Timi ist tot

Diskutiere Timi ist tot im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo Vorige Woche am Dienstag mussten wir unseren Timi einschläfern lassen. Ich war total fertig. Krank war er schon seit Juli. Wir haben alles...

  1. Waltraud

    Waltraud Mitglied

    Dabei seit:
    11. Oktober 2001
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz
    Hallo
    Vorige Woche am Dienstag mussten wir unseren Timi einschläfern lassen. Ich war total fertig. Krank war er schon seit Juli. Wir haben alles versucht doch leider war alles vergebens.
    Ganz traurige Grüße
    http://www.vogelforen.de/showthread.php?s=&threadid=40153
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Caro48

    Caro48 Guest

    wie traurig

    ...das tut mir sehr leid für Dich. So ein Kampf und dann doch umsonst....
    Fühl Dich gedrückt und sei nicht so traurig. Wo er nun ist, sind ihm seine Zehen egal und er fühlt sich super.
     
  4. fisch

    fisch Guest

    Hallo Waltraud,

    ich fühle mit dir.
    Er hat gekämpft und verloren.

    Der einzige Trost der bleibt: es geht ihm jetzt wieder gut - alle Leiden sind weg...

    traurige Grüße
    Sven
     
  5. fiffi

    fiffi Guest

    Hallo Waltraud!
    Ich schließe mich den anderen an. Es ist immer sehr traurig ein geliebtes Tier zu verlieren. Lass den Kopf nicht hängen!
    Gruß, fiffi!:0-
     
  6. Utena

    Utena Guest

    Hallo Waldtraud!
    Es tut mir so Leid deine Worte lesen zu müssen,so schlimm es im Moment für euch sein mag, vielleicht war es auch am besten so für den Kleinen wenn er Krank war.
    Ich wünsche euch viel Kraft in den schweren Stunden.
     
  7. Jenna

    Jenna Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. März 2003
    Beiträge:
    1.173
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe von Braunschweig
    Laß dich Drücken!
    Es ist wirklich schlimm sein Tier zu verlieren. Mir ging es damals auch total beschissen, als mein Tschip (Welli) verstarb! Aber irgendwann überwindet man die Trauer! Tränen können da schon viel helfen! Laß den Kopf nicht hängen :(
     
  8. Rappy

    Rappy Guest

    Es fällt schwer in solchen Momenten die passenden Worte zu finden..:(

    Lass den Kopf nicht hängen Waltraud, Ihr habt alles versucht und irgendwie ist es vielleicht für ihn so besser..8o

    Alles Liebe und trotz allem KOPF HOCH
     
  9. Guido

    Guido Guest

    Hi Waldtraud.
    Lass Dich ganz fest in die Arme nehmen.
    Ich habe auch keine Worte mehr. Letzte Zeit sind einige Vögel von meinen Freunden eingegangen, ich weiss auch nicht warum. Vielleicht liegt es am Wetter, vielleicht an der Jahreszeit, wir können eben nix machen.
    Lass Dich noch mal fest drücken
    Guido
     
  10. Fritt

    Fritt Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Waltraud,
    ...ich wollte mich hier nur anschließen...es ist wirklich traurig.

    Der einzige Trost ist, dass ihr ihn erlöst habt, als ihr wusstet,
    dass es keine andere Lösung mehr für ihn gibt.

    Ihm geht es jetzt bestimmt gut, er ist frei von seinen
    Leiden.
     
  11. Waltraud

    Waltraud Mitglied

    Dabei seit:
    11. Oktober 2001
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz
    Danke für euer Mitgefühl. Es tut gut zu wissen das andere auch so fühlen.
    Ich bin mir sicher, für Timi war es das Beste. Schwer ist es trotzdem.
    Liebe Grüße
     
  12. Spikey

    Spikey Guest

    Hallo Waltraud,

    laß Dich ganz lieb knuddeln ! Es tut unendlich weh sein geliebtes Tier zu verlieren. Ich wünsche Dir die Kraft, die Situation möglichst schnell zu überwinden.

    Traurige Grüße

    Spikey
     
  13. NicoleJ

    NicoleJ Guest

    Hallo Waltraud

    Das tut mir sehr leid:( , aus Erfahrung weiß ich wie man sich jetzt fühlt. Lenke dich am besten die nächste Zeit so gut wie möglich ab, so habe ich mir geholfen nach der Zeit:~ .
     
  14. Gonzotier

    Gonzotier Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. November 2003
    Beiträge:
    441
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ennepetal
    Ganz doll leid tut...

    Hallo Waltraud

    Möchte Dir sagen, wie leid es mir tut!

    Es ist immer schwer loszulassen wenn man liebt.

    Ich wünsche Dir ganz viel Kraft!!!!!

    Fühl Dich ganz lieb gedrückt
    Gonzotier
     
  15. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. Moses

    Moses Guest

    Liebe Waltraud,

    auch mir tut es sehr sehr leid, ich hatte zwar von der ganzen Geschichte nichts mitbekommen, habe mir aber eben nochmal die Beiträge durchgelesen. Es ist sehr schockierend zu hören, was es alles für Krankheiten gibt, vor allen Dingen, wenn man auch Graue zu Hause hat!

    Es ist sicherlich sehr schlimm für dich, aber im Enddefekt musst du natürlich auch an das Wohl von Timi denken, und es ist sicherlich das beste für ihn gewesen. Jetzt wo er ist gehts ihm bestimmt gut!!!
     
  17. Evelin

    Evelin Guest

    Ohje Waltraud,

    jetzt habt Ihr so um Euren Timi gekämpft und trotzdem verloren. Der arme kleine Kerl :( .
    Es tut mir wirklich sehr, sehr leid für Euch.

    Sicherlich wird auch seine Partnerin Nina jetzt ohne ihn sehr traurig und einsam sein:(
     
Thema:

Timi ist tot