Terrazzo-Böden

Diskutiere Terrazzo-Böden im Vogelzubehör Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, eine Frage an diejenigen, die sich mit Bodenbelägen auskennen: In zwei Räumen, die als Arabehausungen dienen sollen, sind derzeit...

  1. Doris

    Doris Guest

    Hallo,

    eine Frage an diejenigen, die sich mit Bodenbelägen auskennen: In zwei Räumen, die als Arabehausungen dienen sollen, sind derzeit lediglich unglasierte Terrazzo-Platten vorhanden. Diese Platten sind schon seit mehr als 20 Jahren im Einsatz und haben teilweise bereits Flecken eingefangen, die anscheinend nie mehr wieder rausgehen. Auch Vogelkot "brennt" sich förmlich in diese Böden rein. An viel genutzten Stellen bleiben auch bei täglicher Reinigung mit der Zeit grün-braune Flecken zurück. Ich weiss nicht recht, wie ich das beschreiben soll. Jedenfalls sehen die Böden wie gefliest aus und können auch genauso gereinigt werden (mit Wischmob und Schrubber), bloß ist im Gegensatz zu Fliesen keine Glasur vorhanden, die diese Fleckenbildung verhindern würde.

    Ich habe gehört, dass man auch bei bereits verlegten Böden im Nachhinein solch eine "Schutzschicht" auftragen kann. Meine Eltern haben das im Wohnraum bei Kunstmarmorplatten vor einigen Jahrzehnten gemacht. Soweit ich weiss, sind die dabei verwendeten Mittel allerdings hochgiftig, insbesondere deren Dämpfe. Da ich es mir nicht leisten kann, die Räume monatelang "ausdünsten" zu lassen, fällt das also weg.

    Was wäre eine Alternative? Gibt es vielleicht doch irgendeine ungefährliche und möglichst kostengünstige Möglichkeit, Terrazzo-Böden vor solch einer Fleckenbildung zu schützen? Wenn nicht, werde ich wohl oder übel mit grün-braun-fleckigen Böden leben müssen. Ist zwar optisch nicht unbedingt der Hit, aber der Zweck wäre natürlich genauso erfüllt.

    Die Räume zu fliesen, ist leider nicht möglich, da dazu natürlich erst der Terrazzo weggerissen werden müsste. PVC oder ähnliches darüber auszulegen stelle ich mir auch nicht als optimal vor, da sich PVC von eingetrocknetem Vogelkot meiner Erfahrung nach nur schwer reinigen lässt (bei Terrazzo oder Fliesen leistet eine Spachtel ganze Arbeit,..). Sand oder eine andere Einstreu aufzuschütten ist ebenfalls nicht möglich, da es dabei insgesamt um eine Grundfläche von ca. 80 qm geht (Gelbbrustara- + Grünflügelararaum) und das auf Dauer zu große Mengen verschlingt. In meinem erst kürzlich generalrenovierten Amazonenraum (ca. 13 qm) ist Sand in Verbindung mit am Boden festgeschrauben Aluminiumprofilen (rund um die Kletterbäume als eine Art "Begrenzung" eingezogen, damit man durch den Raum gehen kann, ohne die Sandfläche betreten zu müssen) eine sehr gute Lösung, aber wie gesagt, bei den Aras steige da selbst ich aus. ;)

    Eventuell hat hier ja jemand noch eine zündende Idee,... Ich wäre froh, wenn die Zimmer endlich fertig wären, schon langsam kann ich Baumärkte gar nicht mehr sehen. :s Momentan steht bei uns leider alles still, da der zuerst zu bearbeitende Gelbbrustararaum direkt unter unserem Badezimmer liegt, wo unbemerkt wochenlang Wasser durchgesickert ist (deffekter Abfluss bei einer Dusche). Als wir die Deckenverschallung im zukünftigen Araraum zwecks Umbauarbeiten entfernt hatten, haben wir die Beschärung überhaupt erst bemerkt. Jetzt heisst es also erstmal abwarten, bis die Decke wieder restlos ausgetrocknet ist, damit ja nichts zu schimmeln anfängt,.... 0l 0l Die Aras sind in der Zwischenzeit immer noch profisorisch in anderen Räumlichkeiten untergebracht. In den letzten Wochen sind schon mehrere Zwischenmauern entfernt worden (eine muss aber noch weg), 3 Fenster wurden durchgebrochen, ein Holzschuppen ist teilweise abgerissen und abgedeckt worden (damit der direkt daneben liegende Gelbbrustararaum überhaupt genug Licht abbekommt - nächstes Jahr wird aus dem stehengebliebenem Gerüst wahrscheinlich ein Wintergarten, in dem auch die Aras eine vom Vogelzimmer aus zugängliche Voliere bekommen sollen), Wände sind aufgestämmt (zwecks Installation von Beleuchtung & Co) und wieder verputzt worden, undsoweiter.... Ich sag`s euch, wenn diese Vogelzimmer fertig sind, greife ich 10 Jahre keinen Hammer oder Borher mehr an,... Langsam aber doch ist es schon zuviel des guten in Sachen Bauarbeiten. *Frustablass* :s

    Geschaffte Grüße,
    Doris
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Annamaus

    Annamaus Guest

    Hartfaserböden

    Hi Doris!

