Spinat, Mangold, Rote Beete und Co.

Diskutiere Spinat, Mangold, Rote Beete und Co. im Ernährung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Ich habe gelesen, einige von Euch verfüttern o.g. Gemüse an ihre Piepmätze. Dabei ist mir aufgestoßen, dass diese besonders viel Oxalsäure...

  1. #1 Sittichmama, 26. Oktober 2004
    Sittichmama

    Sittichmama Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. August 2001
    Beiträge:
    2.123
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hilden
    Ich habe gelesen, einige von Euch verfüttern o.g. Gemüse an ihre Piepmätze.

    Dabei ist mir aufgestoßen, dass diese besonders viel Oxalsäure enthalten, die wie folgt wirkt:
    Oxalsäure


    Säure, die in vielen Pflanzen vorkommt, aber auch im menschlichen Körper gebildet wird.
    Oxalsäurereiche Lebensmittel verschlechtern die Resorption von Calcium, da sich Oxalsäure mit Calcium verbindet.

    Resorbierte Oxalsäure wird ebenso wie die im Körper gebildete über den Harn ausgeschieden. Höhere Oxalsäurekonzentration im Körper erhöhen jedoch das Risiko der Bildung von Harnsteinen. Außerdem sinkt bei sehr hoher Zufuhr die Calciumkonzentration im Blut, was unter anderem die Blutgerinnung stören kann.

    Besonders reich an Oxalsäure sind Spinat, Rote Bete, Mangold und Rhabarber.

    Habt Ihr mal was über die Wirkung bei Vögeln gehört?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Claudia :0-


    Habe im Obst und Gemüsebuch für Papas nachgelesen.
    Alles ist sehr gut geeignet sehr viele Vitamine, Mineralstoffe, .... .

    Spinat, Mangold sollte wie Salat nach dem Waschen abgetrocknet werden wegen Durchfall. Manche Vögel mögen es lieber blanchiert.

    Bei Roter Bete kann alles auch die Blätter verfüttert werden. Aber vorsicht der Kot wird rot und macht Flecken.


    Über Oxalsäuere habe ich kein Wort gefunden :+keinplan .
     
  4. #3 Sittichmama, 26. Oktober 2004
    Sittichmama

    Sittichmama Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. August 2001
    Beiträge:
    2.123
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hilden
    Beim Menschen ist Oxalsäure auf jeden Fall auf Dauer schädlich.

    siehe www.lebensmittellexikon.de
     
  5. kace63

    kace63 Foren-Guru mZg

    Dabei seit:
    4. August 2002
    Beiträge:
    3.338
    Zustimmungen:
    1
    Hallo sittichmama..
    ..stimmt nicht ganz :nur Menschen mit einer Neigung zu bestimmten Nierensteinarten müssen auf ihre oxalsäurehaltigen Lebensmittel achten weil Oxalsäure diese Nierensteinbildung begünstigt. Alle anderen brauchen sich um die Oxalsäure nicht zu kümmern wenn sie sich sonst ausgewogen ernähren , zwar wird die Calciumaufnahme etwas gebremst aber das betrifft nur die jeweilige Mahlzeit , also wenn man Rhabarber zusammen mit Käse ißt , wird das Calcium eben dieser Mahlzeit nur teilweise verwertet....das nächste Käsebrot bringt dann alles wieder ins Lot
     
  6. blau

    blau Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.002
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    AG abnehmender Aktionismus im Tagesverlauf
    [​IMG]
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. tweety1212

    tweety1212 Papageien Bäckerei

    Dabei seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    2.557
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Spenge
    Miene beiden Grauen lieben Rote Beete.
    Danke Kace dann kann ich ja mit ruhigem Gewissen weiterfüttern. :prima:
     
  9. kace63

    kace63 Foren-Guru mZg

    Dabei seit:
    4. August 2002
    Beiträge:
    3.338
    Zustimmungen:
    1
    rote bete sind allerdings leider sehr hoch mit nitrat belastet....also am besten auch nitratschwaches gemüse füttern
     
Thema:

Spinat, Mangold, Rote Beete und Co.

Die Seite wird geladen...

Spinat, Mangold, Rote Beete und Co. - Ähnliche Themen

  1. Gans mit rötlichem Gefieder und Putzzwang

    Gans mit rötlichem Gefieder und Putzzwang: Hey Leute, wisst ihr vielleicht Rat? Wie haben einige Gänse bei uns. Unter diesen gibt es eine, die schon immer eine leichte rosa Färbung auf dem...
  2. Für Frühaufsteher: Papageien, Palmen u. Co´, Loro Park

    Für Frühaufsteher: Papageien, Palmen u. Co´, Loro Park: Hallo, hier ein Tip für die Freunde der Gefiederten, allerdings läuft es schon sehr früh. Viele kennen bestimmt schon die Sendungen aus dem Loro...
  3. Madagaskar: Was für ein roter Vogel mit schwarzem Kopf?

    Madagaskar: Was für ein roter Vogel mit schwarzem Kopf?: Hallo, um welche Art handelt es sich hier? Aufgenommen in Madagaskar. Vielen Dank!
  4. rote Linsen und weiße Bohnen

    rote Linsen und weiße Bohnen: Ich hab für uns und die Amazonen bio rote Linsen und weiße Bohnen roh gekauft als zusätzliche Eiweißquelle. Jetzt stellt sich für mich die Frage:...
  5. Pummelhahn schwarz/rot/orange/gelb ...

    Pummelhahn schwarz/rot/orange/gelb ...: hallo, ich beobachte seit ein paar Monaten in einer Tierhandlung, wo ich gelegentlich Futtermittel hole, einen Kanarienhahn, unberingt, dürfte...