Seltsame Eingewöhnungsmethode

Diskutiere Seltsame Eingewöhnungsmethode im Forum Wellensittich Allgemein im Bereich Wellensittiche - Hallo Leute, in einem anderen Forum (kein Welliforum) wurde als Tipp allen Ernstes empfohlen, die Wellis bei einem Neuzugang mit Schnaps (!)...
M

Maja

Guest
Hallo Leute,
in einem anderen Forum (kein Welliforum) wurde als Tipp allen Ernstes empfohlen, die Wellis bei einem Neuzugang mit Schnaps (!) einzureiben, dann würden sich die Tiere schneller aneinander gewöhnen :k.
Ich habe daraufhin gepostet, dass ich das für Tierquälerei und außerdem für völlig unsinnig halte, da sich Vögel nicht über den Geruch identifizieren (es ging dabei wohl darum, den eigenen Geruch zu übertünchen).
Mir wurde daraufhin entgegnet, es habe den Wellis wohl nicht geschadet :(.
Was meint ihr dazu ? Habt ihr noch ein Argument für mich ?
 
hallo maya
ich würde das ganze vermutlich nicht ernst nehmen
aber wenn es doch ernst gemeint ist , würde ich erstens sagen, er möge nicht von sich auf seine vögel schließen.
zweitens ist es so, daß der vogel der an dem eingeriebenen vogel knappert, ihn krault und putzt, an einer alkoholvergiftung eingehen kann.
alkohol ist gift
und so hochprozentiger erst recht.
ein spinner halt
liebe grüße
daggi
 
Hallo Maja,

Ich denke auch, das das wohl ein schlechter Scherz war von dem Poster.
Reagiere einfach nicht aus sowas ...
 
Kein Scherz

Leute, das ist leider Gottes kein Scherz, die Diskussion geht da gerade weiter - nun ist die Frage ob Vögel überhaupt riechen können, ob der Alkohol schadet - eine erzählte, ihr TA habe ihr empfohlen, ihren (einzeln gehaltenen) Nymph mit verdünntem Alkohol einzusprühen "als letztes Mittel gegen sein Rupfen" - es habe leider nur kurzfristig geholfen (sie ist dort Moderator).
Die Leute erzählen dort schlichtweg von ihren Erfahrungen, die mich, gelinde gesagt, entsetzen - die Leute können ja auch nix dafür. Wie viele Leute uninformiert sind, erleben wir doch hier auch oft.
Klar verweise ich auf die entsprechenden Foren.
Ich als engagierte Tierhalterin möchte aber gerne vor Ort was dazu sagen - nur ist es eben immer besser, seine Meinung auch durch Fakten begründen zu können.
Wie gesagt, wenn sich Vögel nicht über den Geruch identifzieren (und das nehme ich mal an), dann ist so eine Einreibung schlichtweg Blödsinn. z.B. Meeris erkennen sich über den Geruch, die reibt man z.B. mit benutzter Einstreu ein, damit sie alle gleich riechen bei der Vergesellschaftung.
Ich bin aus einem anderen Grund in jenem Forum, aber es geht halt dort zufällig um Vögel, also möchte ich so einen Schwachsinn nicht stehen lassen.
Helft mir doch bitte.
 
Hallo Maja,

Und hast Du was in dem anderen Forum erreichen können ?
Ist der Mensch zu Vernunft gekommen ?
 
Morgen, Birgit,
ist nett, dass du nachfragst :). Ja, sie hat es eingesehen, jemand anders hat auch was dazu gepostet. Sie meinte dann selbst, es sei wohl kein so guter Rat gewesen.
 
Thema: Seltsame Eingewöhnungsmethode

Ähnliche Themen

harpyja
Antworten
5
Aufrufe
233
harpyja
harpyja
Tobby
Antworten
6
Aufrufe
465
Sam & Zora
Sam & Zora
M
Antworten
3
Aufrufe
479
MarNiko
MarNiko
irgendeiner
Antworten
4
Aufrufe
583
irgendeiner
irgendeiner
U
Antworten
4
Aufrufe
1.150
Gast 20000
Gast 20000

Neueste Themen

Zurück
Oben