Sprechen - ab wieviel Monaten

Diskutiere Sprechen - ab wieviel Monaten im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; hi könnt ihr mir sagen, wann graue anfangen zu sprechen ?? meine nora versucht es im moment, aber kriegt es noch ncht so hin. sie ist jetzt...

  1. #1 David1980, 6. Januar 2006
    David1980

    David1980 Guest

    hi

    könnt ihr mir sagen, wann graue anfangen zu sprechen ??
    meine nora versucht es im moment, aber kriegt es noch ncht so hin.
    sie ist jetzt ein halbes jahr alt...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. fisch

    fisch Guest

    Hallo David,

    mit einem halben Jahr können es durchaus schon Versuche sein. Die meisten können, wenn sie überhaupt wollen, mit einem Jahr so richtig plappern.
     
  4. #3 David1980, 6. Januar 2006
    David1980

    David1980 Guest

    hi fisch

    da bin ich mal gespannt :-)))

    ist schon was schönes so ein grauer !!
    sie versucht ständig ihren namen zu sagen - wenn man genau hinhört, versteht man es auch.

    nur was extrem nervig ist; als damals unser feuermelder losging, hat nora sich das direkt gemerkt und macht oft den feuermelder nach.
    soooo ekelhaft helle töne - da platzen dir die ohren :-)))

    und nen krankenwagen macht ich auch nach.
    hehehehehe
    ich muss da immer lachen, wenn sie loslegt...
     
  5. fisch

    fisch Guest

    Hi David,

    noch schöner ist es aber, wenn sich 2 Geier in unserer Sprache unterhalten und sich erziehen wollen.....:zwinker:
     
  6. #5 David1980, 6. Januar 2006
    David1980

    David1980 Guest

    hehehehe

    das glaub ich :-)))))
     
  7. #6 Tierfreak, 6. Januar 2006
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Und noch lustiger ist es, wenn der eine Graue von dem anderen das Gequassel abschaut.

    Wenn man zwei so Labertaschen da sitzen hat, geht es erst richtig rund :+party: :+party: !
     
  8. #7 Headroom42, 6. Januar 2006
    Headroom42

    Headroom42 Stammmitglied

    Dabei seit:
    6. September 2005
    Beiträge:
    417
    Zustimmungen:
    0
    Was man nie sagen kann wieviel und wie gerne Graue sprechen, dass ist sehr unterschiedlich. Wir haben in unserer Gruppe alles dabei. Paulchen, unser Timneh, ist der sprachgewandeste und intelligenteste. Er kann gut 50 Wörter, kann aus Ihnen auch verschieden kombinierte Sätze bilden, setzt die Worte und Sätze auch gezielt ein (Guten Morgen, hast Du gut geschlafen - oder wenn die anderen zu laut sind "ruhig" - Wenn er seine Ruhe haben will sagt er "Tschüss" - wenn im Fressen runterfällt kommt "Scheiss" usw.). Jacob 1 ist eher der Nachbrabbler, er kann auch den Grossteil der Wörter von Paulchen, aber bleibt er einsilbig und hat immer aktuelle Hits. Eine zeitlang lief er immer hinter einem her und meinte "kommst Du mit". Er ist mehr der Trällerer, er hat eine hervorragende Pfeiffstimme und ich habe mit ihm schon stundelang im Duett gepfiffen.
    Jacob 2, vor 3 Monaten aus dem Tierheim geholt, ist rund 30 Jahre alt und kann nicht mehr wie 10 Wörter, diese sind: Hallo, Jacob, guckst, kommst, was, Grüß Gott und ein paar russische Wörter die wir noch nicht so richtig identifizieren konnten. Mehr nicht. Dafür kann er noch viele Geräusche (sehr urwaldähnlich auch) und kann den Schnabel grundsätzlich nicht halten, selbst beim fressen bekommt er immernoch ein "Hallo" zwischen dem Schnabel raus.
    Von Lilliy weiss ich es nicht, dazu muss Azrael was sagen, sie ist ja erst heute Nacht bei uns eingezogen.

    Man darf und soll keine Erwartung an die Sprachbegabung des Tieres haben. Es kommt wie es kommt, man sollte und kann sich an allem erfreuen was sie so aufschnappen und loslassen.
    Jeder von denen ist unterschiedlich im Charakter, der Immitationsbegabung und was sie immitieren wollen.

