Streitlustige Schönsittichhenne

Diskutiere Streitlustige Schönsittichhenne im Bourke und Grassittiche Forum im Bereich Sittiche; Jetzt muss ich doch mal fragen: Ist hier ein Schönsittichhalter, der auch Erfahrungen mit einer streitlustigen Schönsittichhenne hat? Meine...

  1. Elisa

    Elisa Mitglied

    Dabei seit:
    13.01.2019
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    56170 Bendorf
    Jetzt muss ich doch mal fragen: Ist hier ein Schönsittichhalter, der auch Erfahrungen mit einer streitlustigen Schönsittichhenne hat? Meine Kampfhenne ist unbelehrbar. Jeder Hahn, den sie hat (inzwischen schon der vierte) wird von ihr entweder ignoriert (dann ist es erträglich) oder gnadenlos gejagt (dann könnte ich ihr den Hintern versohlen). Ist das normal bei denen? Manchmal wünschte ich mir, dass der jeweilige Hahn sie mal beißen würde, aber die Herren sind viel zu schüchtern.
     
  2. #2 Tussicat, 26.01.2019
    Tussicat

    Tussicat Foren-Guru

    Dabei seit:
    04.11.2014
    Beiträge:
    1.575
    Zustimmungen:
    134
    Ort:
    63xxx
    Wäre vielleicht mal eine Idee, die Kampfhenne mit einem Kampfhahn zusammenzubringen. Der hat dann die gleiche "Kragenweite" für die kleine Dame. Vielleicht passt es dann und sie lieben sich .. ;-)
    Bist Du sicher, dass es eine Henne ist? Könnte ja auch auf einen Hahn hindeuten. Eventuell auch Hormonstörung. Sollte man jedenfalls in Betracht ziehen als Ursache für das Verhalten.
     
  3. Elisa

    Elisa Mitglied

    Dabei seit:
    13.01.2019
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    56170 Bendorf
    Nach etwa 30 Eiern die sie schon gelegt hat bin ich sicher dass es ein Weib ist. Ich bin einfach zu blöd dass ich dauernd wieder einen Hahn für sie besorge. Gegen die Wellensittiche traut sie sich jedenfalls nicht aufzumucken.
     
  4. #4 Karin G., 26.01.2019
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    26.872
    Zustimmungen:
    789
    Ort:
    CH / am Bodensee
    das klingt einleuchtend :D

    Was ist dann mit den jeweiligen Hähnen passiert, haben sie das Zeitliche gesegnet oder hast du sie "umgetauscht"?
    Wie alt ist deine Kampfhenne eigentlich?
     
  5. Elisa

    Elisa Mitglied

    Dabei seit:
    13.01.2019
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    56170 Bendorf
    Einer lag tot im Käfig als ich abends heim kam und der andere fiel vor meinen Augen vom Regal. Vermutlich Herzschlag oder Schlaganfall. Beide sind von ihr gejagt worden und keiner hat sich mal vehement gewehrt.
     
  6. Elisa

    Elisa Mitglied

    Dabei seit:
    13.01.2019
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    56170 Bendorf
    Die Henne ist etwa 7 oder 8 Jahre alt.
     
  7. Elisa

    Elisa Mitglied

    Dabei seit:
    13.01.2019
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    56170 Bendorf
    Also ich werde die Hoffnung nicht aufgeben, dass zwischen den beiden doch noch der Klappstuhl begraben wird. Immerhin sitzen sie im Moment nur noch etwa einen halben Meter voneinander entfernt und beide sind friedlich. Männlein hat sich heute auch zu ersten Mal mit voller Power gebadet und ist dann wie ein vollgesogener Kampfhubschrauber durch die Wohnung geflattert.
     
  8. Elisa

    Elisa Mitglied

    Dabei seit:
    13.01.2019
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    56170 Bendorf
    Bin ich ein Schönsittich? Bin ich ein Schönsittichhahn?? Anscheinend schon. Ich muss die Hexe mal filmen, wenn sie mich anbettelt, doch Hibbihibbi zu machen. Dann sitzt sie ganz nahe bei mir, auf der Sofalehne und fiepst sich einen ab. Dann muss ich ihr über den Rücken streicheln, sie kraulen und auch unter den Schwanz...*räusper*. Sie ist nicht etwa fehlgeprägt, denn ansonsten bin ich Luft für sie oder werde bestenfalls angefaucht.
     
  9. #9 Tussicat, 02.02.2019
    Tussicat

    Tussicat Foren-Guru

    Dabei seit:
    04.11.2014
    Beiträge:
    1.575
    Zustimmungen:
    134
    Ort:
    63xxx
    Wenn Du aufhörst mit "Hibbihibbi", dann wird sie vielleicht merken, dass der Hahn dazu viel besser geeignet ist. Kein Wunder, dass sie Probleme macht, weil sie ja denken muss, sie ist mit Dir verpartnert und der Hahn ein Störenfried in der Beziehung.
    Also: Ignorieren und dem Hahn eine Chance geben.
     
    Else gefällt das.
  10. Elisa

    Elisa Mitglied

    Dabei seit:
    13.01.2019
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    56170 Bendorf
    Ja ist ja gut. Jetzt hab ichs aber gesagt bekommen.
     
Thema:

Streitlustige Schönsittichhenne

Die Seite wird geladen...

Streitlustige Schönsittichhenne - Ähnliche Themen

  1. Verhalten Schönsittichhenne

    Verhalten Schönsittichhenne: Hallo, ich habe eine kurze Frage. Habe ein Schönsittichpaar Zuhause in einer Zimmervoliere, der Hahn füttert sie fleißig, sie interessiert sich...
  2. Schönsittichhenne?

    Schönsittichhenne?: Hallo! Ich habe 2 Schönsittiche und bin davon ausgegangen, dass es ein gegengeschlechtliches Pärchen ist. Nun hat aber mein "Hahn" einen...
  3. Erfahrungen allein - Aufzucht durch Schönsittichhenne

    Erfahrungen allein - Aufzucht durch Schönsittichhenne: Hallo! Der Hahn unseres Schönsittich-Brutpaares ist leider ohne ersichtlichen Grund von der Stange gefallen. Im Nest sind 5 Junge. Die Henne hat...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden