Spammails des Hr. Christian B.

Diskutiere Spammails des Hr. Christian B. im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; Aufruf zur artgerechten Papageienhaltung von einem ehemaligen Forenmitglied...und nicht enden wollenden massenmails.8( Eine "Antwort" auf die...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Pico, 14. Januar 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16. Januar 2007
    Pico

    Pico Chefin einer Chaotenbande

    Dabei seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    3.212
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    im schönen Westerwald
    Aufruf zur artgerechten Papageienhaltung

    von einem ehemaligen Forenmitglied...und nicht enden wollenden massenmails.8(

    Eine "Antwort" auf die Suche nach einem Timneh-Graupapageien Weibchen, welches ich im Auftrag für einen vorhandenen Hahn suche.

    Das es wichtig ist sich im Vorfeld über die Haltung von Papageien zu informieren, steht außer Frage.
    Die Inhaberin der Internetseite Ann Castro möchte mit ihrem HP und auch ihrem Buch die Vorzüge zur Anwendung des Clickertrainings verdeutlichen. Allerdings möchte sie nicht damit verdeutlichen, das jeder Vogel damit zum zahmen Hausfreund wird und das ohne Auftreten von Problemen/Verhaltensstörungen !!
    Dies wird aber durch den Satz zum Ausdruck gebracht.

    Weiterhin wird auf eine spezielle Seite hingewiesen, die bei Problemen mit Papageien weiterhelfen kann.
    Auch hierfür gibt es zu sagen, das es weitaus mehr hilfreiche Seiten im Netz gibt, die ebenso gut oder sogar besser weiterhelfen können.

    Das ein Gnadenhof oder eine Auffangstation mitunter die Endstation, aber der Himmel auf Erden für einen Vogel bedeuten können, sollte sich jeder vor Augen halten, der sich einen oder mehrere Papageien anschafft, aber nicht gewillt ist dies umzusetzen, was für ein Vogelleben in Gefangenschaft notwendig ist.


    Ist es notwendig in Form von Massenmails und über z.B. Anzeigenmärkte die Leute augenscheinlich wachrütteln zu wollen, nur damit die Papageien/Vögel vielleicht so gehalten werden, wie es sich der Absender dieser mail verspricht??

    P.S. Ann weiß davon das ich dies veröffentliche, da es nicht in ihrem Einverständnis geschieht, das derartige massenmails verbreitet werden.
    Auch der Gnadenhof war bisher unwissend darüber, was so verbreitet wird.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. owl

    owl Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Februar 2002
    Beiträge:
    5.241
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Zollernalb
    Hallo

    sollte ich unrecht tun, dann möchte ich mich gleich vorab entschuldigen.

    Doch den Beschreibungen nach, muss ich unwillkürlich gleich an :D-xxx denken. Falls ich recht haben sollte, dann ist vielleicht für die dies nicht wissen interessant, dass selbige Person die die Massenmails verbreitet, selbst noch nicht einmal Papageien/Vögel hält. Das ist keineswegs verwerflich, nur sollte er dann nicht so verschwenderisch mit Weisheiten um sich werfen :~
     
  4. Pico

    Pico Chefin einer Chaotenbande

    Dabei seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    3.212
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    im schönen Westerwald
    Hallo Sonja,

    Du hast mit Deiner Vermutung Recht.:D
     
  5. Raven

    Raven De omnibus dubitandum

    Dabei seit:
    6. Mai 2000
    Beiträge:
    8.726
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Den kennen wir ja bestens, wohl dem, der einen konfigurierbaren Spamfilter hat. :D

    Von dessen "Werbeaktionen" bin ich auch betroffen und distanziere mich davon öffentlich auf meinen Webseiten. Falls jemand in anderen Foren, Gästebüchern, o.ä. solche postings entdeckt, bin ich für einen Hinweis dankbar.
     
  6. Pucki

    Pucki Bea

    Dabei seit:
    6. Juli 2004
    Beiträge:
    3.953
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW
    Die Frage ist aber doch: wie kann man gegen so einen Menschen vorgehen?Der Name ist bekannt.Könnt ihr euch eigentlich geseztlich nicht wehren,wenn jemand eure Links ohne euer Wissen verschickt und sie auch in völlig anderem Licht darstellt?
    Eine Gegendarstellung ist ja schon einmal eine gute Sache.
    Liebe Grüße,BEA
     
  7. Pico

    Pico Chefin einer Chaotenbande

    Dabei seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    3.212
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    im schönen Westerwald
    Hallo Bea,

    Ann schrieb mir, das sie wohl jede erdenkliche Möglichkeit in Betracht gezogen hat und es im Guten, wie im Bösen versucht hat.

    Es interessiert aber nicht.:nene: :nene:
     
  8. owl

    owl Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Februar 2002
    Beiträge:
    5.241
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Zollernalb
    Hallo Heike

    der Verdacht lag quasi auf der Hand ;)

    Weiss gar nicht was er will? Sollte er immer noch nicht bemerkt haben, dass wir doch alle das Beste für unsere Geier wollen :?

    Finde es Ann gegenüber ziemlich dreist, was er da abzieht. Arme Ann, beneide sie nicht um so einen "Fan" :~
     
  9. #8 Jens-Manfred, 14. Januar 2007
    Jens-Manfred

    Jens-Manfred Guest

    In dem Mail an Heike ist auch meine Webseite als hilfreiche Anlaufstelle genannt.

    Ich wusste von dieser Werbung nichts. freue mich natürlich, muss Heike aber zustimmen, dass es natürlich wesentlich mehr Seiten gibt, die Hilfen anbieten. Wenn man andere wie hier meine Seite zitiert oder quasi sogar fördert, dann sollte der Betreiber zumindest im Vorfeld daruaf hingewiesen werden.

    @Heike,
    ich hatte nun 2 Tage versucht, dich telefonisch zu erreichen. Vermutlich genießt du zumindest ansatzweise dein Wochenende. Deswegen auf diesem Weg, danke für die AMil an mich, ich war sehr überrascht und geplättet, denn diese Art der Werbung habe ich nicht nötig und auch nicht in Auftrag gegeben.
     
  10. maxi81

    maxi81 Guest

    Hallo zusammen,

    genau so eine email bekam ich auch vor kurzem nur weil ich ein Gesuch in einen Anzeigenmarkt gestellt habe.
     
  11. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    Also ich bekam auch mehrmals solche Mails, allerdings ist der Absender weiblich.
    Es wurden von uns an alle Mailadressen auf der HP versendet.
    Allerdings wurde auf meine etwas scharfe Antwort reagiert, nur eben nicht eingesehen, dass dies so nicht ok ist.
    Für mich hat sich das dann erledigt, denn wirklich was dagegen tun wird man wohl nicht können.
     
  12. Chrissie

    Chrissie für länger abwesend

    Dabei seit:
    1. März 2004
    Beiträge:
    1.894
    Zustimmungen:
    0
    Jepp, auch ein Teil meiner HPs sind betroffen und die emails bekam ich auch. Ein Bekannter von mir, der sich gut mit Internetrecht auskennt, meinte, sowas reicht aus, um damit bei der Polizei eine STrafanzeige zu stellen, es gibt ja dieses neue Gesetz des "Stalking", was im übrigen auch im Internet greift, Ich wusste das bisher nicht, aber ich dachte, vielleicht passt es ganz gut hierher.
     
  13. #12 Hein, 16. Januar 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16. Januar 2007
    Hein

    Hein Stammmitglied

    Dabei seit:
    24. November 2001
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    1
    Nachdem es ja scheinbar keine Ruhe zu dem Thema gibt:

    Hiermit diastanziere ich mich für meine Homepage www.radikal-kakadu.de.vu in aller Form von den Spam-Mails des Herrn B.

    Ich habe mir diesen Mails nicht zu tun, habe sie nicht initiiert und unterstütze sie in keinster Weise. Herrn B. fordere ich hiermit auf, die Verwendung dieser Internetadresse in seinen Massenmails zu unterlassen.
     
  14. Fabian75

    Fabian75 Guest

    Mit eurem Feldzug macht ihr euch genau so lächerlich wie Christian selber.. echt traurig... klärt dies mit ihm....

    Ps. löscht gefälligst auch hier den Namen von Christian, ist ja wohl zugenüge gefallen...
     
  15. Pucki

    Pucki Bea

    Dabei seit:
    6. Juli 2004
    Beiträge:
    3.953
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW
    Fabian,ich hab dir schon einmal gesagt,dass wir "gefälligst" gar nichts machen.

