Sporne schon bei Küken sichtbar? (Königsfasan)

Diskutiere Sporne schon bei Küken sichtbar? (Königsfasan) im Fasane Forum im Bereich Hühner- und Entenvögel; Sind die Sporne (eine verdickte Schuppe an beiden Bein an der gleichen Stelle) schon bei wenige Tage alten Küken zu erkennen? Ist soeiner dann ein...

  1. Luceo

    Luceo Labormaus

    Dabei seit:
    21.07.2010
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    29323
    Sind die Sporne (eine verdickte Schuppe an beiden Bein an der gleichen Stelle) schon bei wenige Tage alten Küken zu erkennen? Ist soeiner dann ein Hahn?

    Würde mich mal Interessieren.
     
  2. #2 Vogelfreund99, 04.07.2013
    Vogelfreund99

    Vogelfreund99 Foren-Guru

    Dabei seit:
    01.01.2013
    Beiträge:
    714
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Dermbach
    Nein normaler Weise ist das bei Kücken gleich. Männchen und Weibchen unterscheidet man nur durch die Augenringe und Augenfarbe..
    Aber ich bin mir auch nicht ganz sicher ich möchte nur helfen..,
     
  3. #3 fireball20000, 04.07.2013
    fireball20000

    fireball20000 Foren-Guru

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Also bei Hühnern ist das erst ab einem bestimmten Alter ein Anhaltspunkt...
     
  4. #4 Vogelfreund99, 04.07.2013
    Vogelfreund99

    Vogelfreund99 Foren-Guru

    Dabei seit:
    01.01.2013
    Beiträge:
    714
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Dermbach
    (Bei meinen Bantams 6 Wochen)
     
  5. #5 Hühnerfreak, 07.07.2013
    Hühnerfreak

    Hühnerfreak Mitglied

    Dabei seit:
    30.06.2013
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Paderborn
    Bei meinen Amrocks erkennt mann dass an der farbe also die dunkel-Gestreiften sind Weibliche(Huhn)
    und die hell-gestreiften sind Männliche (Hahn)
     
  6. Luceo

    Luceo Labormaus

    Dabei seit:
    21.07.2010
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    29323
    Schön das man das bei bestimmten Hühnerrassen an der Farbe erkenn, das hat aber ja nichts mit Fasanen zu tun -.-
     
  7. Luceo

    Luceo Labormaus

    Dabei seit:
    21.07.2010
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    29323
  8. #8 gladius, 09.07.2013
    gladius

    gladius Neues Mitglied

    Dabei seit:
    11.09.2012
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    99330 Crawinkel
    ja sicher interessant, leider auf englisch;)
    das mit den unterschiedlichen Farben der Augen kenn ich schon, aber wie kann ich Gold und Diamantfasanküken sonst. noch auseinander halten :)
     
  9. Luceo

    Luceo Labormaus

    Dabei seit:
    21.07.2010
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    29323
    Warum ist Englisch nur immer für alle Leute ein Hinderniss?! :idee:

    Er sagt auch, das es sehr schwer ist das Gesclecht zu bestimmen, bis die Kleinen nicht wenigstens einige Monate alt sind, so rund 10 Wochen also 3 Monate.

    Golden & Lady Amherst's Pheasants

    Wenn die Küken von Gold- & Diamantfasan 3 Monate alt sind ist es sehr leicht Männchen und Weibchen auseinanderzuhalten. Was natürlich erschwert wird, sollten alle Jungtiere das gleiche Geschlecht haben ;)
    Auch wenn die Junghähne die meisten Farben erst im folgenden Jahr erhalten, so sind sie doch bereits jetzt viel farbenprächtiger als die Junghennen.

    Der Goldfasanenhahn hat eine mehr rostrote Farbe auf dem Rücken bis zur Basis des Schwanzes.
    Auch die Augenfarbe beginnt sich zu verändern, erst etwas bläulich, dann grünlich um schließlich gelb zu werden. Bei Hennen ist kein Anflug von Rot in den Federn und die Augen bleiben braun. Oft sind die Beine der Hähne ein intensiveres Gelb, aber durch das alleine lässt sich noch nicht auf das Geschlecht schließen!


    Bildunterschriften
    Goldf. Henne etwa 10 Wochen alt
    Zeigt eine dunkelbraune Augenfarbe.

    Goldf. Hahn
    Der Fasan der hier in seine Banane hackt ist ein etwa 10 Wochen alter Hahn. Seine Augenfarbe ist viel heller als die der Henne undman sieht schön die rotsroten Federn auf dem Rücken.


