So günstig kann man einen Käfig (Alu) bauen

Diskutiere So günstig kann man einen Käfig (Alu) bauen im Vogelzubehör Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo Ich hoffe, ich verstosse nicht gegen die Forenregeln, wenn ich mal unsere Kosten bei Volierenbau:::221.html"]Volierenbau[/URL] aufstelle....

  1. #1 Mohrenköpfchen, 11. Februar 2005
    Mohrenköpfchen

    Mohrenköpfchen Guest

    Hallo

    Ich hoffe, ich verstosse nicht gegen die Forenregeln, wenn ich mal unsere Kosten bei Volierenbau:::221.html"]Volierenbau[/URL] aufstelle. Bezugsquellen geben ich gerne per PM (Ich denke, das es durch die Forenregeln verboten ist, falls dem nicht so ist, stell ich's auch gerne in den Thread)

    Also, wir haben gebaut. Aussenmasse 150 lang, 50 tief, 100 hoch, eine kleine, zierliche Innevoli.

    Benötigt haben wir folgendes:

    5 Meter Drahtgitter (verzinkt, 25,4x25,4x1,75)
    20,5 Meter Alu 20x20x1,5 roh
    6 Eckverbinder (die Winkel mit Abgang)
    6 Winkelverbinder
    18 Würfelverbinder
    2 Schaniere
    1 Riegel für die Tür
    blaues Plexi als Streuschutz
    200 Schrauben (selbstschneidend)

    gekostet hat uns der Spass

    Drahtgitter 20 E plus 5,50E Versand = 25,50
    Alu 31E plus 6 Euro Versand = 37 Euro
    Diverse Verbinder plus Riegel = rund 20 Euro incl. Versand
    blaues Plexi (da gehts echt billiger, aber das musste einfach sein) 40 Euro incl. Versand
    Unterschale (beim Spengler 3 Häuser weiter) 55 Euro (diesmal ohne Versand, da nur 3 Häuser weiter *g*)
    300 Schrauben plus Porto plus Mindermengenzuschlag (5 Euro) 13 Euro

    Summa sumarum komme ich auf 190,50 Euro für eine komplette Innenvoli incl. allem. Wenn mans ohne das blaue Plexi baut, kommt man sogar nur auf rund 70Euro plus Bodenwanne.



    Nun zum arbeitstechnischem Resumèe:

    So ne Voli ist doch verdammt kniffelig zu bauen. Es lohnt sich, vorher Pläne zu zeichnen und alle Masse auszurechnen. Ein Modell hilft Fehler zu vermeiden.
    Selbstschneidende Schrauben sind wirklich ne wunderbare Erfindung.
    Man sollte vor dem beginn den Akkuschrauber gut laden, alle 10 Minuten ne Pause zum Laden trägt nicht zur Stimmung bei.
    Alu lässt sich mit nem guten Anschlag (selber bauen) und ner Stichsäge (richtiges Sägeblatt benutzen!) recht super sägen, man braucht hinterher kaum entgraten.
    Fürs Gitter knipsen empfehle ich nen guten bekannten der einem noch was schuldet (ich hab Blasen an den Pfoten) oder aber nen gut in der Hand liegenden, hochwertigen Seitenschneider (damit der nicht stumpf wird, sonst wird man zum Mörder). Evtl wäre auch ne Trennscheibe vom Dremel geeignet, aber da mein Dremel passend zum volibau den Geist aufgegeben hat, konnt ichs nicht testen.
    Für die Befestigung des Gitters rate ich zu 3 Schraubzwingen und dem Hunderterpack Kabelbinder (mit den Kabelbinder grob befestigen, mit dem Schraubzwingen gut anliegen lassen beim Schraub-bohren)
    Nen Abfeil-Aufsatz vom Dremel ist für die scharfen Gitterkanten Gold wert.
    Plexi immer ohne Druck und bei niedriger Drehzahl boren, beim Anschrauben vorsicht, das man nicht zu fest schraubt, ansonsten springts. Bohren auch nur abgeklebt (genau wie schneiden) - Tesa tuts auch.

