Steinschmätzer in der Stadt?

Diskutiere Steinschmätzer in der Stadt? im Vogelbestimmung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, ich habe heute einen Schwarm von etwa 20 Vögeln gesehen. Sie hüpfen am Boden herum oder sitzen in dem Baum vor meinem Bürofenster. Ich...

  1. Steinchen

    Steinchen Patin für Zugvögel

    Dabei seit:
    18. Februar 2009
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neben Haribo
    Hallo,
    ich habe heute einen Schwarm von etwa 20 Vögeln gesehen.
    Sie hüpfen am Boden herum oder sitzen in dem Baum vor meinem Bürofenster.
    Ich habe nie zuvor solche Vögel gesehen.

    Daraufhin habe ich auf der Seite von Nabu nach Hinweisen zur Vogelbestimmung herausgefunden, das es wohl Steinschätzer sind.
    Das Foto dort könnte mit den Vögeln, die ich gesehen habe übereinstimmen.

    Sie sind etwa so groß wie Amseln und recht drollige Vögel.;)

    Mich wundert es nur, das sie vom Lebensraum nicht besonerst gut hierher passen.
    Viele Häuser, nicht weit von der Bonner Innenstadt. Ca. 2 km vom Wald und Rhein entfernt.

    Morgen nehme ich meine Kamera mal mit und hoffe, das sie wieder das sind.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Steinchen

    Steinchen Patin für Zugvögel

    Dabei seit:
    18. Februar 2009
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neben Haribo
    Steinschmätzer

    Sorry, Steinschmätzer sollte es heißen.

    Ich habe mir jetzt noch mal andere Bilder im Netz angesehen und es scheint doch ein anderer Vogel zu sein.

    "Meine" Vögel sind etwas dicker. Wie eine Amsel. Nicht so zierlich wie ein Steinschmätzer.

    Sie sind unter dem Bauch weiß. Kopf und Brust braun. Und ich meine die Schwanzfedern wären schwarz. Fliegt grade keiner hier rum.
     
  4. #3 Geierhirte, 12. Januar 2010
    Geierhirte

    Geierhirte Der Echte

    Dabei seit:
    20. April 2004
    Beiträge:
    4.778
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Katzensprung ans Meer
    Moin.

    Du meinst sicher Steinschmätzer.
    Aber die sind zu dieser Jahreszeit nicht hier. Also sehr unwahrscheinlich, das du einen Trupp Steinschmätzer gesehen hast.

    Beschreib´ doch bitte mal die Vögel....Farbe, Gestalt, Schnabel, Schwanz.

    Spontan dachte ich bei deiner Beschreibung am Wacholderdrosseln...

    Ein Foto wäre natürlich am Besten zur Bestimmung.

    Gruß, Geierhirte
     
  5. lotko

    lotko Guest

    hallo,

    steinschmätzer wären wohl das unwahrscheinlichste zu dieser jahreszeit.
    die sind noch in afrika.
    ich würde auch an wacholderdrosseln denken.
     
  6. Steinchen

    Steinchen Patin für Zugvögel

    Dabei seit:
    18. Februar 2009
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neben Haribo
    Das es KEIN SteinschMätzer sein kann, habe ich ja schon geschrieben. Ebenso meinen Schreibfehler eingestanden.:zwinker:

    Eine Drossel war es nicht. Das Gefieder war nicht geprenkelt. Und der Vogel hatte auch keine Amselhaltung. Eher aufrechter.
    Größe etwa wie eine Amsel oder etwas größer.
    Haltung war grader. Schnabel meine ich etwas kräftiger als eine Amsel.
    Form und Farbe des Vogels erinnerte mich etwas an Eichelhäher. Nur ohne blau an den Flügeln, kleiner und der Bauch war bis zur Brust weiß.
    Kopf und Brust war einheitlich braun mit schwarzer Maske (?) oder ohne. Kann ich nicht mehr genau sagen.
    Kernbeißer schließe ich auch aus.

    Ich habe leider nichts in meinen Bücher finden können. Sie waren auch sehr aufgeplustert uns sahen damit sicher ander aus als "normal".