    Der Diamandfasanhahn zeigt für gewöhnlich etwas stärker ausgeprägte Kontraste in der Zeichnung als die Henne. Die Kron-(Stirn/Kopf)federn und manchmal auch andere Federn am Rücken und auf den Flügeln zeigen eine leichte, metallischgrüne Färbung.
    Er zeigt ebenfalls weiße Bereiche im Schwanz, was in denen von jungen Hennen fehlt.
    (Wenn die Henne älter wird, kann sie ebenfalls hellgraue bis weiße Bereiche in den Schwanzfedern zeigen, aber immer weniger als ein Hahn, zu diesem Zeitpunkt wenn die Hennen das zeigen sind die Unterschiede der Geschlechter aber nicht mehr zu übersehen.)
    Die Krone der Henne zeigt ein haselnussbraun. Die am stärksten zu beobachtende Veränderung ist aber wieder die der Augenfarbe.
    Die Augen der Henne werden braun bleiben, die der Hähne werden immer heller, machmal werden sie sogar hellblau.
    Normalerweise gibt es auch deutlich bemerkbare Unterschiede in der Größe zwischen den Geschlechtern, wo der Hahn größer ist als die Henne. Was natürlich nur ein anhaltspunkt sein kann, wenn die Tiere das gleiche Alter haben.



    Reeves Pheasants (Königsfasan)

    Der Königsfasan reift schneller als die meisten anderen Arten und wenn die Tiere 10 Wochen alt sind kann man die Geschlechter nur schwerlich verwechseln.
    Wenn die Jungtiere 2 Monate (8 Wochen) alt sind, zeigt der Hahn bereits erste Federn und Farben des erwachsenen Federkleides, auch die Sporen sind deutlicher als die einer Henne.

    Bildunterschriften
    Königsfasan junger Hahn
    Dieser Königsf. ist etwa 1 Monat alt und man sieht wie die Sporen beginnen zu wachsen.

    Eine 10 Wochen allte Henne des Königsf.

    Königsfasanhahn im alter von 12 Wochen
    Nicht mehr mit einer Henne zu verwechseln.
     
  10. Luceo

    Luceo Labormaus

    Dabei seit:
    21.07.2010
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    29323
    Wenn man das als Grundlage nimmt, sind die Jungtiere, bei denen diese Schuppen anfangen zu wachsen also tatsächlich die Hähne.
     
Thema: Sporne schon bei Küken sichtbar? (Königsfasan)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wie erkenne ich bei königsfasane jungtiere hahn und henne

    ,
  2. königsfasane woran erkenne ich die küken

    ,
  3. junghahn erkennen sporen

    ,
  4. durch küken farbe dir erwachsene farbe bestimmen,
  5. küken ab wann wächst beim hahn die sporen,
  6. Kueken vom Koenigsfasan,
  7. kükenerkennung taube
Die Seite wird geladen...

Sporne schon bei Küken sichtbar? (Königsfasan) - Ähnliche Themen

  1. Küken unterentwickelt

    Küken unterentwickelt: Hallo Ich habe ein kanarienvogel küken das 10 Tage alt ist aber unterentwickelt ist. Seine Mutter füttert ihn nicht richtig daher hab ich...
  2. Küken sterben im Nest

    Küken sterben im Nest: Hallo, ich frage für eine Bekannte, ich selbst bin bei den Kanarien völlig unerfahren. Zum zweiten Mal sind ihr die Küken im Nest gestorben. Sie...
  3. Nesthaus mit Küken und die jetzt aufkommende Hitze

    Nesthaus mit Küken und die jetzt aufkommende Hitze: Hallo, Ich habe heute den Garten eines Verwandten besucht und mir das von einer Vogelfamilie besetzte Nesthaus zeigen lassen. Heute war der erste...
  4. Küken hat Verstopfungen????

    Küken hat Verstopfungen????: Hallo ich brauche dringend hilfe. Diesen Montag sind aus unserer Kunstbrut sechs Küken geschlüpft. Eins davon hatte krumme Zehen was wir mit tape...
  5. Küken hat ein riesigen Kropf, HILFE!

    Küken hat ein riesigen Kropf, HILFE!: Vorgeschichte Mein Küken hat ein riesigen Kropf. Es ist dick aber weich.Es scheint auch keine Schmerzen zu haben, weil es sich dort ohne Probleme...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden