Stubenwellis / Außenvolieren-Wellis ???

Diskutiere Stubenwellis / Außenvolieren-Wellis ??? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Schönen guten Morgen, ich habe mal eine Frage... Gestern war ich in einem Vogelpark. Dort war eine Außenvoli mit ungefähr 10 Wellis....

  1. Tistou

    Tistou Mitglied

    Dabei seit:
    11. Dezember 2005
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Darmstadt
    Schönen guten Morgen,


    ich habe mal eine Frage...
    Gestern war ich in einem Vogelpark. Dort war eine Außenvoli mit ungefähr 10 Wellis.
    Daneben stand so ne Infotafel, die hab ich natürlich gelesen. Dort stand, dass Wellis große Temperaturschwankungen aushalten, von Minusgraden bis zu hohen Temperaturen.
    Jetzt habe ich einige Artikel zum Volibau hier gelesen und in diesen stand, dass im Winter Wärme-Lampen stehen und die Volis isoliert werden.

    Laut Infoschild :+klugsche brauch man doch keine Isolierung oder Wärmelampen, oder?

    Außerdem stelle ich im Frühling und Sommer meine Wellis den ganzen Tag auf den Balkon.
    Heute scheint z.B. die Sonne, aber es ist ein bißchen windig und kalt. Ich decke sie immer an der Seite mit einer Tischdecke zu, damit sie sonnen- und windgeschützt sind.

    Ich mache mir immer Sorgen, ob sich die Kleinen erkälten könnten.

    Also laut Infoschild, müsste eine Temperatur von 11 Grad Celsius mit Sonnenschein und Wind den Kleinen nix ausmachen.

    Oder gilt dass nur für wildlebende Wellis??? :huh:
    Oder sind die Wellis aus der Außenvoliere abgehärteter gegen Temperaturschwankungen als ihre Stubenkollegen??? :huh:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Michael H., 1. Mai 2006
    Michael H.

    Michael H. Guest

    Temperaturen

    Hi Tistou,

    das hast Du genau richtig erkannt. Es kommt immer darauf an, ob ein Wellensittich das gewöhnt ist, oder nicht. Auf der Infotafel sprechen die natürlich von den frei lebenden Wellensittichen aber ein Stubenwelli ist solche Schwankungen absolut nicht gewöhnt und muß an eine Außenvoliere erst ganz langsam gewöhnt werden. Wenn Deine Vögel sonst nur drinnnen sind, dann tust Du ihnen mit 11 °C und Wind sicherlich keinen Gefallen. Beobachte, ob sie sich aufplustern und wenn ja, dann bring sie sofort wieder rein.

    Ciao
    Michael
     
  4. Tistou

    Tistou Mitglied

    Dabei seit:
    11. Dezember 2005
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Darmstadt
    Lieber Michael,

    danke für Deine Antwort!
    Es ist also meistens das Beste, auf sein Gefühl zu hören.
    Eigentlich mache ich es auch so. Frei nach dem Motto: Kann ICH auf dem Balkon sitzen, ohne dass es mich friert, können die Wellis das auch :)
    Wenn es mir kalt wird, kommen die Wellis eben auch wieder rein ;-)

    Es hat mich nur stutzig gemacht, dass Wellis prinzipiell gegenüber Temperaturschwankungen so resistent sein sollten.

    Jetzt weiß ich Bescheid.

    Danke
    :zustimm:

    Dir noch einen schönen 1. Mai
     
  5. Liora

    Liora Guest

    Wobei man auch sagen muss das die Wellis diese Schwankungen auch nicht so besonders mögen und eine Vogel ständig rein und rauszuholen wäre auch nicht gut....Auf jeden Fall sollte er zuggeschützt stehen.....
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Stubenwellis / Außenvolieren-Wellis ???