Sperlingspapagei fliegen lassen

Diskutiere Sperlingspapagei fliegen lassen im Sperlingspapageien Forum im Bereich Papageien; Hi, ich bins mal wieder :D als wir unseren Sperlingspapagei im wohnzimmer fliegen gelassen haben, sah das nicht nach der besten flugkunst aus...

  1. nitro

    nitro Neues Mitglied

    Dabei seit:
    6. Juni 2008
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Hi, ich bins mal wieder :D

    als wir unseren Sperlingspapagei im wohnzimmer fliegen gelassen haben, sah das nicht nach der besten flugkunst aus :nene:

    anders ausgedrückt...er hat versucht mehrere sachen anzusteuern und zu landen und ist dabei weggerutscht oder leicht gegen die scheibe geknallt8o

    das tat mir schon ein bisschen leid...ist das normal...oder wie sollten wir unser wohnzimmer herrichten, dass dies nicht mehr passiert?...oder gewöhnt er sich daran?

    ok,in nächster zeit werden mehr äste hingehängt so dass er diese ansteuern kann.
    aber was ist mit den fenstern? soll man da etwas davorhängen? :?

    merci schon mal (für die beantwortung der anfängerfragen)!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. wolfguwe

    wolfguwe Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Juli 2004
    Beiträge:
    5.518
    Zustimmungen:
    105
    Ort:
    Sierksdorf / Thailand / Afrika
    hi,

    die hohe kunst des fliegens muss oft erst gelernt werden. viele sperlinge werden in boxen gezogen und sind nur kurz oder überhaupt nicht in volieren untergebracht, bevor sie an den neuen halter abgegeben werden.

    das kommt aber mit der zeit und wird bei jedem ausflug besser, da muss man sich keine sorgen machen

    zumindest am anfang sollte man was vor die fenster hängen, aber auch da tritt sehr schenll gewöhnung ein. viele sperlinge erkennen die scheibe, einige "doofe" leider nicht
    gefahr besteht aber vor allem am anfang, denn wenn sie sich erschrecken, fliegen sie unter umständen unkontrolliert in panik gegen eine scheibe, später kennen sie ihre ziele, zu denen sie bei gefahr flüchten können
     
  4. #3 Küken1984, 10. Juli 2008
    Küken1984

    Küken1984 Ein Paar mit zwei Pärchen

    Dabei seit:
    5. Juli 2008
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    einer von unsren probiert immer wieder aufs neue auf dem unteren teil eines bilderrahmens zu landen - sieht ja wie ne kante aus, isses aber nich. doch er ist hartnäckig und steuert diesen platz konsequent immer wieder an, scharrt dann einen moment am bild und plumpst schließlich runter - steht aber zum glück nen sofa drunter, er fällt also weich. :dance:

    manchmal weiß man nicht, wie die ticken. bei uns war auch lange das eine fenster ein problem, das andere nicht. einfach immer dabei sein, dann findest du schon heraus, wo die kleinen doofis gegendüsen, und was sie als hindernis erkennen.

    übrigens können auch pflanzen ganz böse sein. eins von unsren hat sich mal so in einer verfranst, dass wir raushelfen mussten...
     
  5. #4 Florentine, 10. Juli 2008
    Florentine

    Florentine Mitglied

    Dabei seit:
    1. Dezember 2004
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Nur Geduld, das wird schon mit der Fliegerei....


    Meine Sperlies waren kurz nach ihrer Ankunft alles andere als Flugkünstler.

    Bei jedem Tag Freiflug wurde es aber besser und mittlerweile können sie sehr gut mit meinem "alten Flughasen" Franzl mithalten.


    Ich habe übrigens beim ersten Mal Freiflug die Gardinen vorgezogen und dann jeden Tag ein bisschen mehr geöffnet. Bis die Gardinen voll geöffnet bleiben konnten.

    Nachdem ich mal einen Flugunfall hatte mit einer Sperliehenne, die sich dabei das Genick gebrochen hat, bin ich sehr vorsichtig.
     
  6. #5 piratenfisch, 11. Juli 2008
    piratenfisch

    piratenfisch Neues Mitglied

    Dabei seit:
    8. Juli 2008
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    hallo bin auf dem gebiet sperlis sehr unerfahren und liess meinen auch einfach so drauf losfliegen.das ergebniss waren mehrere bruchlandungen.er lehrnte aber wirklich von tag zu tag und ist mittlerweile ein echter flugkünstler geworden.:prima:
     
  7. nitro

    nitro Neues Mitglied

    Dabei seit:
    6. Juni 2008
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    ich hoffe er lernt was dazu...sonst bleibts beim Namen " Ikarus" :hahaha:
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Sperlingspapagei fliegen lassen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. sperlingspapageien problem beim fliegen

    ,
  2. sperlingspapageien im wohnzimmer

    ,
  3. sperlingspapagei problem beim fliegen

    ,
  4. http:www.vogelforen.desperlingspapageien171313-sperlingspapagei-fliegen-lassen.html,
  5. wann können sperlingspapageien fliegen