Sos Sos Sos Sos

Diskutiere Sos Sos Sos Sos im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Ich brauche dringend Eure Hilfe!!!!! Ich habe ja bekanntlich 6 Wellis. Heute hat mir mein Nachbar auf einmal einen Käfig, sooooo gross wie...

  1. bicca

    bicca Guest

    Ich brauche dringend Eure Hilfe!!!!!


    Ich habe ja bekanntlich 6 Wellis. Heute hat mir mein Nachbar auf einmal einen Käfig, sooooo gross wie ein Schuhkarton gebracht. 8( 8(

    In diesem Käfig sitzt ein einsamer 8( Kanarie.
    In seinem gebrochenen Deutsch fragt er mich, ob ich den Vogel gebrauchen kann. Dieses Wort gebrauchen hätte ihm im Halse stecken bleiben sollen8(

    Dieser supergrosse Käfig ist so sauber, das ich mich wundere, das noch keine Kakerlaken darin rumkrabbeln. Der Käfigboden ist mit Zeitungspapier ausgelegt und vollgesch.....

    An das Futter kommt der arme Kerl gar nicht erst ran, weil auch der Napf vollgeschi... ist.

    WIE KANN MAN SOOOO HERZLOS SEIN????


    Nun zu meiner Frage: Kann ich den armen Kerl, mittlerweile auf Quitschi getauft, zu meinen Wellis setzen??? Es tut mir in der Seele weh, das arme Tierchen da sitzen zu sehen:(

    Manche Tierhalter gehören echt in den Knast. Sorry, aber bei so was geht mir die Hutschnur hoch8(

    Bitte beantwortet dringend meine Frage. Weil ich sonst nicht weiss, wohin mit Quitschi!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    WÜTENDE GRÜSSE
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Eva_1

    Eva_1 Guest

    lieber nicht

    Hallo bicca,
    ich meine mal hier im Forum gelesen zu haben, dass man Kanarien und Wellis nicht in einem gemeinsamen Käfig halten sollte.
    Die Wellis haben doch recht kräftige Schnäbel, so dass da leicht mal ein Kanarienbeinchen zwischengeraten kann.

    Ich hoffe, dass sich noch ein Experte auf deine Frage meldet - ich bin leider nur ein Laie.

    Gruß Eva
     
  4. #3 Betti G., 5. Juni 2002
    Betti G.

    Betti G. Guest

    Hallo, liebe Bicca,

    Mir ist fast das Gleiche passiert, vor etwa einem Jahr.
    Trilli hat bei mir einen eigenen großen Käfig und eine Gefährtin bekommen, und erfreut mich (und die Wellis) seitdem
    mit dem allerschönsten Gesang (Nomen est Omen). Pupsie kann ihn schon perfekt imitieren.
    Kanaris sind nicht so spannend, und werden auch nur sehr sehr selten ein bisschen zahm.
    Aber sie sind super-niedlich und wachsen einem auch sehr ans Herz, kann ich Dir sagen...
    :)

    Inzwischen hat meine Kanarihenne Mimi sogar schon zweimal gebrütet, war aber nix drin...
    :s

    Ich würde einen kleinen Kanari auf gar keinen Fall zu Wellensittichen setzen, das wäre mir wirklich zu gefährlich.
    Abgesehen davon wäre es für den Kanari auch Null Gesellschaft, sondern nur Stress.
    In größeren Gruppen und Riesen-Volieren klappt das manchmal, aber so ein einsamer kleiner Knirps?

    Mein Tipp:
    Entweder Du gibst ihn zu jemandem, der schon einen kleinen Kanarischwarm hat,
    oder... Du gönnst Dir den Spaß (siehe oben)!
    ;)

    Gruß,
    Betti
     
  5. #4 Brigitte2, 5. Juni 2002
    Brigitte2

    Brigitte2 Guest

    Hallo Bicca,

    ich habe auch gelesen, dass man Kanarien und Wellis nicht zusammensetzen soll, da Wellis die Angewohnheit haben, auch anderen Vogelarten in die Füße zu beißen. Da soll es schon zu üblen Verletzungen gekommen sein.

    Hättest Du evtl. Platz genug, einen zweiten Kanarienvogel dazu zu setzen? - Falls nicht, würde ich ihn weggeben an einen anderen Kanarienhalter.

    Aber trotzdem finde ich es sehr nett von Dir, dass Du das verwahrloste Tier erst mal bei Dir aufgenommen hast.

    Viele Grüße
    Brigitte
     
  6. #5 furysandy, 5. Juni 2002
    furysandy

    furysandy Guest

    Hallo ,

    ja Wellensittiche und Kanarien sind so eine Sache für sich - vertragen tun die sich eigentlich schon, aber meine Eltern hatten früher Wellensittiche und wollten dann Kanrien..... Haben dann beide in eine Voliere gesteckt - und da ist es schon mal vorgekommen, das die Wellis den Kanaris was abgebissen haben (Schnabel oder Beine)...
    Da wäre ich vosichtig!
     
  7. #6 Micky&Co, 5. Juni 2002
    Micky&Co

    Micky&Co Guest

    mir ist man ein kanari zugeflogen und das ging problehmlos mit meinen wellis bis der besitzer kahm und ihn abholte.
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Fly

    Fly Guest

    Hallo Betti,

    darf ich mal kurz rummeckern, von wegen Kanaris sind nicht so spannend? ;)

    Sie sind mit Sicherheit ganz anders drauf als Wellis, aber genauso unterhaltsam, wenn man ihnen denn die Möglichkeit gibt, sich zu entfalten.

    ich gehöre zu den Leuten, die eine Voliere mit Mischbesatz haben; Kanaris und Wellis zusammen, ohne jegliche Probleme, aber ist auch wirklich ziemlich groß. Wenn ich die Voliere betrete, muss ich immer genau aufpassen, wo ich hintrete, sonst hab ich irgendwann einen Kanari unterm Schuh kleben - so angstlos sind die! *g* Meine Kanaris sind durchweg frecher und neugieriger als die Wellis und schon dadurch irrsinnig interessant. So, wollte ich nur mal gesagt haben, musste halt mal eine Lanze für die die Kanaris brechen. :D

    liebe Grüße
    Silvia
     
  10. #8 Betti G., 5. Juni 2002
    Betti G.

    Betti G. Guest

    Recht hast Du! *verlegenguck*

    Ich sagte ja, in größeren Gruppen und mit entsprechend viel Raum gehts.

    Und ich hab meine beiden Kanaris ja auch ganz doll lieb.:)
    Aber in Sachen Entertainment würde ich mal sagen:
    Kanaris, das ist Opernhaus.
    Und Wellis, das ist MTV.
    Was Du hast, ist halt die "Big Night of the Proms" = einfach nicht zu toppen!:D

    Nix für ungut,
    Betti
    ;)
     
Thema:

Sos Sos Sos Sos