    Und ganz wichtig: Bodenwanne richtig ausmessen und am besten morgends bestellen, wenn die Spenglerei Freitags ab 13:00 Uhr Wochenende macht (ich habs verpeilt und muss bis Montag warten *seufz*)

    Ansonsten hab ich gelernt, das nen 2. Mann zum Halten ab und an nicht schlecht ist, man den Massangaben seines studierten Achitekten nie glauben sollte und warum man niemals Tiere auf Gitter halten darf. Ich hab nur rund 3 Stunden (und die nichtmals am Stück) auf dem Gitter gestanden beim festschrauben selbingens und hab selbst heute noch echte Schmerzen in den Fusssohlen (und das wo ich fast nur Barfuss laufe)

    Ne Badewanne ist auch beim Bau behilflich, damit man am 2. Bautag keinen Muskelkater hat... ;-)

    Photos kommen die Tage, wenn ihr mögt...

    Grüsse

    's Möhrchen - mittlerweile am Einrichten *freu*
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. fisch

    fisch Guest

    Hi Möhrchen,

    wo sind denn die Bilder zum Bau? ;)
     
  4. #3 Mohrenköpfchen, 11. Februar 2005
    Mohrenköpfchen

    Mohrenköpfchen Guest

    Hi fisch

    Du, ich muss mich erstmal relaxxen.. Bilder gibbet ab Montag, wenn hoffendlich die Bodenschubladen dran sind.. ;-)

    Grüssels

    's Möhrchen
     
  5. #4 elfandHERzippo, 12. Februar 2005
    elfandHERzippo

    elfandHERzippo Blindgängerin

    Dabei seit:
    28. Dezember 2003
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederbayern
    Super Super Super


    Aber Bilder brauchen wir jetzt auch noch! :D


    Mal sehn ob sich das nachbaun lässt :D

    liebe Grüße
     
  6. Hauschi´s

    Hauschi´s Stammmitglied

    Dabei seit:
    7. Februar 2004
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    MecPomm
    Hallo Mohrenköpfchen,
    hört sich ja alles super an, bin wie die "Vorschreiber" auch auf die Bilder gespannt!!!

    Viel Spaß und gute Ideen bei der Einrichtung ....

    Gruß Dirk
     
  7. Strolch

    Strolch Guest

    Hallo,

    Was für Vögel willst du denn in der Voliere rein setzen????
     
  8. #7 Mohrenköpfchen, 13. Februar 2005
    Mohrenköpfchen

    Mohrenköpfchen Guest

    Hallo

    Aktuell ist da unser Mohrenkopfhahn drin, es soll allerdings noch eine Henne folgen. (Nur bevor ihr zu mecken anfangt, der Käfig ist merh oder weniger nur eine *Verwahrstelle* wenn keiner im Haus ist, was selten vorkommt, unser Josh ist mindestnes 10 Stunden ab Tag draussen udn geht dann nur zum fressen rein..)

    Grüsse

    's Mohri, welches momemtan mit dem Clickern anfängt (man muss ja was tun, damit man sich nicht langweilt *g*)
     
  9. Birdslover

    Birdslover Crazy for Birds

    Dabei seit:
    27. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.138
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    A, A
    Hallo

    hab noch ne Frage. Sind die selbstschneidenden Schrauben eigentlich auch aus ALU?
     
  10. #9 araliebhaber, 13. Februar 2005
    araliebhaber

    araliebhaber Guest

    HAllo Mohrenköpfchen

    Wenn nur Mohrenköpfe drin sollen, mag das gut sein mit den selbstschneidenden Schrauben.
    Bei größeren Arten wäre ich vorsichtig. Denn die können diese rausdrehen.

    Ein Tipp.
    Ich würde Niete nehmen. Dauert etwas länger bei dem zusammenbau . Haben aber den Vorteil, das sie nicht rausgedreht werden können und nicht rosten wie die meisten Schrauben.
     
  11. kLeiNe

    kLeiNe Tierliebhaberin

    Dabei seit:
    17. Dezember 2004
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    also falls jemand günstig aluvolieren sucht kann ich vielleicht behilflich sein. bitte persönlich anschreiben.
     
  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 Mohrenköpfchen, 2. März 2005
    Mohrenköpfchen

    Mohrenköpfchen Guest

    Hi ihr

    Hier ein paar leider nicht so gute Bilder - Ich werd mal demnächst eine detaillierte Bauanleitung basteln mit Detailbildern..

    http://www.pixum.de/viewalbum/?id=1646101

    Güsse

    's Mohri
     
  14. #12 Mohrenköpfchen, 2. März 2005
Thema:

So günstig kann man einen Käfig (Alu) bauen