Sie sind zu dick

Diskutiere Sie sind zu dick im Amazonen Forum im Bereich Papageien; Hallo. Am 26. März waren wir beim TA um zu kontrollieren ob alles in Ordnung ist mit unseren vier. Sarah die Aspergillose hatte hat die Lungen...

  1. Samantha

    Samantha Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. Oktober 2003
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankreich
    Hallo.
    Am 26. März waren wir beim TA um zu kontrollieren ob alles in Ordnung ist mit unseren vier. Sarah die Aspergillose hatte hat die Lungen vollkommen sauber :dance:, es fehlt nur noch die Blutprobe wo ich die Ergebnisse nächste Woche bekomme. Aber alle vier sind zu Dick, jetzt sind sie auf Diät und natürlich protestieren sie wie die irren. :+klugsche
    Mal so neben bei, ist ein TA Besuch in Deutschland auch so teuer. Die 4 Blutproben kosten EUR 100, TA Honorare EUR 348 , plus Röntgenaufnahmen EUR 160, also mal eben EUR 600 ärmer :traurig:und das, um zu sagen sie sind zu dick :D
    Ist mir aber egal, Hauptsache die Grünen sind gesund:+party:
    LG
    Samantha
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Rico wolle, 29. März 2008
    Rico wolle

    Rico wolle Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. August 2006
    Beiträge:
    1.622
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    köln
    schön dass deine grünen gesund sind :freude:^^

    was hast du denn gegen die aspergilose getan ... dass sie so gut zurück gegangen ist ??

    pro vogel so 150,- € .... das ist auch normal bei uns ... für blutabnahme ... röntgen etc bezahl ich bei meinem doc 180,-€ pro geier

    vier sind natürlich teurer :D :zwinker:

    wie versuchst du sie denn nun auf diät zu setzen ?? bei meinen zweien ist dieses schon schwierig .. denn das verfressene weibchen frisst alles weg ... das männchen ist schlank und rank
    bei vieren kann man das doch schlecht dosieren ... so dass einer oder zwei das meiste wegfressen
     
  4. Samantha

    Samantha Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. Oktober 2003
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankreich
    Der TA hat mir gesagt ich sollte keine Sonnenblumenkörner mehr geben, bzw. das Futter umstellen (natürlich ist es jetzt importiertes Futter) und ich muss auch zugeben sie essen immer mit uns am Tisch und dazu alles was da ist, auch ungesunde Sachen für Amas und das ist jetzt aus. Als die Sarah Aspergillose bekommen hat, sagte mir der TA in Frankreich und auch später einer in Venezuela dass die Krankheit heilbar sei. Die TA in Deutschland haben mir gesagt sie wäre nicht heilbar??? Wie gesagt, ich muss jetzt noch die Blutuntersuchengen abwarten. An die Behandlung kann ich mich nicht so genau erinnern, aber sie war hart und sehr lang und wie gesagt die Lungen sind sauber :).
    LG
    Samantha
     
  5. Sonya0_7

    Sonya0_7 Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. November 2004
    Beiträge:
    1.553
    Zustimmungen:
    1
    Das ist jammerschade, da die meisten der hier lebenden Papageien davon betroffen sind.
    Wenn bei Deiner sogar schon die Lunge befallen war, wäre es wirklich interessant zu wissen, womit Du sie sauber bekommen hast.
    vielleicht könntest Du ja nochmal überlegen, bzw. Rücksprache mit dem TA halten?
    LG
    Sonja
     
  6. Samantha

    Samantha Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. Oktober 2003
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankreich
    keine Sorge, ich glaube die Zettel habe ich noch, wenn nicht rufe ich den TA an und frage nach der Behandlung. Versprochen!!!!
     
