Tauben Anpaaren

Diskutiere Tauben Anpaaren im Rassetauben Forum im Bereich Tauben; Guten Abend muss euch leider noch mal nerven :freude: und zwar wie läuft das mit dem anpaaren ab ? und ab wann kann ich anpaaren ? und ab wann...

  1. #1 Wiener Hochflieger, 27.09.2010
    Wiener Hochflieger

    Wiener Hochflieger Stammmitglied

    Dabei seit:
    20.08.2009
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    0
    Guten Abend
    muss euch leider noch mal nerven :freude:
    und zwar wie läuft das mit dem anpaaren ab ? und ab wann kann ich anpaaren ? und ab wann legt ihr mit der Zucht los bzw habt die ersten Jungen ?
    Sperre ich da den Täuber + Täubin in eine Box und lass sie ein paar Tage zusammen eingesperrt ?

    und im Flugschlag sind ja die Tauben nach Geschlecht getrennt lasst ihr diese auch mal zusammen ? und wie lange ? die fangen ja dann auch das Eier legen an was man ja eigentlich nicht will ? :0-

    Dankeschön .... ich hoffe ich nerve euch nicht :traurig:
     
  2. #2 Tyto alba, 27.09.2010
    Tyto alba

    Tyto alba Foren-Guru

    Dabei seit:
    10.03.2008
    Beiträge:
    1.902
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Ansbach
    Also mal ganz ehrlich WH,
    du hast doch von der Taubenhaltung noch immer nicht den leisesten Schimmer.
    Wenn du auch nur annähernd ernsthaft interessiert wärst, hättest du dir schon lange mal ein Buch gekauft und dir die Basics angelesen.
    Der Gedanke, dass du Tiere pflegst, ist schon beängstigend.
     
  3. #3 Matzematze, 27.09.2010
    Matzematze

    Matzematze Züchter aus Leidenschaft

    Dabei seit:
    05.01.2007
    Beiträge:
    3.520
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Mönchengladbach am linken Niederrhein
    Also ich paare im Februar/März an. Geschlechter waren über
    den Winter getrennt, so dass das Anpaaren meist kein
    großes Problem ist, besonders bei Paaren die sich noch vom
    letzten Jahr kennen. Beim Einsperren von Täuber und Täubin
    in eine Box ohne Trenngitter musst Du sehr genau aufpassen.
    Wenn die Täubin nicht bereit ist, kann das zu großem Streß
    bei ihr führen. Solche Paare müsstest Du dann in seperaten
    Abteilen,Volieren usw. zusammenlassen, so dass die 0,1 die
    Möglichkeit hat dem Täuber aus dem Weg zu gehen.

    Eine andere Möglichkeit ist auch noch einen Sitzreiter in der
    nicht zu kleinen Nistzelle aufzuhängen. Wenn die Täubin dort
    oben sitzt kann sie sich in Ruhe an den balzenden Täuber
    gewöhnen und wird nicht zu sehr von ihm bedrängt.

    Wenn Du ein paar Ausstellungskäfige hast (auch sehr praktisch
    für Quarantäne usw.) könntest Du die vorgesehenen Paare auch
    jeweils in zwei benachbarte Käfige stecken und jeweils zum
    nächsten Paar mit Pappe die Sicht versperren.

    Gruß, Marius
     
  4. #4 Wiener Hochflieger, 27.09.2010
    Wiener Hochflieger

    Wiener Hochflieger Stammmitglied

    Dabei seit:
    20.08.2009
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    0
    es ist noch kein Diamant vom Himmel gefallen ...
    darf man nicht mal fragen ? muss man sich doch nicht gleich ein Buch kaufen wenn man ein paar Fragen hat für was ist den ein Forum da ? Ich habe erst seit ca 2 Monate Tauben !


    danke Matzematze
     
  5. #5 Matzematze, 27.09.2010
    Matzematze

    Matzematze Züchter aus Leidenschaft

    Dabei seit:
    05.01.2007
    Beiträge:
    3.520
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Mönchengladbach am linken Niederrhein
    Keine Ursache!

    Ich würde Dir aber auch vorschlagen Dir
    mal 1-2 Bücher zu holen um Dir die grundlegenden
    Dinge anzueignen (ist nicht böse gemeint!).
    Von Wilhelm Bauer gibt es jetzt zB. ein kleines
    nettes Büchlein (15,90 Euro) über Taubenhaltung.

