Suche Partner für Timneh-Henne

Diskutiere Suche Partner für Timneh-Henne im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo, ich habe seit 15 Jahren 2 Graupapageien. Ronny, einen Kongohahn, habe ich vom Vorbesitzer übernommen, als er 8 Jahre alt war und begonnen...

  1. #1 Zackzack1, 9. März 2006
    Zackzack1

    Zackzack1 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    25. August 2004
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich habe seit 15 Jahren 2 Graupapageien. Ronny, einen Kongohahn, habe ich vom Vorbesitzer übernommen, als er 8 Jahre alt war und begonnen hatte zu rupfen. Mickey ist eine Timnehhenne, die ich aus dem Tierheim geholt habe. 6 Wochen, nachdem Ronny bei mir eingezogen war. Es war Liebe auf den ersten Blick und bis gestern war die Welt der beiden in Ordnung. Gestern ist Ronny ganz plötzlich gestorben. Es ging ihm nur wenige Stunden nicht gut. Er hatte Durchfall und saß aufgeplustert da. Ich gab ihm Wasser und Tee vom Löffel, machte ihm das Rotlicht an. Abends baute er dann so stark ab, dass wir notfallmäßig zur vk Tierärztin gefahren sind. Sie hat ihn dort behalten und uns heute früh informiert, dass Ronny es nicht geschafft hat. Er hatte keine Chance: Herzprobleme (Wasser in einer Herzkammer) und vergrößerte Nieren. Er war 23 Jahre alt.
    Nun sitzt meine Mickey hier und ruft ihren Ronny. Und ich könnte nur noch weinen. Ich will Ronny keinesfalls austauschen. Aber ich denke, dass ein Partner für Mickey auf Dauer das Beste wäre. Was meint ihr? Hat jemand Erfahrung, weil er schon Ähnliches durchgemacht hat?
    Ich denke, wenn ein neuer Partner einziehen sollte, dann muss er auch schon älter sein. Kongo oder Timneh wäre egal. Auch unwichtig ist, ob es ein Rupfer ist. Und er muss auch keine Kunststücke können. Ich biete im Winter eine große Zimmervoliere im Wohnzimmer mit täglichem Freiflug und im Sommer (sofern die Vogelgrippe es nun noch ermöglicht) eine große Voliere im Garten mit Schutzhaus. Gute Versorgung ist selbstverständlich. Wichtig wäre zunächst ein Einzug auf Probe, so dass man sehen kann, ob die Tiere auch miteinander zurechtkommen. Wir wohnen in 59425 Unna bei Dortmund. Habe auch schon eine Anzeige im Tierflohmarkt geschaltet. Ich hoffe, es ist in Ordnung, dass ich auch hier im Forum anfrage.
    Viele Grüße
    Kirsten
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. BayBee

    BayBee Guest

    ohhh

    ohh das tut mir wirklich leid mit ronny!!!:traurig:
    das es mickey schlecht geht glaube ich!!!

    ich hoffe du findest schnell einen partner den sie hoffentlich auch schnell als ihren annehmen wird.
    hoffentlich musste er nicht leiden!:(

    das tut mir soo leid!!!!!!!!:(

    kann dir bezüglich deiner frage auch nicht grossartig weiterhelfen,bin auch noch neu in der welt der grauen,aber wollte dir mein mitgefühl mitteilen!
    vieleicht hilft es ein wenig!!!:trost:
     
  4. Grau

    Grau Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Januar 2004
    Beiträge:
    767
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    D-65***
    Hallo Kirsten,

    sobald als möglich würde ich ausschliesslich einen Timneh männlichen Graupapagei hinzu setzen. Alter egal, hauptsache geschlechtsreif. Einer wird immer vor dem Anderen gehen müssen...
    Leider kenne ich keine Verpaarungsstation, geschweige denn einen konkreten Partnervogel.
    Mit dem Hinzusetzen muss nicht ein neues Paar zwangsläufig entstehen, meine Erfahrung ist trotzdem, dass dem überlebenden Vogel geholfen ist.
    Alles Gute für Euch.
     