    Ich nehme Morgen meine Kamera mit und hoffe ich kann ein gutes Bild machen.
    Dann melde ich mich wieder. :)
     
  7. #6 Kanadagans, 12. Januar 2010
    Kanadagans

    Kanadagans Anserophiler

    Dabei seit:
    24. Mai 2004
    Beiträge:
    2.576
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Birkenbeul
    Seidenschwänze?
     
  8. Redbird

    Redbird Foren-Guru

    Dabei seit:
    6. Februar 2008
    Beiträge:
    1.455
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    29336 Nienhagen
    Hallo Steinchen,
    ich lehn mich mal ein wenig aus dem Fenster und bringe den Seidenschwanz
    ins Spiel.
    Schau doch mal hier klick.

    Gruß Micha
     
  9. Redbird

    Redbird Foren-Guru

    Dabei seit:
    6. Februar 2008
    Beiträge:
    1.455
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    29336 Nienhagen
    Oh, da war wohl einer schneller.:zwinker:
     
  10. #9 Steinchen, 12. Januar 2010
    Zuletzt bearbeitet: 12. Januar 2010
    Steinchen

    Steinchen Patin für Zugvögel

    Dabei seit:
    18. Februar 2009
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neben Haribo
    Hm, nein, das war er leider nicht.
    Der Übergang am Bauch von weiß nach Braun war Kontrastreicher. Und ein Häubchen hatte er auch nicht.
    Aber toll, das ihr mir bei der Suche helft. Danke.;)


    ....ich habe grade das hier gefunden: http://www.naturmuseum.it/img/voegel.jpg
    Das könnte von den Farben passen. Eine Spechtart. Aber welche?
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Kanadagans

    Kanadagans Anserophiler

    Dabei seit:
    24. Mai 2004
    Beiträge:
    2.576
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Birkenbeul
    Das ist ein Braunkehlchen...

    Die sind aber bereits auch nicht mehr hier, und auch nicht schwarmweise... Stelle am besten mal Bilder ein und erkundige Dich einstweilen vielleicht auch mal nach Rotdrosseln.
     
  13. Steinchen

    Steinchen Patin für Zugvögel

    Dabei seit:
    18. Februar 2009
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neben Haribo
    Tja, leider waren die Vögel bis jetzt nicht mehr da.:traurig:

    Rotdrosseln waren es übrigens auch nicht.

    Schade.
     
Thema:

Steinschmätzer in der Stadt?

Die Seite wird geladen...

Steinschmätzer in der Stadt? - Ähnliche Themen

  1. Steinschmätzer oder Braunkehlchen?

    Steinschmätzer oder Braunkehlchen?: Hallo, ich habe heute in Bonn einen Vogel gesehen, den ich nicht sicher bestimmen kann. Landschaft war eine hoch gewachsene Wiese mit hohen...
  2. Wer ist das? ( = Steinschmätzer)

    Wer ist das? ( = Steinschmätzer): Hallo zusammen, gestern habe ich folgenden Vogel fotografiert in Ostwestfalen, Höhe ca. 300 m. Er saß auf einem Zaunpfahl, der Zaun umgab eine...
  3. Unbekannte Vögel in der Stadt

    Unbekannte Vögel in der Stadt: Hallo, Ich habe an zwei Stellen zwei unterschiedliche Vögel gesehen, deren Art ich nicht kenne, aber die mich sehr interessiert. Die einen...
  4. Stadt, Vogel ähnlich einer Meise mit weißer Stirn/Kopf.

    Stadt, Vogel ähnlich einer Meise mit weißer Stirn/Kopf.: Hallo zusammen. :) Ich habe vorhin bei mir auf der Terrasse einen Vogel gesehen, den ich bisher noch nicht gesehen habe und nicht identifizieren...
  5. Was tun, wenn man verletzte/kranke Tauben in der Stadt sieht??

    Was tun, wenn man verletzte/kranke Tauben in der Stadt sieht??: Hallo Leute, ich sehe sehr oft in der Stadt verletzte oder kranke Tauben. Es kann vorkommen, dass es allein an einem Tag drei sind, wenn man...