Spreitzbeine

Diskutiere Spreitzbeine im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Also ich wollte mich mal informieren. Ich habe hier jetzt schon so oft Spreizbeine gelesen und das das nicht angeboren ist. Aber woher kommt es...

  1. Glöckschen

    Glöckschen Mitglied

    Dabei seit:
    18. August 2006
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    54329 Konz
    Also ich wollte mich mal informieren.
    Ich habe hier jetzt schon so oft Spreizbeine gelesen und das das nicht angeboren ist. Aber woher kommt es dann und wie könnte man das eventuell beheben?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Liora

    Liora Guest

    naja eigentlich ist das schon angeboren....Bzw. eine Nestlingsproblem.........

    und beheben?

    Ist schwierig......das Küken so lagern das die Beine zusammen bleiben, manche empfehlen auch die Füsse zusammenzubinden....meist kann man dagegen gar nichts machen und man sollte das Küken dann erlösen.....
     
  4. #3 Trix_, 14. September 2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. September 2006
    Trix_

    Trix_ Guest

    huhu,

    ich habe gerade erst bei einem Kathiküken Spreizbeinchen gehabt und mich deswegen etwas schlau gelesen...

    offenbar sind die Gründe für Spreizbeinchen bei Küken die folgenden...


    - eine fehlende, oder zu wenig tiefe Mulde.

    - eine Mama, oder Papa, die die Küken zu fest hudert.

    - fehlende Geschwister oder Eier, damit sie sich abstützen können.

    - das Abrutschen auf einem zu glatten Nistkastenboden. Die Küken werden beim wachsen schwerer und wenn ihnen ein Widerstand fehlt, können so Spreizbeinchen entstehen..

    - ein zu kleiner Nistkasten.




    Vorbeugen kannst du, indem du:

    - eine griffigere Unterlage im Nistkasten einlegst...
    zum Beispiel eine Kokosfaserunterlage oder ein rauhes Stück Stoff..

    - man kann versuchen den Boden anzurauhen oder Rillen rein zu raspeln..

    - du kannst, am besten von Anfang an, mehr Einstreu in den Nistkasten geben, zum Beispiel Sägespäne...

    - Unbefruchtete Eier im Nistkasten lassen, gegebenenfalls gegen Kunsteier austauschen.

    Bei meinem Kathiküken habe ich versucht, die Beine mit einer Schnur oder einem Faden in die richtige Stellung zu führen...
    wie auf dem Bild...
    [​IMG]


    mein kleiner Kathi hatte aber ein unglaubliches Entfesselungstallent und löste mehrmals Täglich die Knoten oder schlüpfte aus der Schlaufe...

    die Knoten müssen auch immer wieder kontrolliert werden, damit nichts einschneidet oder abschnürrt..
    wenn du einen Vogelkundigen Tierarzt kennst, solltest du unbedingt mit ihm Kontakt aufnehmen...

    Meinem Vögelchen hat dies aber dann leider nicht geholfen, ein Beinchen hatten offenbar zusätzlich noch einen Gelenksfehler (laut dem Tierarzt)
    ich musste es einschläfern lassen :(

    ich hoffe, ich konnte dir Helfen ;)
     
  5. Glöckschen

    Glöckschen Mitglied

    Dabei seit:
    18. August 2006
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    54329 Konz
    Dankeschön für die ausführlichen antworten.
    -Wieder was dazu gelernt kann man da nur sagen :D
    :zustimm:

    LG; Karen
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Spreitzbeine
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. küken spreizbeinchen

    ,
  2. woher kpmmt beim Hühnerken Spreizbeine

    ,
  3. küken spreitzbeine

    ,
  4. wie entstehen spreizbeinchen bei küken
Die Seite wird geladen...

Spreitzbeine - Ähnliche Themen

  1. Spreitzbeine

    Spreitzbeine: Hallo. Ich habe letztes Jahr auf einer Ausstellung ein Paar Rostower gekauft. Die erste Brut haben sie nicht gefüttert. Bei der zweiten Brut hat...