    Gruß, Marius
     
  6. #6 Tyto alba, 27.09.2010
    Tyto alba

    Tyto alba Foren-Guru

    Dabei seit:
    10.03.2008
    Beiträge:
    1.902
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Ansbach
    Das ist doch schlimm genug, oder...
    Sollte man sich nicht erst einige grundlegende Fragen beantworten und dann evtl Tiere anschaffen???

    Jetzt hast du die Tiere und noch immer nicht genug Verantwortungsgefühl, um nach dem richtigen Weg zu fragen.
    Das ist das Schlimme.
    Statt dessen gibst du völlig unqualifizierte Ratschläge, was mit kranken/verletzen Tieren zu tun ist.
    Das hat nichts mit mangelnder Reife zu tun, sondern mit einer unangemessenen Einstellung.
     
  7. #7 Wiener Hochflieger, 28.09.2010
    Wiener Hochflieger

    Wiener Hochflieger Stammmitglied

    Dabei seit:
    20.08.2009
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    0
    ist OK :gott::gott: :beifall::beifall::beifall:
     
  8. oelpi

    oelpi Neues Mitglied

    Dabei seit:
    13.01.2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Wiener Hochflieger Ich paare meine Wiener Hochflieger im Februar an. Die Täuber kommen ab November auf dem Zuchtschlag und suchen sich eine Zelle. Im Februar wenn jeder Täuber eine feste Zelle gefunden hat paare ich die Tauben an. Ich setze das Taubenpaar 2-3 Tage in der Zelle fest und dann lasse ich sie der Reihe nach raus, angefangen mit den alten Tauben die schon einmal zusammen verpaart waren. Gruss Oelpi
     
  9. #9 OR-Michi, 28.09.2010
    Zuletzt bearbeitet: 28.09.2010
    OR-Michi

    OR-Michi Banned

    Dabei seit:
    27.02.2007
    Beiträge:
    5.387
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Bayern zwischen Augsburg + Landsberg am Lech
    Kein unbedingtes Patentrezept

    ...so mann genügend Platz hat(mehrere Abteile) reicht es ,wenn man die Täuber 7 Tage vor Anpaartermin...
    ....(bei mir der 1.März) in den Zuchtschlag läst!

    Hält man die Täuber und Täubinnen getrennt,so ist es nicht zu 100% auszuschließen,...
    ....daß sich die Täubinnen miteinander verpaaren,...und auch Eier legen!

    Allzuleicht befinden sich vor Anpaartermin noch (in diesem Falle unbefruchtet Eier)im Eierstock der Täubinnen;
    ...deshalb trenne ich 10 Tage vor Anpaartermin diese so verpaarten Täubinnen,....
    ....damit die folgenden Eier(mittels Täuber) auch befruchtet sind!
    .................................
    Tag 1...Haben die Zuchttäuber ihre Zellen nach 7 Tagen "fest" bezogen,...
    ....so setze ich gegen 17°° die betreffenden Täubinnen(in verschlossenen Zellen) zum jeweiligem Täuber!

    Tag 2...Am anderen Morgen sind sie zu ~98% alle verpaart....
    ...schon zu diesem Zeitpunkt kann man die Zellen wechselseitig öffnen,will heißen,
    es werden nur die Häfte der nicht nebeneinander angeordeneten Zellen geöffnet!

    Tag 3... werden dann diese Zellen(mit den darin sitzenden Paaren) wiederum verschlossen,...um die andere Häfte der Zellen zu öffnen!

    Tag 4....kann man dann alle Zellen(unter Beobachtung) öffnen,...bei eventuellen Rauferreien(sehr selten)....
    ....setzt man dann diesen(meist ist es nur Einer)nochmals für einen Tag fest!
    ........................
    So halte ich es seit Jahren..
    muß aber nicht gleichermaßen für alle Rassen das Patentrezept sein...;)
    Michael
     
  10. #10 Meulemann, 28.09.2010
    Meulemann

    Meulemann 3Farben

    Dabei seit:
    09.11.2004
    Beiträge:
    746
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    In Deutschlands Mitte
    Schick den Text mal an Loriot, der könnte ihn fast unverändert für eine Satire verwenden!!!

    Wie kommst Du mit Deinen 20 Tauben, sprich 10 Paaren, auf ~98%?

    Haben sich alle 10 verpaart, kommst Du auf 100%:
    Haben sich nur 9 verpaart, kommst Du auf 90%!!! Einfacher geht die Prozentrechnung nun wirklich nicht.

    Die Paare,die zusammen bleiben, brauchst Du nicht einzusperren, die kennen sich noch.
    Damit reduziert sich das Ganze auf ein Minimum, neue Paare brauchen oft nur wenige Stunden.