  5. fisch

    fisch Guest

    Hallo Kirsten,

    mein Beileid für dich und Mickey :trost:
    Ich hoffe, dass du schnell fündig wirst und ein anderer Geier (möglichstTimneh) deine kleine Maus trösten kann.
     
  6. #5 Reginsche, 10. März 2006
    Reginsche

    Reginsche verstorben am 11.02.2010

    Dabei seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    4.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfenbüttel
    Kirsten, das tut mir furchtbar leid um deinen Rocky.:trost: :traurig:

    Jetzt heißt es dem anderen zu helfen.

    Kannst du mir mal schreiben wo du herkommst?
     
  7. #6 Zackzack1, 10. März 2006
    Zackzack1

    Zackzack1 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    25. August 2004
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    vielen Dank für eure lieben Worte. Ich werde gleich auf jeden Fall Kontakt zu zwei Tierheimen aufnehmen, die auch viele Vögel in der Vermittlung haben (Arnsberger Modell und Tiere in Not Langenberg). Ist nur noch ein bißchen früh. Ich werde mal so gegen 10 Uhr dort anrufen.
    Ich komme aus 59425 Unna, das ist in der Nähe von Dortmund.
    Sicher wäre ein Timneh-Hahn besser für Mickey geeignet, obwohl ich sagen muss, dass Ronny, ein Kongo, und sie auch ganz toll harmonierten. Sie hatten vor 10 Jahren sogar mal Babies. Ein Zufallsprodukt, weil niemand damals daran glaubte, dass aus den Eiern etwas herauskommt. Zu 2 der Tiere haben wir noch Kontakt. Sie leben in einem Schwarm. Leider sind es Hennen, sonst hätte ich schon meine Fühler ausgestreckt.
    Falls ihr noch Tipps habt, an wen ich mich wenden könnte, würde ich mich riesig freuen. Es sollte aber nicht allzu weit entfernt sein, so dass die Vögel sich erst "beschnuppern" können, ohne durch halb Deutschland zu reisen.
    Mickey geht es relativ gut. Sie frisst zum Glück. Nur leider ist sie trotz der langen Zeit bei uns sehr ängstlich, so dass wir sie nicht wirklich trösten können. Ronny hatte den größeren Bezug zum Menschen. Für ihn wäre der Verlust vielleicht nicht ganz so schlimm gewesen. Man weiß es nicht.
    Ich melde mich wieder, sobald ich Neuigkeiten habe.
    Viele Grüße Kirsten
     
  8. #7 Tierfreak, 10. März 2006
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hallo Kirsten,

    es tut mir wirklich sehr leid, dass Dein Rocky so plötzlich verstorben ist :traurig:!

    Ich drücke Dir ganz feste die Daumen, dass Du schnell wieder einen Partner für Micky findet :zwinker:!
    Vielleicht kann man Dir ja bei der Papageienhilfe Aachen weiterhelfen. Schau mal hier www.papageienhilfe.de .
     
  9. #8 Zackzack1, 16. März 2006
    Zackzack1

    Zackzack1 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    25. August 2004
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    Mickey hat einen Freund: seit Montagabend wohnt Rudi bei uns. Zunächst auf Probe, aber es scheint zu funktionieren. Rudi ist ein Kongohahn, ca. 13 Jahre alt und war bisher ein Einzeltier. Kunden von uns mussten ihn wegen der Asthmaerkrankung des Mannes abgeben. Rudi ist (leider) ein Wildfang, hat aber wahrscheinlich gerade deshalb sehr erfreut auf Mickey reagiert. Wir haben die beiden gleich am 2. Tag zusammen fliegen lassen und sie sind nach anfänglicher Schüchternheit plötzlich aufeinander zugegangen und haben geschnäbelt. Gestern dieselbe Begrüßung. In diesem Moment sind sie auch wieder gemeinsam hier unterwegs. Und es scheint, als läuft alles wie im Bilderbuch. :freude:
    Viele liebe Grüße
    Kirsten
     
  10. #9 Reginsche, 16. März 2006
    Reginsche

    Reginsche verstorben am 11.02.2010

    Dabei seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    4.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfenbüttel
    Boahhhh, das ging jetzt aber echt schnell.
    Und dann noch Liebe auf den ersten Blick.
    Ja wo gibts denn so was?:zustimm:

    Freue mich für euch und meinen herzlichen Glückwunsch.:)
     
  11. Zackzack1

    Zackzack1 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    25. August 2004
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Ja, das war wirklich ein Zufall. Wir haben wegen etwas ganz anderem telefoniert. Rudis Besitzerin fragte, wie es uns geht und ich erzählte ihr von Ronny. Daraufhin meinte sie, dann säßen wir ja fast im gleichen Boot. Wir hätten unseren Ronny verloren und sie müssten ihren Rudi schweren Herzens abgeben. Aber es wäre ihnen sehr wichtig, dass Rudi ein dauerhaftes Zuhause bekäme. Ein Wort gab das andere und wir vereinbarten, dass Rudi auf Probe zu uns kommt. Da wir dachten, dass 2 geschlossene Käfige nebeneinander auf Dauer zu Agressionen führen, haben wir am 2. Abend, als die Kinder im Bett waren, ganz in Ruhe die Klappen der Volieren geöffnet. Und siehe da, es hat funktioniert. Mickey hat gerade mal Rudis Käfig von innen inspiziert. Und Rudi hat von oben zugeschaut.
    Wegen Ronny bin ich immer noch sehr traurig, aber ich freue mich, dass Mickey nun nicht mehr nach ihm ruft. Sie ist anscheinend völlig abgelenkt.
    Wenn Rudi hier richtig zu Hause ist, werde ich den Fotoapparat mal rausholen und ein paar Bilder einstellen.
    Viele liebe Grüße
    Kirsten
     
  12. Reginsche

    Reginsche verstorben am 11.02.2010

    Dabei seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    4.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfenbüttel
    Och, wir lassen uns auch schon vorher gerne Bilder zeigen.

    So wie es aussieht, ist er ja ZUHAUSE.:D
     
  13. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 Monika.Hamburg, 16. März 2006
    Monika.Hamburg

    Monika.Hamburg Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Februar 2005
    Beiträge:
    2.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg-Harburg
    Huhu,

    das hört sich doch super an !:zustimm:

    Vielleicht solltest uns doch schnell ein paar Bilder vom vorher zeigen, denn das nacher sieht meistens immer etwas anders aus !

    Fühlen sich Beide sicher und wohl, gehen sie auf Abenteuerreise und das bedeutet meistens, den Verlust von irgend welchen Möbelecken usw. :zwinker:
     
  15. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Schön, dass Ihr so schnell neue Gesellschaft für Mickey gefunden habt :zustimm: !

    Nun wollen wir mal ganz artig auf Bilderchen warten :D!
     
Thema:

Suche Partner für Timneh-Henne

Die Seite wird geladen...

Suche Partner für Timneh-Henne - Ähnliche Themen

  1. 31089 Duingen - 6 Jungwellis (Mega+PBFD Kontakt)- 1 Hahn, 5 Hennen - davon 2 Pärchen + 2 Einzelvermi

    31089 Duingen - 6 Jungwellis (Mega+PBFD Kontakt)- 1 Hahn, 5 Hennen - davon 2 Pärchen + 2 Einzelvermi: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: Henne 1 Europäisches Gelbgesicht hellblau - Cora ---> einzeln...
  2. 31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen

    31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 1 Henne - Ella, blau mit weißem Kopf ->zusammen mit Cara zu vermitteln 1...
  3. 40474 Düsseldorf (Mega+PBFD Kontakt) 1 Pärchen (m+w) 1 Henne, 1 Hahn

    40474 Düsseldorf (Mega+PBFD Kontakt) 1 Pärchen (m+w) 1 Henne, 1 Hahn: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurden zur Vermittlung übereignet: 1 Pärchen Toni und Viola, 1 Hahn Snowy und 1 Henne Speedy Toni und...
  4. Einsames Rosenköpfchen sucht Partner

    Einsames Rosenköpfchen sucht Partner: Hallo, ich habe heute von privat ein Pärchen Agarporniden gekauft, die in einem viel zu kleinen Käfig sitzen. Sie taten mir so leid. Ich möchte...
  5. 41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter

    41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurden zur Vermittlung übereignet: Wellensittich-Henne Lilly Marleen, Alter unbekannt Die Henne lebte...