie nicht richtig, er reagiert nur auf sehr laute Geräusche. Wenn ich ihn rufe, hört er auch nicht,...

  1. dani2505

    dani2505 Mitglied

    Dabei seit:
    29. Januar 2009
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!
    Mein Nymphensittich hört irgendwie nicht richtig, er reagiert nur auf sehr laute Geräusche. Wenn ich ihn rufe, hört er auch nicht, reagiert nicht einmal. Er kann keine Melodie pfeifen, er kreischt immer, was beibringen kann ich ihm nicht. Sein Kumpel kann sehr schön pfeifen, aber was von ihm lernen tut er nicht, er reagiert nicht richtig drauf. Kann es möglich sein, dass er schlecht hört und einige Töne nicht hören kann?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Nami

    Nami Stammmitglied

    Dabei seit:
    24. Oktober 2008
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrgebiet
    huhu dani,

    bist du dir denn sicher das es ein männchen ist. weil meistens singen nur die männer und die hennen nicht ! die kreischen oft nur wenn ihr pertner außer sicht ist und rufen ihn!

    LG Nami
     
  4. #3 mieziekatzie, 31. Januar 2009
    mieziekatzie

    mieziekatzie ab und zu mal hier

    Dabei seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    726
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ex-Österreicherin; jetzt Schleswig Holstein
    Naja, dass ein Vogel auf seinen Namen nicht hört, ist meiner Meinung nach auf völlig in Ordnung.
    Ich habe 8 Nymphensittiche, wovon 2 auf ihren Namen hören....aber auch nur, wenn man ihn mit Pfeif- und Locktönen verbindet.

    Und nicht jeder Vogel lernt vom anderen.
    Meine 4 Hähne singen alle verschieden. Aber und zu schnappt mal einer etwas von der "Konkurrenz" auf, aber ansonsten haben alle ihre verschied. Gesangsarten und Tonlagen.

    Zeig doch mal ein Bild von deinen beiden....es kann ja wirklich sein, dass es sich um eine Henne handelt.
     
  5. dani2505

    dani2505 Mitglied

    Dabei seit:
    29. Januar 2009
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Also der gelbe ist der, der nur kreischt, keine Ahnung, aber ich dachte immer, es wären beides Männchen wegen der stark orangen Wangen und so. Was meint ihr?
     

    Anhänge:

  6. #5 mieziekatzie, 31. Januar 2009
    mieziekatzie

    mieziekatzie ab und zu mal hier

    Dabei seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    726
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ex-Österreicherin; jetzt Schleswig Holstein
    Der rechte, also der graue ist definitiv ein Hahn.
    Bei dem Lutino will ich mich nicht aus dem Fenster wagen, denn mit stark-orangen Wangen hat das bei denen nix mehr zu tun.
    Hatte selbst eine Henne, die einen stark gelben Kopf und fast rote Wangen hatte....war aber definitiv eine Henne.

    Wie alt ist der Lutino denn?
    Ansonsten würd eine DNA genaueres dazu sagen.
     
  7. dani2505

    dani2505 Mitglied

    Dabei seit:
    29. Januar 2009
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Mh, ja, der graue ist definitiv ein Hahn, der verhält sich auch so... Wieviel kostet so ein DNA-Test? Hennen sind auch größer, kann das sein? Hatte mal eine Henne, die war viel größer als der Hahn... und bei dem gelben jetzt ist das auch so, der ist relativ groß im gegensatz zum grauen.
     
  8. #7 mieziekatzie, 1. Februar 2009
    mieziekatzie

    mieziekatzie ab und zu mal hier

    Dabei seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    726
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ex-Österreicherin; jetzt Schleswig Holstein
    Hallo,

    nöö, würd ich nicht sagen, dass Hennen größer sind.
    Einige Hennen in meinen Schwarm sind kleiner als die Hähne und einige sind größer...

    DNA-Tests kosten je nach Labor ca. 15 Euro.
     
  9. dani2505

    dani2505 Mitglied

    Dabei seit:
    29. Januar 2009
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Mh, ok, dann versuch ich das mal machen zu lassen... Welche Federn nimmt man denn da, denn er verliert absolut keine? Einfach bei einer Schwanzfeder was abschneiden?
    Der gelbe versteht sich leider überhaupt nicht mit dem grauen, deshalb mussten wir sie in getrennte Käfige stecken. Woran kann das denn liegen, obwohl vielleicht der gelbe eine Henne ist? Müssten die sich da nicht verstehen? :? Naja gut, man muss dazu sagen, dass der gelbe nicht von anfang an da war...
    lg dani
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Mr.Knister, 2. Februar 2009
    Mr.Knister

    Mr.Knister Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. Mai 2001
    Beiträge:
    3.439
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    opn Dörp
    Also Sympathie oder Un-Sympathie gibt es nunmal immer und kann auch bei gegengeschlechtlichen Tieren vorkommen.

    Es kann ja immernoch ein Hahn sein, der halt recht still ist.

    Also Federn nimmt man am besten vom Bauch- od. Rückengefieder...bloß keine Schwanzfedern oder Schwungfedern (!!!!).
    Und diese werden auch nicht abgeschnitten bzw. es werden auch keine ausgefallen genommen, sondern du musst sie zupfen.
    Ist garnicht schlimm und wenn du schnell bist, dann geht es auch recht zügig vorbei.

    Hiermal eine Kleine Info dazu:
    FAQ zur DNA-Analyse

    Gruß,
    Miez


    P.S.: Da war wohl mal wieder mein Herzallerliebster eingeloggt... ;)
     
  12. dani2505

    dani2505 Mitglied

    Dabei seit:
    29. Januar 2009
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Also ich werd das mal untersuchen lassen. Ruhig ist er nicht gerade, er kreischt halt nur, pfeift nicht und dumm isser nicht. Na mal schaun, was da rauskommt.
     
Thema: Schwerhörigkeit bei Nymphensittichen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mein nymphensittich reagiert nicht auf geräusche

    ,
  2. schwerhörigkeit bei nymphensittich

Die Seite wird geladen...

Schwerhörigkeit bei Nymphensittichen? - Ähnliche Themen

  1. Nymphensittich, Wellensittich und Aga Zählung + Tagebuch

    Nymphensittich, Wellensittich und Aga Zählung + Tagebuch: Hallöchen, ich dachte mal man muss sich nicht immer auf eine Art beschränken, sondern kann auch mal mehrere in einem nehmen. Ich Fang direkt mal...
  2. Nymphensittich gestohlen oder entflogen

    Nymphensittich gestohlen oder entflogen: Hallo allerseits, falls das hier falsch ist, bitte verschieben. Einer guten Freundin ist ein Nymphensittich entflogen oder gestohlen worden....
  3. Nymphensittich und kanarien Käfig

    Nymphensittich und kanarien Käfig: Hallo Ich wollte euch mal fragen ob man 2 kanarien und 2 nymphensittich zusammen in ein Käfig halten kann ? Wenn ja ob dieser Käfig auch dafür...
  4. 68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause

    68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause: Manni ist seit 6 Jahren bei uns. Er war ein Abgabetier aus Einzelhaltung und hat in der lustigen 4er Gruppe aus ehemaligen Tierheimvögeln seinen...
  5. extreme Fehlstellung der Flügel Nymphensittich

    extreme Fehlstellung der Flügel Nymphensittich: Hallo Da ich wieder Platz für einen beeinträchtigen Sittich hatte, habe ich mir eine Nymphensittich Henne entschieden. So extrem habe ich es...