  7. Sonya0_7

    Sonya0_7 Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. November 2004
    Beiträge:
    1.553
    Zustimmungen:
    1
    Danke sehr, das wäre prima!
    LG
    Sonja
     
  8. malli

    malli Erziehung Fehlgeschlagen

    Dabei seit:
    28. Januar 2008
    Beiträge:
    1.480
    Zustimmungen:
    4
    hallöchen...

    also die preise hauen mich um!8o

    als ich meine beiden bekommen habe,bin ich zur TÄ gefahren.

    die hat gemacht:

    2 mal röntgen
    2 mal kotprobe
    2 mal blutabnahme

    das hat 48 euro gekostet.

    wie können die preise denn so unterschiedlich sein?:?

    gruß malli
     
  9. #8 Rico wolle, 29. März 2008
    Rico wolle

    Rico wolle Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. August 2006
    Beiträge:
    1.622
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    köln
    mein doc hier ... in leverkusen ... ist mit einer der besten und auch teuersten papageiendocs ...:zwinker:


    48 ,- € .... für 2 ??? ... das ist spottbillig 8o
     
  10. Sonya0_7

    Sonya0_7 Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. November 2004
    Beiträge:
    1.553
    Zustimmungen:
    1
    Ich frage mich ernsthaft, ob damit überhaupt die Laborkosten gedeckt sind....
     
  11. malli

    malli Erziehung Fehlgeschlagen

    Dabei seit:
    28. Januar 2008
    Beiträge:
    1.480
    Zustimmungen:
    4
    ich war dann mal mit meiner gelbwange da,

    schnabel schleifen + kürzen

    krallen schneiden

    dna test

    = 56,20 euro

    ????

    und die TÄ ist hier oben im norden der spezie für vögel!

    gruß malli
     
  12. #11 Kassiopeia, 31. März 2008
    Kassiopeia

    Kassiopeia Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. Mai 2004
    Beiträge:
    952
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bruchsal, Germany
    Huhu

    Also ich war mit meinem BLaustirn Hahn zur Routinekontrolle

    Blutbild, Röntgen, Abstrich = 120€

    Kern gesund der Racker, 48 € finde ich da auch spottbillig. Allerdings mus ich sagen dass ich Wert darauf lege, zu Fachärzten zu gehen und ich denke, da kann es dann schon mal etwas teurer sein. Wäre zumindest eine Vermutung. Also wer im Raum Karlsruhe wohnt,m dem kann ich nur die Exotenpraxis in Hagsfeld empfehlen. Das sind die beiden Loro Parque Ärtze, die hier ne Praxis aufgemacht haben. Nur zu empfehlen, wenn es die Entfernung zuläßt.

    @Samantha

    Meine beiden wurden auch auf Diät gesetzt. Beide hatten ca 50g zuviel. Was ja noch lange nicht wirklich Übergewicht ist, da das Gewicht bei Amas eh so zwischen 15g schwankt. Aber der TA meinte es wäre besser für Beide. Somit wurde auch bei mir das Futter umgestellt und natürlich kräftig gemault. Wobei bes bi mir noch nie Futter vom Tisch gab oder Essensreste. Bewußt mehr Gemüse statt Obst, und anstatt Körner Pellets. Das funktioniert super und seitdem sie bewußt essen wird auch auf Krümel wert gelegt, die runter fallen. Wer häte es gedacht, dass Amas mal ihren "Krahm" vom Boden aufheben. Natürlich muss mn in diesem Fall dann wieder sehen dass der Käfigboden sauber ist, damit der Futter nocht aus "Kackbomben" geangelt wird. Hat also alles seine Vor- und Nachteile.
    Aber Beide haben nun ihr Idealgewicht :freude:
     
  13. Samantha

    Samantha Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. Oktober 2003
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankreich
    Hallo.
    Also meine armen Amas. Sie verhungern 8o, sie wollen auf keinen Fall die Pellets fressen. Wenn ich in der Küche bin verwandeln sie sich in Grüne Raben. Sie sitzen überall rum und gucken ob nichts Besseres gibt als diese ekeligen Pellest. Heute, habe ich ein Paar Sonnenblumenkörner dazwischen gemischt und sie sind regelrecht in Napf gefallen :+schimpf
    Ich muss hart bleiben, das ist aber so schwierig :D
    Und jetzt wie versprochen habe ich den Zettel mit der Behandlung von Sarahs Aspergillose gefunden (es ist schon drei Jahre her):
    Itrafungol: 0.35 ml pro Tag, 5 wochen lang
    Climafarm: 1 Mal pro Woche alle Käfige und sonstiges desinfizieren
    Calcitab: 0.3 ml einmal am Tag 5 Tage lang, dann jede zwei Tage, 20 Tage lang
    Natürlich kann es sein, dass in Deutschland diese Medikamente einen anderen Namen haben.
    LG
    Samantha
     