    Gruss

    Kai
     
  9. #8 nudelapache, 6. Januar 2006
    nudelapache

    nudelapache Stammmitglied

    Dabei seit:
    6. Juli 2004
    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo,

    unsere beiden sind jetzt gut 1 1/2 Jahre alt und sie können beide sprechen.
    Am Anfang war unser Jacko begabter , mittlerweile spricht unsere Charlie genauso gut. Sie lernen städig dazu.




    Gruß Astrid
     
  10. #9 Headroom42, 6. Januar 2006
    Headroom42

    Headroom42 Stammmitglied

    Dabei seit:
    6. September 2005
    Beiträge:
    417
    Zustimmungen:
    0
    Astrid hat geschrieben

    Ein ganz wichtiger letzter Satz. Sie lernen ständig dazu! Das ist so, selbst uns ca. 20 Jahre alter Paulchen oder auch Jacob 2 mit seinen 30 Jahren lernen beständig Wörter und Geräusche dazu. Das weit verbreitete Gerücht Papageien würde nur in den ersten 2 Jahre Wörter lernen ist Blödsinn.

    Gruss

    Kai
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Seemann

    Seemann Mitglied

    Dabei seit:
    11. August 2003
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    hallo,

    denke mal der eine oder andere wird sich noch zurücksehnen nach der Zeit, wie schön es auch ohne gesabbel der Geier war.:zwinker:

    Einen Radiosender kann man abschalten, aber die Geier rufen neuerdings auch noch ruhe wenn ich was sage:D

    Nur missen möchte ich die Beiden nicht.
     
  13. #11 Naschkatzl, 6. Januar 2006
    Naschkatzl

    Naschkatzl Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    3.160
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Auen
    Hallo zusammen :-)

    also unser Charly und die Rosi sind jetzt 6 Monate jung und die probieren den ganzen Tag zu quatschen. Hört sich furchtbar lustig an. Deutlich können sie "Ruhe jetzt", "Quatschkopf" und "Rosi" sagen.

    Aber Geräusche oder Pfeifen nachahmen das können sie super. Charly hat sowas immer so in zwei Tagen drin und Rosi hört es ja dann den ganzen Tag von ihm und hat es so drei oder vier Tage später gut drauf.

    Wir hören den ganzen Tag das Pfeifen der Melodie "Der Kaffee ist fertig" und das Geräusch des Quietscheballs und natürlich das Telefon.

    Ich bin auch mal gespannt wie das noch wird wenn die mal richtig mit dem Quasseln loslegen.

    Grüssle
    Corinna
     
Thema:

Sprechen - ab wieviel Monaten

Die Seite wird geladen...

Sprechen - ab wieviel Monaten - Ähnliche Themen

  1. Gouldamadinen Kralle stirbt ab

    Gouldamadinen Kralle stirbt ab: Vor paar Tagen hab ich bemerkt das bei einer meiner Gouldhennen die hintere Kralle schwarz geworden ist, ein kleines Stück wo die Kralle rauskommt...
  2. Tierarztgeschichten ab 13.11.2017

    Tierarztgeschichten ab 13.11.2017: Es gibt ab 13 November neue Folgen täglich im SWR Fernsehen um 13.30 Uhr. Unter anderem ist die Tierarztpraxis Dr Bürkle aus Achern wieder...
  3. Wieviel Platz für ein Pärchen (Freiflug)?

    Wieviel Platz für ein Pärchen (Freiflug)?: Hallo, ich weiß Bescheid über Käfiggrößen, aber da meine zukünftigen Vögel ja den größten Teil ihres Tages im Freiflug verbringen sollen frage ich...
  4. Ab wann Grünes für Kanarienkücken?

    Ab wann Grünes für Kanarienkücken?: Mein Küken ist jetzt 7 Tage alt. Ab wann kann ich Grünes oder Obst geben? Leider habe ich das nicht gefunden unter den Themen, auch nicht unter...
  5. Wieviel frisst eine Gans pro Tag?

    Wieviel frisst eine Gans pro Tag?: Menge der Nahrung taeglich.