Sie legt und legt und legt...

Diskutiere Sie legt und legt und legt... im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Hallo, unter meinen Rks ist ein Pärchen, dass sich zur Aufgabe gemacht hat, die Welt mit Agas zu überschwemmen. :D. Cherokee und Pappo haben...

  1. Leuschi

    Leuschi Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Oktober 2003
    Beiträge:
    754
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    unter meinen Rks ist ein Pärchen, dass sich zur Aufgabe gemacht hat, die Welt mit Agas zu überschwemmen. :D. Cherokee und Pappo haben vor einigen Monaten ein Gelege gehabt, aus dem ein junges groß geworden ist. Das Kleine war noch nicht ganz aus dem Nistkasten, da wurden die nächsten 7 Eier gelegt. Davon sind 5 groß geworden. Einer sitzt noch im Kasten, die anderen 4 sind jetzt seit ein paar Tagen flügge. Als ich gestern in den Kasten reingeschaut habe, dachte ich, ich bekomme die Krise: 5 neue Eier!!!

    Dabei sollten die Kästen, sobald die Jungen draußen sind, raus und durch Schlafbretter ersetzt werden (Schlafhäuschen haben sie auch nicht vom Legen abgehalten).

    Was kann ich denn tun, um sie am erneuten Eierlegen zu hindern? Insgesamt sind jetzt 19 Rk in der Voliere - alle nicht zahm. Wie soll ich Cherokee da irgendeine Medizin geben, die die anderen nicht bekommen?

    Liebe Grüße
    Gisela
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Naschkatzl, 12. August 2005
    Naschkatzl

    Naschkatzl Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    3.160
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Auen
    Hallo Gisela,

    ich hatte das gleiche Problem mit meinen Welli`s......das letzte Baby war noch nicht richtig flügge und schon lagen wieder Eier im Nest. Ich bin dann beim letzten Gelege hergegangen und habe den letzten Kleinen noch bevor die Alte auf die Idee kam wieder neu zu legen aus dem Nest genommen, ihn auf ein Brettchen gesetzt und den Nistkasten weggenommen.

    Eine Bekannte von mir hat bei ihren Aga`s einfach ein Gitter vor den Eingang des Nistkasten gemacht. So konnte die Alte zwar den Kleinen noch füttern aber selber konnte sie nicht mehr in den Kasten rein.

    Bin aber selber mal gespannt was hier noch für Tip`s kommen.

    Grüssle
    Corinna
     
  4. #3 Knöpfchen, 12. August 2005
    Knöpfchen

    Knöpfchen Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. April 2004
    Beiträge:
    591
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Kurpfalz
    Versuche mal, die gelegten Eier durch Kunststoffeier zu ersetzen. Eigentlich sollte sie dann aufhören, wenn sie merkt, dass da nichts schlüpft. Vielleicht tut sie es auch aus Langeweile. Meine Henne Clyde hat früher auch dauernd gelegt. Ich habe die Eier immer ausgetauscht und versucht, ihr so viel Abwechslung zu bieten, wie möglich. Als ich meinen Geiern einen neuen, viel größeren Käfig gekauft hatte, hörte die Legerei schlagartig auf. Seitdem hat sie nie wieder ein Ei gelegt. Das ist jetzt 2 JAhre her.

    Du musst dir jetzt nicht gleich einen neuen Käfig kaufen, aber vielleicht tut sie es ja, weil ihr die Abwechslung fehlt. Vielleicht kannst du mal probieren, den Käfig umzugestalten.
    Viel Erfolg!
     
  5. stbi

    stbi Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    808
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberfranken
    Deckl runter machen

    Wenn dein Nistkasten in einer Voliere ist kannst du es mal Versuchen einfach den Deckel dauerhaft zu entfernen incl. den Eeiern.

    Da es jetzt keine Höhle mehr ist ??sollten??!! sie es auch nicht als Nistplatz interpretieren.