    Na servas, da geht ja ganz schön was weiter bei euch oder? Und so viel platz wie ihr habt ist wirklich toll! Unsere Umbauarbeiten stehen auch in 4 wochen dann an, also falls du deine digicam wieder findest :D ich freu mich auf bilder wenn eure räume fertig sind bzw. von dem fertigen amazonenraum.

    also was mir einfällt wegen dem Terrazzoboden, du könntest stat pvcboden , hartfaserplatten drüber legen. Die sind gar nicht so teuer - bei eurer fläche kommt da ja bald ein ordentliches sümmchen zusammen.. und die platten haben eine ganz glatte oberfläche sind super zu reinigen. die ritzen kann man mit silikon abdichten. Hab das auch schon bei uns in Ö bei jemandem gesehen, der verwendet diese platten auch als boden ohne einstreu drauf.
    ich werd mir das mal beim hornbahc o.ä. ansehen u. überlege ob ich nicht doch von linoleum weg auf die platten, weil ich hab nämlich auch nicht die zeit zum boden "ausdünsten"!! und das brauchen die platten ja nicht, also ein vorteil!

    Lg, wenn du zeit hast meld dich doch mal wieder, Anna
     
  4. Doris

    Doris Guest

    Hallo Anna,

    schön malwieder etwas von dir zu lesen! Wegen der Digicam: Muss dich leider weiter vertrösten, die Kamera ist jetzt in Reparatur,.... Das kann noch dauern. :o Aber wie gesagt, sobald ich Fotos von den neu eingerichteten Räumen habe, melde ich mich bei dir (hoffentlich noch dieses Jahr! *g*).

    Zu deinem Tipp: Ich werde mich mal im Baumarkt dazu erkundigen, jedenfalls Danke für den Hinweis!

    Mfg,
    Doris
     
  5. Annamaus

    Annamaus Guest

    Hi doris!
    was ich noch sagen wollte, ist aber eh auch schon mal wo erwähnt worden, nat. kein normales silikon sondern ungiftiges Aquariumsilikon ist das, du hast doch eh auch fische oder? viell. hast du sowas sogar zuhause u. dann brauchst du dich nur noch nach den platten umzuschaun.
    viel erfolg auf jeden fall weiterhin u. das die umbauarbeiten bald abgeschlossen sind! wenn du fertig bist fang ich wahrscheinlich an :D
    na ich hoffe mal dass die reparatur nicht ewig lang dauert u. die camera nachher auch geht :D dann bin ich schon gespannt auf eure "mega-räume" im vergleich zu meinen...

    lg auch an deine bande! P.S: hast du schon eine henne zu deinem grünflügel?
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Terrazzo-Böden
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kunstmarmorplatten boden

Die Seite wird geladen...

Terrazzo-Böden - Ähnliche Themen

  1. Alle Zebrafinken lagen tot auf dem Boden

    Alle Zebrafinken lagen tot auf dem Boden: Hallo, ich bin grade nach draußen in meine Außenvoliere gegangen und habe alle 16 Zebrafinken tot auf den Boden vorgefunden. Gestern waren noch...
  2. Brüten Türkentauben auch am Boden?

    Brüten Türkentauben auch am Boden?: Hallo, bei meiner Nachbarin unter der Hecke auf dem Boden wurden 5 Eier gefunden. Von der Größe, Form, Farbe könnten es welche von Türkentauben...
  3. tödliche Cyanid-Fallen im Boden

    tödliche Cyanid-Fallen im Boden: Cyanid-Fallen werden in Amerika vom Landwirtschaftsministerium ausgelegt. Die Regierung informiert die Anwohner nicht.
  4. Zebrafink schlägt Saltos in der Luft, und fällt dann wie ein stein zu Boden.

    Zebrafink schlägt Saltos in der Luft, und fällt dann wie ein stein zu Boden.: Hallo, ich habe seit 1 Woche einen neuen Zebrafink ihn meinen Volier, und er hat sich super eingelebt und er sieht auch super Fit aus. ... ......
  5. Henne brütet auf Boden

    Henne brütet auf Boden: Guten morgen, leider ist meine Kanarienhenne immer noch sehr brutfreudig, und das obwohl bereits Oktober ist. Sie hat diese und auch schon...