seltsame Federkiele über der Nase

Diskutiere seltsame Federkiele über der Nase im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; [IMG] [IMG] Was kann das sein?!? Ich habe schon ein wenig nach Bildern über Polyoma/PBFD gegoogelt, aber nichts derartiges gefunden. Sieht...

  1. die.Kati

    die.Kati ...und die Geier-Komune

    Dabei seit:
    1. März 2006
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrgebiet
    [​IMG]

    [​IMG]

    Was kann das sein?!? Ich habe schon ein wenig nach Bildern über Polyoma/PBFD gegoogelt, aber nichts derartiges gefunden. Sieht fast so aus, wie die ersten Federstiele bei Küken.
    Ist das etwas "was schonmal vorkommt", soll ich abwarten, ob sich normale Federn entwickeln? Oder ist das ein Hinweis auf eine Krankheit?

    Zur Info:
    Wellie "Bambino" - vor ein paar Monaten zu meiner Truppe gestoßen, kurz nach der Jungmauser (privates Abgabetier). Hat den "kleinen" TA-Check bekommen (Abstriche, Kotuntersuchungen) und hat eine Wurmkur mit Concurat absolviert. War und ist eigentlich nicht verhaltensauffällig, frisst gut, spielt gerne, fliegt viel und tyrannisiert die Nymphen.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. D@niel

    D@niel Guest

    Sieht nach einer etwas heftigeren Mauser aus. Würde ich einfach weiter beobachten.
     
  4. ronsig

    ronsig Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. November 2005
    Beiträge:
    2.750
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Waterloo, Ontario, Kanada
    Sieht aehnlich aus wie Tweety bei der letzten Mauser. Inzwischen sieht er wieder normal aus.
    Ich glaube nicht, dass das eine Krankheit ist..sonst hat Tweety die auch.:k
    liebe Gruesse,
    Sigrid

    [​IMG]
     
  5. wellifan

    wellifan Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Juli 2002
    Beiträge:
    748
    Zustimmungen:
    6
    So sehen meine zur Zeit auch aus und noch schlimmer - das ist einfach nur die Mauser, kein Grund zur Sorge.
    LG, Petra
     
  6. rudeGirl

    rudeGirl registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    1.814
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Koblenz
    Mach dir keine Sorgen, meine sehen waehrend der Mauser auch so aus. Wenn es in ein paar Wochen nicht weg ist hast du immer noch genug Zeit um dich zu sorgen. Die Mauser dauert immer mehrere Wochen.
     
  7. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    auch ich sage...normaler mauser ;)
     
  8. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.235
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    57078 Siegen
    Dem kann ich mich nur anschließen. Es gibt auch Wellis, die mausern noch sehr viel heftiger.
    Solange er dabei munter bleibt, besteht kein Grund zur Sorge. :)
     
  9. Blindfisch

    Blindfisch ~~~~~~~~~~

    Dabei seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.187
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW / OWL
    8o Neue Mauser-Grippe, würde ich sagen. :D :~

    Alles Gute den kleinen Mausermonstern!

    :0-
     
  10. gregor443

    gregor443 Banned

    Dabei seit:
    5. Dezember 2005
    Beiträge:
    658
    Zustimmungen:
    0
    Das ist das Endstadium der sogenannten "Hochzeitsmauser". Der Züchter erkennt darin den besten Zeitpunkt für die Anpaarung. Der Hahn kommt kurz danach in Brutstimmung, wenn die weiteren notwendigen Umweltreize für den Fortpflanzungszyklus ebenfalls vorhanden sind.
     
  11. cookiegirl

    cookiegirl Guest

    Hier meine Ice. Sie sah auch sehr schlimm aus. Sie hatte auf der Stirn ständig Hülsen. Teilweise fehlten ihr sämtliche Federn im Bauchgefieder, so dass sie weiße Flecke auf dem Bauch gehabt hat, wo die Daunen zu sehen waren. Außerdem hat sie total viele Schwung- und Schwanzfedern verloren. Wie man auf dem Foto sehen kann.
    Allerdings konnte sie immer fliegen. Bewundernswert. ;)

    Jetzt sieht sie wieder normal aus.
    Aber es fängt auch gleich der nächste damit an. :D
     

    Anhänge:

  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. sws

    sws Thüringer

    Dabei seit:
    21. April 2009
    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    07338 Lothra
    wenn euch die hülsen stören , einfach mal mit dem finger oder ner zahnburste raustreichen , wenn die dinger komplett weß sind ist die feder schon fertig und steckt halt noch drin ..... lässt sich auch ganz einfach abstreichen ( nicht mit gewallt ) .... dann sieht er wieder gut aus
     
  14. Hellehavoc

    Hellehavoc Das Höllengeierchen

    Dabei seit:
    12. September 2006
    Beiträge:
    899
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Planet Erde
    Hat mein Raffi auch grad. Zusätzlich balzt er wirklich ALLES an, was bei 3 nicht aufm Baum sitzt.
    Wenn die Mädels weg sind, macht er halt mit den Hähnen weiter und wenn die ned mehr wollen, balzt er sein Spiegelbild in der Futterschale an.

    Dabei hätte er durchaus bei Henne Maxi Erfolg haben können, nur ist der Herr zu blöd zum Aufsteigen - nach 3 Fehlversuchen hatte Maxi die Schnauze, pardon, den Schnabel voll und hat ihn weggehackt.
    2 Tge später das gleiche Spiel.
     
Thema:

seltsame Federkiele über der Nase

Die Seite wird geladen...

seltsame Federkiele über der Nase - Ähnliche Themen

  1. Wachteln Naturbrut / seltsames Verhalten des Hahns

    Wachteln Naturbrut / seltsames Verhalten des Hahns: Hallo, ich bin neu hier und auch Wachtelhalterneuling. Ich habe diesen Post schon im allgemeinen Forum gepostet, aus Versehen. Eine meiner...
  2. Wachteln Naturbrut / seltsames Verhalten des Hahns

    Wachteln Naturbrut / seltsames Verhalten des Hahns: Hallo, ich bin neu hier und auch Wachtelhalterneuling. Eine meiner Wachtelhennen hat in der Aussenvolie eine Naturbrut in einer Ecke unter...
  3. Eddy hat am Schnabel/Nase geblutet

    Eddy hat am Schnabel/Nase geblutet: [ATTACH] [ATTACH] meine beiden haben sich wärend ich weg war gekambelt,und eddy hat deshalb vor paar Tagen geblutet. Er verhält sich so wie...
  4. Graupapagei: Entzündung in der Nase

    Graupapagei: Entzündung in der Nase: Hallo zusammen, wir haben schon seit einiger Zeit sorge mit unserer Graupapageidame. Sie hat schon länger Probleme mit ihrer Nase. Sie ist...
  5. seltsames Insekt (Alien?!? ;-))

    seltsames Insekt (Alien?!? ;-)): Ich habe neulich was Wundersames bei uns im Hausflur gefunden: Ein Viech von der Größe ungefähr wie ein Ohrzwicker mit einem Aussehen wie eine...