    Da niemand weiß,an wie viele User diese Mails verschickt worden sind,halte ich es für recht legitim,wenn die Besitzer der HPs sich hier öffentlich von den Inhalten distanzieren.
     
  16. Fabian75

    Fabian75 Guest

    jou Bea zu Befehl *Stramsteh* :D
     
  17. Pico

    Pico Chefin einer Chaotenbande

    Dabei seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    3.212
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    im schönen Westerwald
    Das dürfte insbesondere Ann interessieren, die ja noch viel mehr davon betroffen ist.

    Ansonsten schließe ich mich Hein's Worten an, da meine HP nun auch genannt wurde.
    Ich habe dies auch deutlich auf meiner HP hinterlegt!
     
  18. Raven

    Raven De omnibus dubitandum

    Dabei seit:
    6. Mai 2000
    Beiträge:
    8.726
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Kommentar einer betroffenen Dame, die wohl per Anzeige einen Vogel suchte und darauf hin solche Mails erhielt: "Eine Unverschämtheit ist das!"
    Und genau diese Unverschämtheit fällt auf unsere Webseiten und auf uns zurück - aber das ist ihm egal, Zitat: "Das alles hat nicht die geringste Relevanz für meine (!!!!) Lebenswirklichkeit."
     
  19. Anja12

    Anja12 Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    3.700
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuss
    Manche Menschen sind schon ziemlich verstrahlt... :nene:
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. FamFieger

    FamFieger Immer unterwegs!

    Dabei seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.669
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85110 Kipfenberg im schönen Bayern
    Wieso bin ich eigentl. nie in solchen tollen Verteilern mit drine? *protestier*...
    Ich bin echt enttäuscht, nu hab ich nicht ma nen Grund warum ich mich dazu äussern sollt/könnt/dürft!! :D

    Wieso löscht man solche Mails nicht einfach oder meldet sie als Spam, dann landen sie auch nicht mehr im Postfach, muss man denn immer aus allem ein Drama machen?!

    LG von der jetzt wieder unbeliebten
    JESSY :D
     
  22. Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Der Vater einer Freundin von mir ist an ziemlich hoher Stelle bei der Kripo und der meinte, dafür würde es nicht reichen. Leider.

    Außerdem fände ich es auch ehrlich gesagt sehr schade um das Geld für den Anwalt, den man viel besser anderweitig zum Wohle der Tiere einsetzen könnte - wie die Leute, die regelmässig auf meinr Webseite lesen sehr wohl wissen :D.

    @ jesse wir finden bestimmt jemanden, der Deine Email gerne weitergibt ;)

    LG,

    Ann.
     
Thema:

Spammails des Hr. Christian B.

Die Seite wird geladen...

Spammails des Hr. Christian B. - Ähnliche Themen

  1. Petvital V 10 - [B]u.a.[/B] zur Eindämmung von Legeverhalten

    Petvital V 10 - [B]u.a.[/B] zur Eindämmung von Legeverhalten: hallo, hat jemand Erfahrungen mit diesem Präparat? es wird beschrieben, dass diese homöopathischen Kugeln (in Wasser löslich) u.a. Einfluss auf...
  2. A/B Vögel

    A/B Vögel: Anhand zwei meiner diesjährigen Yorkshire möchte ich ein Beispiel eines Vogels zeigen, den man als "A/B" ansprechen kann: [ATTACH][ATTACH] Beide...
  3. Limikolen von gestern in B/W

    Limikolen von gestern in B/W: Hab gestern paar Limis durch Spektiv fotografiert, bei sehr grauen Himmel, sorry schonmal für die schlechte Bildqualität! Hab dazu paar Fragen:...
  4. Ara Douglas aka Rosalinde (b. Pippi Langstrumpf)

    Ara Douglas aka Rosalinde (b. Pippi Langstrumpf): Hallo Viele von euch werden sich vielleicht noch an Pippi Langstrumpf's Papagei "Rosalinde" erinnern. Inzwischen ist Douglas 49 Jahre alt...
  5. 163** Raum Bernau b. Berlin / Berlin 1 Zebrafink abzugeben

    163** Raum Bernau b. Berlin / Berlin 1 Zebrafink abzugeben: Liebe Vogelfreunde, Unsere Zebrafinken konnten nun ein gutes Jahr eine Außenvoliere ihr eigen nennen. Durch eine Abwesenheit unsererseits wurde...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.