    Mir ging es übrigens auch so das noch während der Jungenaufzucht das zweite Gelege folgte und die flügen Jugnvögel schon früher aus dem Käfig entfernen mußte.
     
  6. #5 claudia k., 14. August 2005
    claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    NRW
    hallo leuschi,

    wie schon geschrieben, tausche die eier gegen kunststoffeier aus. das merkt die henne nicht, und brütet, bis sie die lust verliert.

    meine berta hat auch schon mal "lege-wut". sobald ich das merke, gebe ich ihr hormeel, das bremst sie zumindest aus.
    hormeel ist pflanzlich, und ohne nebenwirkungen. ich hole immer die injektionsampullen aus der apotheke, weil da kein alkohol drin ist. so eine 10-ml-ampulle ziehe ich dann immer auf eine spritze, weil ich die im kühlschrank lagern kann. sie bekommen immer 1 ml pro tag in den wassernapf. das kann und soll der hahn mittrinken, weil er mit seiner fütterei die henne noch zum eierlegen animiert.
    die anderen agas können das ruhig mittrinken, das schadet ihnen nicht. wie gesagt, es ist pflanzlich.

    gruß,
    claudia
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Aga

    Aga Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2000
    Beiträge:
    1.450
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    74731 Walldürn im Odenwald
    Hi Gisela,

    du kannst folgendes tun um ein erneutes legen zu verhindern!

    Sobald die ersten 2-3 Junge den Kasten verlassen haben, kannst Du die restlichen Jungen heraus nehmen und auf den Boden setzen.

    Denn Nistkasten dann sofort entfernen und nichts mehr ähnliches anbieten.

    Die Altvögel füttern die Jungen auserhalb des Nistkastens dann weiter, diese Methode wird auch von Züchtern angewandt, wenn die Jungen im Kasten gerupft werden.
     
  9. Leuschi

    Leuschi Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Oktober 2003
    Beiträge:
    754
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    danke für die vielen Tipps. Ich hatte sowieso vor, die Schlafkästen durch Schlafbretter zu ersetzen.

    Wie gehe ich da am besten vor? Wenn ich das jetzt austausche, muss ich ihr ja die Eier wegnehmen. Oder baue ich zunächst beim Nistkasten die oberen Deckel ab und ersetze die Eier durch Plastikeier?

    Liebe Grüße
    Gisela
     
Thema:

Sie legt und legt und legt...

Die Seite wird geladen...

Sie legt und legt und legt... - Ähnliche Themen

  1. Was ist wenn das Weibchen pfirsichköpfchen eier legt und beim freiflug oder auch generell schwach is

    Was ist wenn das Weibchen pfirsichköpfchen eier legt und beim freiflug oder auch generell schwach is: Hi :0- Ich bin Laura und brauche dringend eure Hilfe ich habe 2 pfirichköpfchen gehabt jetzt habe ich einen nistkasten geholt und es liegen drei...
  2. Laufente legt zu viele Eier

    Laufente legt zu viele Eier: Hallo Vogelfreunde, meine laufente legt noch immer Eier und das im Semptember. Was kann ich tun? Grüße und vielen Dank ducksandbears
  3. Ente legt sich dauernd hin?

    Ente legt sich dauernd hin?: Hallo,Ich besitze eine Ente und 2 Hühner(alles weibchen) Denen ging es bisher auch in einem ich glaub 20x80 qm großem Garten recht gut. Wenn die...
  4. einzelner berglori legt ein ei

    einzelner berglori legt ein ei: wir haben seit 4 jahren einen berglori. heute habe ich in seinen käfig ein ei entdeckt. das erklärt, warum er in der letzten zeit sich eher...
  5. Meine Henne legt seit 2 Tagen Eier ohne Schale.

    Meine Henne legt seit 2 Tagen Eier ohne Schale.: Sie hat dieses Jahr jetzt unmittelbar aufeinanderfolgend zwei Bruten hinter sich. Kann das vielleicht eine Ursache sein? Die ersten Eier nach...