    Deine Verpaarungstheorie ist mal wieder das Richtige, um einige Neueinsteiger zu animieren, ja nicht mit Tauben anzufangen.
     
  11. #11 Meulemann, 28.09.2010
    Meulemann

    Meulemann 3Farben

    Dabei seit:
    09.11.2004
    Beiträge:
    746
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    In Deutschlands Mitte
    Zum Thema Anpaaren hätte ich eher einen Gedankenaustausch über die passenden Partner geführt.
    Ich kenne mich nur etwas besser bei den Brieftauben aus.

    Hier Meinungen von manchen alten Brieftaubenzüchtern.

    Paare nicht Schecken an Schecken,Schimmel an Schimmel,Rote an Rote, Glasaugen an Glasaugen,Große an Kleine, um einige körperliche Merkmale zu nennen.
    Was haltet ihr von den "Zwangsehen", wenn sie nicht miteinander wollen?

    Bei den Rassetaubenzüchtern sind bestimmt ganz andere Schwerpunkte wichtig.

    Gruß Wilhelm
     
  12. Mats

    Mats Stammmitglied

    Dabei seit:
    02.11.2008
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    59439 Holzwickede
    Klingt soweit gaz gut,aber warum sollte man nicht schecken an schecken, schimmel an schimmel usw. aneinander paaren?
     
  13. Hossy

    Hossy Stammmitglied

    Dabei seit:
    11.04.2009
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neu-Ulm
    Ich finde Michi hat's genau richtig beschrieben und es funktioniert grunsätzlich so!

    Nicht vergessen das sich hier um WH handellt und keine brieftauben,also sind die tips für die briefer überflüssig.

    Natürlich sollte man sich gut informieren bevor man mit der zucht loslegt damit man die grundkentnisse hat und keine grobe fehler macht!

    Daher würd ich dir raten einfach etwas über Tauben zu lesen und dazu etwas über die Wiener Hochflieger zu lesen!

    Es hillft dir mindestens den komentaren im forum zu entgehen : )

    Gruß Hosy
     
  14. #14 OR-Michi, 30.09.2010
    OR-Michi

    OR-Michi Banned

    Dabei seit:
    27.02.2007
    Beiträge:
    5.387
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Bayern zwischen Augsburg + Landsberg am Lech
    Es ging hier nicht um Prozentrechnung..
    ....sondern nur um eine gebräuchliche Redewendung.....

    Für 98% hätte ich ebenso die 2 Wörter "fast alle" nehmen können;
    ....nur seltsam das hier die größten Knaller alle aus "deinem" Bundesland kommen!!

    0lAn Frechheit nicht zu überbieten!:+kotz:
     
  15. bango

    bango Banned

    Dabei seit:
    02.01.2009
    Beiträge:
    1.729
    Zustimmungen:
    0
    Jaaaa das Bundesland ist nun Schuld aber an was wohl ???? Vielleicht liegt es aber auch daran das auch andere nicht doof sind und hinter deinen Bockmist kommen.

    @Meulemann

    Man bist du frech du schaffst es glatt noch auf Platz eins der Ignorierliste also halt den Ball flach da will ich hin . lg
     
  16. #16 Islanddonek, 30.09.2010
    Islanddonek

    Islanddonek Foren-Guru

    Dabei seit:
    08.06.2002
    Beiträge:
    1.863
    Zustimmungen:
    1
    Das liegt nicht am Bundesland!

    Als Titelverteidiger auf Platz 1 der Ignorierliste möchte ich hier Folgendes mal ernsthaft anmerken:

    Bei allem Spaß finde ich es eine Unverschämtheit, daß Michi, nachdem er gestern Leute als "Riesena....lö...." bezeichnet hat, heute Leute bestimmter Herkunft als "größte Knaller" bezeichnet. Das von gestern wurde ja gelöscht, aber gelernt hat er nichts daraus; wie lange muß man sich dieses Benehmen noch gefallen lassen?
    Ständig Leute beleidigen, daß ist:
     
  17. #17 Meulemann, 30.09.2010
    Meulemann

    Meulemann 3Farben

    Dabei seit:
    09.11.2004
    Beiträge:
    746
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    In Deutschlands Mitte
    Formulierung von Michi: "...damit die folgenden Eier (mittels Täuber) auch befruchtet werden".

    Das muss man sich mal auf der Zunge zergehen lassen.

    Jetzt komme ich ganz schön ins Grübeln. Kämen denn für die Befruchtung noch andere als die Täuber in Frage???
    Kann es sein, dass dem graduierten Ernährungswissenschaftler eine brauchbare Methode der künstlichen Befruchtung gelungen ist?