  14. #13 Püppchen, 1. April 2008
    Püppchen

    Püppchen Guest

    Bei welchem Tierarzt bist du denn? Bei Dr. M....... in Luxenbourg? Würde mich nicht wundern, weil der, so wie ich das in den Foren lese, jeden Papagei auf Pellets umstellt. Egal ob gesund, krank, jung, alt, dick, dünn, die Pellets scheinen für alles gut zu sein. Es muß wirklich enorm sein, was ein Tierarzt an Pellets verdient.
     
  15. Sonya0_7

    Sonya0_7 Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. November 2004
    Beiträge:
    1.553
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Samantha,
    herzlichen Dank für die Angaben!

    Ich war mit meiner heute beim TA zum Halbjahres-Check.
    Auch in diesem Fall ist es gelungen, die Aspergillose komplett zu "heilen".
    Die Röntgenbilder sind nach drei Jahren endlich sauber, keine Schatten mehr zu erkennen.
    Liebe Grüsse
    Sonja
     
  16. Samantha

    Samantha Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. Oktober 2003
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankreich
    Hey das sind ja super Nachrichten
    Samantha
     
  17. #16 Püppchen, 2. April 2008
    Püppchen

    Püppchen Guest

    Hallo Samantha, meine Frage zwecks Tierarzt galt dir. ;)
     
  18. GeierEla

    GeierEla Stammmitglied

    Dabei seit:
    21. August 2006
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Ich hab übrigens bei meiner sehr Vogelkundigen TÄ in Hamburg für eine große Ankaufuntersuchung mit allem Drum und Dran (Tests auf alle ansteckenden Krankheiten, Blutbild, Röntgen und was so dazu gehört) 280€ bezahlt für einen Vogel (der dann wegen dem blöden Herpes nicht mal bei mir bleiben konnte:( )
    LG Ela
     
  19. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. Samantha

    Samantha Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. Oktober 2003
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankreich
    Hallo Püppchen.
    Nein es ist nicht der TA in Luxembourg. Dieser ist im Süden von Paris
    LG
    Samantha
     
  21. #19 Püppchen, 6. April 2008
    Püppchen

    Püppchen Guest


    Danke! :-)
     
Thema:

Sie sind zu dick

Die Seite wird geladen...

Sie sind zu dick - Ähnliche Themen

  1. Gouldamadine dicker Po

    Gouldamadine dicker Po: Hey Leute, meine Gouldamadine (weiblich) hat seit Tagen einen komischen Popo. Ist auch nur am schlafen. Was kann es sein? Was kann ich tun?
  2. Sind junge Goulds (also die schon voll farbig sind jedoch noch sehr jung) Dicker?

    Sind junge Goulds (also die schon voll farbig sind jedoch noch sehr jung) Dicker?: Hallo, wenn eine Gouldamadine noch recht jung ist. Zwar schon volles farbiges Gefieder hat jedoch vom Schnabel noch blass. Sind solche Tiere...
  3. Bitte um Rat/Erfahrungen Meisennestling

    Bitte um Rat/Erfahrungen Meisennestling: Thema wurde in Pflege und Aufzucht verschoben
  4. wenns kommt, dann kommts dicke.

    wenns kommt, dann kommts dicke.: Hallo, wie viele villeicht mitgelesen haben, gab es bei uns in der letzten zeit ganz schön trouble. Meyerchen da, meine lilly verstorben......
  5. Wie kann ich meinen Geier "mästen" dicker/kräftiger kriegen?

    Wie kann ich meinen Geier "mästen" dicker/kräftiger kriegen?: Hallo, eine meiner Graupapageienhenne ist recht dünn und ich möchte, dass sie etwas kräftiger wird. Sie ist schon recht lange dünn und wurde...