Soziale Vögel

Diskutiere Soziale Vögel im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; Teilen Vögel ihr Futter freiwillig mit Artgenossen? Ich kann mich nicht entsinnen, dass ich bei Vögeln oder auch anderen Tierarten je von so...

  1. Walter

    Walter Mitglied

    Dabei seit:
    26. Februar 2003
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    84326 Falkenberg
    Teilen Vögel ihr Futter freiwillig mit Artgenossen?

    Ich kann mich nicht entsinnen, dass ich bei Vögeln oder auch anderen Tierarten je von so einem Verhalten gehört hätte. Dafür gibt es zahllose Beispiele wie um das Futter gestritten, oder einiger Aufwand getrieben wird damit Artgenossen nichts vom Futter erwischen, das man sich selbst gesichert hat. Ein schönes Beispiel sind hier die Kolkraben in der Sendung "Abenteuer Forschung" vom ZDF vom 3.2.10, dabei spielt es bei den Bemühungen Artgenossen nicht an das eigene Futter kommen zu lassen, kaum eine Rolle ob Futtermangel herrscht oder nicht. Interessant sind in diesem Zusammenhang auch die Forschungsarbeiten vom Konrad Lorenz Forschungsinstitut im Almtal mit Kolkraben. Meines Wissens wird hier auch zum Thema Futterverstecken geforscht. Es lohnt sich, den Jahresbericht 2009 runterzuladen.
    Was ich nicht wußte und besonders interessant finde ist, dass das Institut nun auch mit Papageien arbeitet.

    Wie ich wenige Tage vor der Sendung bei meinen Amazonen beobachten konnte, verhalten sich Papageien in Sachen Futter wesentlich sozialer als die Kolkraben, denn sie teilen auch schon mal ihr Futter mit einem Artgenossen. Auf dem nachstehende Bild [​IMG]
    überreicht Dicky (rechts im Bild) ein Stück von seinem Hirsekolben das er zuvor abgebissen hat, an seinen erwachsenen Sohn Willi. Es handelt sich hier also nicht um das zur Balzzeit übliche Partnerfüttern, denn Dicky hat eine feste Partnerin, die er wie in der Balzzeit üblich, aus dem Kropf füttert. Natürlich ist dieses Verhalten nicht der reine Altruismus, denn Dicky kann nun ungestört weiterfressen, aber er könnte ja auch mitsamt dem Hirsekolben davonfliegen.

    Im Falle meiner Amazone Dicky ist es jedenfalls eindeutig eine ganz bewußte Abgabe der Hirse, also nicht wie man es oft bei Papageien sieht, dass an jedem Ende einer zieht und letztlich jeder ein Stück abbekommt. Bei Äpfelstücken oder Erdnüssen kann man so etwas ja oft beobachten. Weniger großzügig zeigte sich Dicky allerdings als ich ihm einen extra langen (und sehr schmalen) Streifen seines Lieblingskäses gab. Hier zwickte er nichts davon ab um zu teilen, ließ sich aber immer wieder von Willi kleine Stückchen aus dem Schnabel nehmen.

    Eine nette Beobachtung machte ich vor einiger Zeit bei meinem Mohrenkopfpaar. Das Männchen klaute seinem Weibchen ein Stück Hirse, hielt es ihm aber dann ganz großzügig so hin, dass es weiter davon abbeißen konnte.

    Vermutlich gibt es dieses Futterteilen nur bei Papageien, denn sie haben den Körperbau der das auch problemlos erlaubt und nicht zuletzt ein hochentwickeltes Sozialverhalten. Der Vogel muß ja nicht nur fähig zu der Einsicht sein, dass Futterteilen eine sinnvolle Sache ist, sondern er muß auch in Lage sein das Futter festzuhalten und über einen Schnabel verfügen der im erlaubt ein Stück vom Futter abzubeißen. Vom Körperbau her kämen also allenfalls noch Greifvögel in Betracht, die es aber, was das Sozialverhalten und die Intelligenz anbelangt, sicher nicht mit Papageien aufnehmen können. Ich schließe daher aus, dass es bei Greifvögeln ein entsprechendes Verhalten gibt. Was ich so an Dokumentationen kenne, wird bei Greifvögeln sogar besonders erbittert um jeden Bissen gestritten. Dies liegt vermutlich daran, dass bei ihnen der Nahrungserwerb meist wesentlich mühsamer ist als bei vielen Papageienarten.

