Seltsamer dunkler Fleck am Schnabel

Diskutiere Seltsamer dunkler Fleck am Schnabel im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hi zusammen, unser Wellie-Hahn hat seit ein paar Tagen einen dunklen Fleck am Schnabel, der im Laufe der Tage zwar etwas größer, aber auch...

  1. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hi zusammen,

    unser Wellie-Hahn hat seit ein paar Tagen einen dunklen Fleck am Schnabel, der im Laufe der Tage zwar etwas größer, aber auch heller geworden ist.

    Ich muß gestehen, ich habe so einen Fleck noch nie gesehen und konnte auch in der Literatur nichts finden, was dies erklären könnte.

    Gibt es eigentlich Hämatome im Schnabelhorn? Der kleine Wilde hämmert nämlich in letzter Zeit eben mit genau dieser Stelle öfters gegen das Käfiggitter ... wenn seine Henne mal wieder nicht so will wie er.

    Hat jemand schon mal so einen Fleck am Schnabel gesehen?
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. D@niel

    D@niel Guest

    Ist er vielleicht irgendwo gegengeflogen und das ist jetzt sowas wie ein blauer Fleck oder Bluterguss? Mein Lucky hatte das mal an der Wachshaut...so plötzlich es da war, desto schnell war es auch wieder weg.
     
  4. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hi Daniel!


    Deshalb ja meine Frage nach dem Hämatom (Bluterguss). Wie gesagt, er boxt manchmal wie ein Verrückter gegen das Gitter ... auch jetzt noch 0l

    Aber ein Bluterguss im Schnabelhorn? Gibt's sowas? OK, der Schnabel ist durchblutet, klar, aber ist sowas möglich? Ich hab' ja schonmal in die Richtung recherchiert, aber finden konnte ich nix.
     
  5. D@niel

    D@niel Guest

    Ich würde schon sagen, dass es sowas wie Blutergüsse/Hämatome auch bei Wellis gibt. Wenn der Fleck wieder weg geht, würde ich mir da keine großen Gedanken drum machen, wenn nicht, dann vielleicht mal einen TA fragen.:0-
     
  6. Amizzu

    Amizzu Guest

    Kommt mir bekannt vor, hat mein Smootchi auch gerade. Und nicht zum ersten Mal. Ich vermute das es durch hacken untereinander kommt. Wenn sie sich Streiten. Er war noch größer. Klingt nun langsam ab und wird in den nächsten Tagen wieder weg sein. Bei meiner Chica ist das schon wieder weggegangen.
     

    Anhänge:

  7. Evelin

    Evelin Guest

    Hallo Christian,

    ich bin zwar kein Experte, aber ich könnte mir sehr gut vorstellen, dass Du mit Deiner Vermutung bezüglich des Hämatoms recht hast.
    Ich denke schon, dass es also mit der ständigen Hämmerei gegen das Käfiggitter zu tun haben könnte.
     
  8. Snoere

    Snoere Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Januar 2002
    Beiträge:
    1.392
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    48163 Münster
    Huhu Chris!

    Einer meiner Kathis hat das momentan auch, eher seitlich und nen Tacken größer. Zudem ist über diesem (ich nenne es jetzt mal) Bluterguss etwas Schnabelhorn gesplittert. Das ganze ist mit der Zeit etwas heller geworden, wird aber wohl erst verschwinden, wenn es rausgewachsen ist.
    Ich denke daher auch, dass es ein Hämatom ist, und demnach kein Grund zur Sorge. Verhindern lässt sich sowas eh net, außer vielleicht, du polstert deine Gitterstäbe ;) :D

    Grüßle,
    Siggi
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 DieJasminII, 11. Oktober 2004
    DieJasminII

    DieJasminII Stammmitglied

    Dabei seit:
    26. Mai 2004
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ratingen
    Durch aus kann ein Vogel ein Hämatom im Schnabelhorn haben. In der Regel gibt sich das von selber, man sollte aber beobachten ob das Hämotom wächst bzw. größer wird, erst dann sollte man zu einem vk Tierarzt!

    LG - Jasmin
     
  11. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Merci zusammen,

    also scheint die Hämatom-These tatsächlich hinzuhauen. Bei unserem Sweetie ist der Fleck übrigens etwas größer geworden aber auch heller ... was ja auch die These stützt.
     
Thema: Seltsamer dunkler Fleck am Schnabel
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. blauer fleck am schnabe

    ,
  2. hämatom am schnabel