Seidenhühner kunbstbrut

Diskutiere Seidenhühner kunbstbrut im Forum Geflügel allgemein im Bereich Hühner- und Entenvögel - hallo ich hab da mal ne kurze und knappe frage. Wie ist die ideale temperatur für seidenhühner für die kunstbrut. Ich habe einen...
K

KanarienHomer

Guest
hallo ich hab da mal ne kurze und knappe frage.

Wie ist die ideale temperatur für seidenhühner für die kunstbrut.

Ich habe einen vollautomatischen Flächenbrüter von Bruja. In der bedinungsanlietung steht 38,3grad für Hühner aber ein Kumpel meinte das wäre zu viel was den jetz?
 
Hallo Kanarienhomer,

die korreckte brutthemperatur für Hühner ist 37,8 grad.

mfg chris
 
hallo ich hab da mal ne kurze und knappe frage.

Wie ist die ideale temperatur für seidenhühner für die kunstbrut.

Ich habe einen vollautomatischen Flächenbrüter von Bruja. In der bedinungsanlietung steht 38,3grad für Hühner aber ein Kumpel meinte das wäre zu viel was den jetz?

Ich hab auch einen Flächenbrüter von Bruja, die Temperatur an der Eioberkannte gemessen sollte schon 38,3 C° haben, auch beldgt man von der Mitte aus, am Rand des Brüters ist es meist 0,5 C° kälter, da keine Luftzirkulation stattfindet.
Für Motorbrüter beträgt die Temperatur dagegen 37,8 C°, da spielt es auch keine Rolle wo das Ei im Brüter liegt, durch die Luftumwälzung werden die Eier gleichmäßig mit Wärme versorgt. Grundsätzlich sollte man sich an die Angaben der Brutgeräte-Hersteller halten, denn diese sind auf die Brüter abgestimmt und wurden auf die verschiedenen Geflügel-(Reptil-) Eier hin getestet.
 
Beim Flächenbrüter nicht vergessen, die Eier aus der Mitte nach Außen zu legen und umgekehrt, am Besten täglich.

LG
Conny
 
Also ich frage weil ich 9 eier drin hatte 3 sind geschlüpft und der rest ist abgestorben in verschiedenen stardien woran kann das liegen ich dachte ich bin zu warm
 
Mir ging es genau so mit Wachteln.Habe jetzt die Temperatur auf37,6 Grad eingestellt und die Luftfeuchtigkeit in den letzten 2 Tagen vor dem schlüpfen von 50 auf70% durch besprühen der Eier erhöht.
viel Erfolg Kleo
 
Mir ging es genau so mit Wachteln.Habe jetzt die Temperatur auf37,6 Grad eingestellt und die Luftfeuchtigkeit in den letzten 2 Tagen vor dem schlüpfen von 50 auf70% durch besprühen der Eier erhöht.
viel Erfolg Kleo
Hallo Kleo,

schau Dir doch mal hier unter Grundlagen der Kunstbrut nach. Das Besprühen der Eier ist bestimmt nicht das Mittel die Luftfeuchtigkeit zu erhöhen. Wasser schädigt die Embyonen. Für Wachteleier ist die Luftfeuchtigkeit viel zu niedrig, sollte bei 65 % liegen, 3 Tage vor Schlupf auf 80 % erhöhen. Dazu sollte mit einer kleinen flachen Schale Wasser in der Mitte des Brüters aufgestellt, die Luftfeuchtigkeit erhöht werden.

KanarienHomer schrieb:
Also ich frage weil ich 9 eier drin hatte 3 sind geschlüpft und der rest ist abgestorben in verschiedenen stardien woran kann das liegen ich dachte ich bin zu warm
Die Luftfeuchtigkeit wird bei der Kunstbrut regemäßig vernachlässigt, was zu schlechten Schlupfergebnissen führt, einfach weil die Eier an zu viel Feuchtigkeit verlieren und andererseits die Eihäute hart werden. Es liegt meistens nicht an der zu niedrigen oder zu hohen Temperatur, auch nicht daran, das Eier in der Mitte oder am Rand liegen, das ist nämlich vom Brutgerät abhängig. Bei zu niedrigen Temperaturen schlüpfen die Küken später bei zu hohen Temperaturen früher, allein 0,5 C° machen schon eine Menge aus. Machs wie in der Beschreibung angegeben, ab dem 10. Tag wird die Luftfeuchtigkeit auf 45 % erhöht, ab dem 18. Tag dann auf 55 %. 3x täglich wenden und 1x täglich für 10 min. kühlen.
 
Zuletzt bearbeitet:
HALLO Sirius
Mein Oktagon 20 BRÜTER von Brisea besitzt 2 Wasserrillen .Trotzdem steigt die Luftfeuchtigkeit nicht über55% .Ich habe zusätzlich schon
Schwämme mit Wasser getränkt beigelegt.Der Erfolg war nur eine kurzzeitige Erhöhung der Luftfeuchtigkeit auf 70%.Laut Handbuch für
Kunstbrut von Dr. Anderson Brown sollte die Luftfeuchtigkeit 3 Tage vor Beging des Schlüpfens auf 75 % angehoben werden.
Liebe Grüße Kleo
 
HALLO Sirius
Mein Oktagon 20 BRÜTER von Brisea besitzt 2 Wasserrillen .Trotzdem steigt die Luftfeuchtigkeit nicht über55% .Ich habe zusätzlich schon
Schwämme mit Wasser getränkt beigelegt.Der Erfolg war nur eine kurzzeitige Erhöhung der Luftfeuchtigkeit auf 70%.Laut Handbuch für
Kunstbrut von Dr. Anderson Brown sollte die Luftfeuchtigkeit 3 Tage vor Beging des Schlüpfens auf 75 % angehoben werden.
Liebe Grüße Kleo
Hallo Kleo,

hast Du schon mal den Hygrometer überprüft, vielleicht ist das Teil verstellt oder defekt? Wie hoch ist die Temperatur in dem Raum wo der Brüter steht?
Ich habe die besten Schlupfergebnisse, wenn ich drei Tage vom Schlupf 80 % Luftfeuchtigkeit einhalte, da ich die Eier, wenn sie angeknaxt sind in einen Extra Schlupfbrüter bringe, kann ich dort die Luftfeuchtigkeit (be-und entlüften) auf 70 bis 75 % absenken, wenn die Küken geschlüpft sind.
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema: Seidenhühner kunbstbrut

Ähnliche Themen

Pferdinand
Antworten
2
Aufrufe
732
Pferdinand
Pferdinand
X
Antworten
3
Aufrufe
1.643
Marion L.
Marion L.
L
Antworten
3
Aufrufe
1.523
Leonieesau
L
A
Antworten
6
Aufrufe
2.022
andrea2369
A
Zurück
Oben