    Auf der Ignorierliste (Wo ist sie eigentlich geblieben?) liegen wir nur auf Platz 2.

    Erzähl bitte keinem Bayern, dass Deine Beiträge das Niveau Eures Bundeslandes darstellen.

    Ja lieber Michi, es gab mal Zeiten, wo ich ernsthaft versucht habe, Dir zu helfen. Leider war es vertane Zeit.

    Am Bundesland liegt es nicht, es liegt einzig und allein an Dir.



    Wahre Worte sind nicht angenehm.....
     
  18. #18 Meulemann, 30.09.2010
    Meulemann

    Meulemann 3Farben

    Dabei seit:
    09.11.2004
    Beiträge:
    746
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    In Deutschlands Mitte
    Nach diesen Meinungen mache ich auf jeden Fall zwei Dinge falsch. Ich habe ein Scheckenpaar und 2 Schimmelpaare. Es könnte an den Flugleistungen liegen.

    Bei immer wieder Rot an Rot, gemeint sind hier die dominant Roten, ist man der Meinung, dass die Schwingfedern sich zunehmend verdünnen würden.

    Bei Glasaugen an Glasaugen mehrmals hintereinander kann ich bstätigen, dass die Augen immer heller werden. Bei meinen Meulemans kommem sehr häufig Glasaugen vor, sodass ich die Farbaugen suchen muss.
     
  19. #19 Tümler Alex, 01.10.2010
    Tümler Alex

    Tümler Alex Alles für Kind und Tier

    Dabei seit:
    09.10.2006
    Beiträge:
    837
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Pilsting / Niederbayern
    Ich lebe in Bayern, soll ich mich nun Schämen?:traurig:
     
  20. bango

    bango Banned

    Dabei seit:
    02.01.2009
    Beiträge:
    1.729
    Zustimmungen:
    0
    Nein warum Alex ,es gibt auch in Bayern viele die Fehler einsehen und nicht im hohen Maße sich aufspielen müssen und dabei denken sie sind das Ultimative mit ihrer Meinung aber egal überall gibt es schwarze Schafe in diesem Fall halt welche der alten Garde.

    also bis die Tage und lg
     
Thema: Tauben Anpaaren
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Tauben anpaaren

    ,
  2. tauben verpaaren

    ,
  3. brieftauben anpaarung

    ,
  4. brieftauben anpaaren,
  5. tauben anpaaren wann,
  6. wann tauben anpaaren,
  7. tauben paaren,
  8. tauben zusammen paaren märz,
  9. perlaugen tauben,
  10. tauben umpaaren,
  11. was macht der Täuber bei der Anpaarung?,
  12. taube verstorben neu verpaaren,
  13. teuber tot Tauben neu verpaaren,
  14. taube anpaaren,
  15. Tauben im Februar paaren,
  16. wie paare ich tauben,
  17. tauben anpaaren bis eiablage,
  18. Tauben Anparren,
  19. perlauge tauben,
  20. brieftauben zusammen paaren Tage,
  21. brieftauben anpaarung wie lange,
  22. brieftauben anparen,
  23. brieftauben verpaaren ab wann,
  24. wie paart man tauben an,
  25. tauben zusammen paaren
Die Seite wird geladen...

Tauben Anpaaren - Ähnliche Themen

  1. Hohltauben?

    Hohltauben?: [ATTACH] [ATTACH] Hallo, ich bin heute auf einen Schwarm Stadttauben gestoßen, die auf einem Feld umherstolzierten. Direkt nebenan saßen diese...
  2. Fütterung Jungtauben

    Fütterung Jungtauben: Hallo zusammen Was muss ich bei der Fütterung von Jungtauben beachten? Welches Futter brauchen sie? Unsere ‚Grossen‘ sind jetzt zwei Wochen alt...
  3. Kann man nur Täubinen halten (Lachtauben)

    Kann man nur Täubinen halten (Lachtauben): Hallo zusammen, ich bin ganz neu hier, Ich habe seit letztem Jahr lachtauben in Haus Haltung (Voliere) es war ein Pärchen das mittlerweile in...
  4. Taubenküken

    Taubenküken: Hallo :) Auf meinem Balkon wohnt ein Stadttaubenpärchen und Anfang Februar haben sie auch schon fleißig am Nachwuchs gebastelt - so gut, dass am...
  5. Jungtauben

    Jungtauben: Hallo zusammen Wir haben seit letztem Herbst Budapester Hochflieger und seit dieser Woche die ersten Jungtauben. Jetzt wollen wir für die...