staphylokokken aureus

Diskutiere staphylokokken aureus im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hilfeeeeeeeeeeeeee , habe einen dreizehn Jahre alten Kanarienvogel .Der hat leider an der Kloake eine Ausstulpung man stelle sich das wie ein...

  1. sinem

    sinem Guest

    Hilfeeeeeeeeeeeeee ,
    habe einen dreizehn Jahre alten Kanarienvogel .Der hat leider an der Kloake eine Ausstulpung man stelle sich das wie ein Sack vor .Dort sammelt sich auch leider der Kot über Tage an, so dass ich regelrecht beobachten kann wie der Sack dicker wird , dies hat zur Folge das sich dort Staphylokokken bilden .Häufiges niesen und kratzen folgt. Nach diesen Symptomen hat er Schwierigkeiten die Körner runterzuschlingen.Bin regelmässig beim Arzt, das geht schon seit einem halben Jahr so .Er bekommt regelmäßig Antibiotika Spritzen die aber leider nicht mehr wirken , und der Arzt hat ihm Lamisil verschrieben damit der Kot dünner wird da er Schwierigkeitn bei der Kotabgabe hat.
    Der Arzt möchte ihn einschläfern.
    Über eine Anwort würde ich mich freuen.

    Sinem
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Alfred Klein, 12. Mai 2008
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.438
    Zustimmungen:
    152
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo Sinem

    Es ist natürlich kein Zustand wenn der Arzt immer nur die sekundären Symptome behandelt und die eigentliche Ursache nicht behoben wird.
    Ist es denn nicht möglich mit einer kleinen Operation diese Ausstülpung zu beseitigen?
    Ich kann mir natürlich vorstellen daß dies bei einem so kleinen Vogel nicht ganz einfach sein kann jedoch würde ich es meinem Tierarzt durchaus zutrauen.
    Ist es Dir auch nicht möglich diesen "Sack" regelmäßig zu leeren bzw. es stellt sich mir die Frage was denn mit der Kotansammlung passiert, wie Dein Vogel das wieder los wird. Da habe ich kein Bild von, kann mir das nicht vorstellen wie das geht.
    Was allerdings das Lamisil soll frage ich mich ernsthaft. Das ist ein Pilzmedikament und was das nun mit einer Verdünnung des Kotes zu tun haben soll ist mir schleierhaft.
    Bist Du sicher daß Dein Tierarzt vogelkundig ist? Oder hast Du eventuell einen anderen vogelkundigen Tierarzt in erreichbarer Nähe den Du um eine zweite Meinung bitten könntest?
     
  4. **MUZ**

    **MUZ** Mitglied

    Dabei seit:
    2. Mai 2008
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    3
    da stimme ich alfrad zu, du solltest einen anderen und vor allem vogelkundigen tierarzt heranziehen, wenn keiner in deiner nähe ist, sprich telefonisch mit einem guten arzt erklär ihm deine lage genau und er wird dir auch ungesehen rat geben.
    allerdings halte ich es für schwer jemanden zu finden der das operiert, sollte eine op also nicht möglich sein und auch keine änderung der symptome möglich, finde ich eine euthanasie vertretbar, jedoch ist hier vorsicht geboten, vor allem bei tierärzten welche nicht vogelkundig sind und bei kleinen vögeln, welche keinen hohen materiellen wert habe wird ein solches vorhaben meist überstürtzt und tier müssen umsonst ihr leben lassen.
     
  5. Tiffani

    Tiffani Vögel ohne Lobby

    Dabei seit:
    9. Januar 2008
    Beiträge:
    7.828
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Wo die Polizei nicht tot über'm Zaun hängen möchte
    Tabaknaht!
     
  6. sinem

    sinem Guest

    Danke für eure Antwort

    Ich massiere diese Ausstulpung regelmäßig danach erfolgt eine größere Abgabe des Kotes , was aber auch komisch ist manchmal ist in den Loborergebnissen nichts zu finden aber die Symptome treten weiterhin auf.
    Ich weiß nicht mehr weiter .
    Ich wohne in Köln , kennt ihr vielleicht jemanden der mir weiterhelfen könnte.
    Ob ich es mal auf pflanzlicher Basis versuchen soll.
    Bin echt verzweifelt .
     
  7. #6 Alfred Klein, 14. Mai 2008
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.438
    Zustimmungen:
    152
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo,

    Ich habe mal in den Listen nachgesehen und die hier gefunden. Soll nach den Aussagen der User gut sein:
    50939 Köln
    Tierarzt Gemeinschaftspraxis E.Kellerwessel
    Rennebergstr. 23
    02 21 | 41 11 12
    02 21 | 4 20 29 40
    Vogelkundiger TA ist Frau Dr. Steiner! Mit unserem 24-Stunden-Bereitschaftsservice sind wir unter der Rufnummer 01 72 | 280 88 09 rund um die Uhr für Sie erreichbar!
    Sprechstunde Mo-Fr 9.00-13.00 Uhr " " 15.00-19.00 Uhr
    Sa 10.00-12.00 Uhr

    Aber Du kannst ja selber mal schauen, bitte auch die Userbewertungen lesen: Klick
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

staphylokokken aureus

Die Seite wird geladen...

staphylokokken aureus - Ähnliche Themen

  1. Wachtel Erkrankung - Staphylococcus aureus

    Wachtel Erkrankung - Staphylococcus aureus: Hallo, wollte vorher den Wachteln frisches Wasser geben und das Futter auffüllen, da lag eine Wachtel, wie gelähmt auf dem Boden. Habe diese...
  2. Leben mit Staphylokokken

    Leben mit Staphylokokken: Hallo an Alle! Hat jemand Erfahrung mit Staphylokokken bei Wellensittichen in den Atmungsorganen? Habe bei beiden einen Abstrich machen lassen...
  3. Infektion mit Staphylococcus aureus, bitte um Eure Meinung!

    Infektion mit Staphylococcus aureus, bitte um Eure Meinung!: Hallo, ich muß etwas ausholen. Versuche die Kurzfassung zuschreiben. Meine Kanarienhenne hat vor 4 Wo. sich öfters gekratzt am Hals. Habe mir...
  4. Staphylokokken

    Staphylokokken: Hallo Ich war schon recht lang nicht mehr hier. - Irgendwie "zum Glück". Denn ich suche euren Rat ja meist, wenn einer meiner Kanaries krank...