    Mich würde nun interessieren, wer selbst schon mal beobachtet oder auf andere Weise davon gehört hat dass Vögel Futter an Artgenossen abgeben (die nicht ihr Partner sind, versteht sich). Man muß aber schon sehr aufpassen um das mitzubekommen, denn das geht so schnell dass man zuerst an einen Zufall glaubt, mir ging es jedenfalls so. Ich habe es aber inzwischen mehrmals beobachtet und auch einige Videos aufgenommen und bin mir deswegen absolut sicher.

    Schöne Grüße
    Walter
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Tanygnathus, 7. Februar 2010
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.914
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Oberschwaben
    Hallo Walter,

    Also meine Edelpapageien geben nichts einem Artgenossen ab.
    Konnte ich noch nie beobachten, evtl. mal etwas beim anderen aus der Kralle klauen.
    Bei meinen Mohrenkopfpapageien sieht es anders aus, die teilen sich ganz lieb mal einen Apfel oder auch die Hagebutte...
    Wenn einer mal nicht teilen will dann wird das Futter mit dem Fuß gehalten der am weitesten von dem Vogel entfernt ist der was abhaben möchte.
    Der Fuß wird dann auch noch zur Not seitlich weggestreckt.
    Habe aber auch schon gesehen wie einer den anderen den Fuß mit Apfel entgegen gehalten hat, so nach dem Motto komm nimm Dir was ist genug da...
    Ich finde das Thema interessant und bin auf weitere Berichte gespannt.

    LG Bettina
     
  4. Hühn

    Hühn ~~piep~~

    Dabei seit:
    18. Februar 2006
    Beiträge:
    1.093
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedernberg
    Meine Ziegis machen das auch, sogar auch dass dem Partner was mit dem Fuss hingehalten wird. Aber nur bei den Paaren, im Rest vom Schwarm passiert das nicht.

    Also nicht nur Papageien sind sozial........
     
  5. #4 Geierhirte, 7. Februar 2010
    Geierhirte

    Geierhirte Der Echte

    Dabei seit:
    20. April 2004
    Beiträge:
    4.778
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Katzensprung ans Meer
    Könnte schwören, das auch Ziegensittiche zu den Papageien gehören :+pfeif:
     
  6. Hühn

    Hühn ~~piep~~

    Dabei seit:
    18. Februar 2006
    Beiträge:
    1.093
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedernberg
    Ja, schon gut.
     
Thema: Soziale Vögel
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. soziale vögel

Die Seite wird geladen...

Soziale Vögel - Ähnliche Themen

  1. Vogel in Marokko - 3

    Vogel in Marokko - 3: Die Enten fotografierte ich am 10.12. etwas außerhalb von Marrakesch in einem Hotelgarten. Ich bin mir nicht sicher, ob es sich um eine...
  2. Vogel in Marokko - 2

    Vogel in Marokko - 2: [ATTACH] Den abgebildeten Vogel fotografierte ich am 9.12. in Marrakesch. Gruß, Peter
  3. Vogel in Marokko - 1

    Vogel in Marokko - 1: Den abgebildeten Vogel fotografierte ich am 10.12. in Marrakesch. Gruß, Peter[ATTACH]
  4. Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?

    Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?: Wie der Titel schon sagt: Ich suche ein Futterhaus zum kaufen, welches ich im Garten aufstellen kann. Freue mich auf alle Vorschläge :)
  5. Eure meinung zu diesem vogel

    Eure meinung zu diesem vogel: Eine traurige geschichte zu der ich gerne eure Meinung horen wurde... vielleicht hat es jemand erlebt oder noch, kennt jemanden der es erlebt...