Suche gehandicapten Haussperling für unseren Spatz

Diskutiere Suche gehandicapten Haussperling für unseren Spatz im Forum Für Vögel mit Behinderung im Bereich Vermittlungsforum - Vögel suchen ein Zuhause - Hallo in die Runde. Hoffentlich bin ich hier richtig und werde nicht gleich falsch verstanden oder verteufelt. Nachdem ich durch ein Handicap zu...
T

teddymama

Neuling
Beiträge
1
Hallo in die Runde.

Hoffentlich bin ich hier richtig und werde nicht gleich falsch verstanden oder verteufelt.
Nachdem ich durch ein Handicap zu Hause bin, haben wir immer wieder Vögel aufgepäppelt, kranke gepflegt (wobei wir selbstverständlich auch einen guten Tierarzt haben).
Nun haben wir einen kleinen Spatz, den wir in einen Schwarm integrieren wollten, der aber durch sein Handicap auch längerfristig ständig attackiert wird. Nun haben wir uns überlegt ihm einen Partner zu suchen, damit er nicht allein bleiben muss. Bei uns im Haus ist der Wohnbereich tauglich für Vögel mit Flugschwäche, Fußgänger. Doch wir denken, dass selbst ein Vogel mit Sehschwäche hier gut klar kommt. Bisher war der Freiflug fast immer den ganzen Tag.

Vielleicht kann uns da jemand helfen.

Gruß
 
Hallo ‍, wo kommst du denn her ?
Ich kann dir vielleicht helfen , komme aus dem Saarland.
 
Hallo, wir suchen für einen jungen behinderten Spatz (nur 1 Fuss) und zur Zeit noch flugbehindert dringend ein gutes Zuhause.
Er wird leider nie in Freiheit leben können.
Bitte gerne melden
Wir kommen aus NRW
Liebe Grüße
 
Hallo,
habt ihr schon einen Kumpel für euren Spatz gefunden?
Ich habe ein Spatzenmaedchen aufgezogen, sie hat das linke Beinchen gebrochen, kommt aber ziemlich gut zurecht.
Liebe Grüße
Geli
 
Aloha,
Mir ist vor 4 Wochen, Pfingstsonntag, ein nackter, noch blinder Spatz aus dem Dachüberstand vor die Füße gefallen. Knapp 4 Tage alt. Zurück ins Nest klappte nicht, zu verwinkelt und zu weit oben. Selbst mit einer Stetoskopkamera ließ sich die Lage des Nests nicht lokalisieren.
Bisher konnte ich immer alle kleinen Findevögel auswildern - von Blaumeise, Kohlmeise, Amseln, Elster, Star bis gendefekte Bachstelze.
Aber... dieses Spatzenmädchen ist ne andere Hausnummer. Sie ist so zutraulich, wie es nur einst mein Wellensittich war. Fehlprägung at it's worst... oder best...
Allerdings auch kein Wunder. Aufgrund des jungen Alters musste Spatzi ja auch Vollumsorgt werden. Ganz 'fertig' ist sie noch nicht. So in den Garten auswildern klappt bei uns nicht, Voliere der Wildvogelauffangstation in 120 km Entfernung könnte gehen. Ich bin sehr unentschlossen und denke über eine Vergesellschaftung mit einem Artgenossen nach.
Allerdings bin ich in einer Woche für 2 Wochen unterwegs. Für Spatzi ist gesorgt, es fahren nicht alle weg. Eine Vergesellschaftung oder Auswilderung über Außenvoliere wäre ab Ende Juli sinnvoll.
Eigentlich hatten wir uns gegen 'Haustiere' (schon gar keine Wildtiere) entschieden. Ich kann Vögel in Käfigen nicht ertragen. Sieht Spatzi übrigens trotz Freiflugoptionen anders.... Tier nur wenn es ein Notfall ist und mir vor die Füße fällt. Tja, exakt das ist geschehen.
Und nu?
 
Thema: Suche gehandicapten Haussperling für unseren Spatz

Neueste Themen

Zurück
Oben