Tretakt ?

Diskutiere Tretakt ? im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Wie ist das denn bei den Graupaapgeien ? Hüpf da Männchen auf das Weibchen drauf oder stehen die dann Hintern an Hintern ? Habe ein Bild...

  1. #1 Drakulinchen, 17. Juni 2004
    Drakulinchen

    Drakulinchen Obstschnipplerin

    Dabei seit:
    14. Mai 2003
    Beiträge:
    514
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Waal - nähe Landsberg am Lech, Umgebung Muc
    Wie ist das denn bei den Graupaapgeien ?

    Hüpf da Männchen auf das Weibchen drauf oder stehen die dann Hintern an Hintern ?

    Habe ein Bild gesehen wo Sittichtretakt gezeigt wurde (hintern an hintern).
    Dachte eigentlich bei Vögeln hüpft Männchen immer auf Weibchen drauf beim treten.

    Odin (m ,1 Jahr alt) und Erin (w, 3 Jahre alt) schmusen sehr oft miteinander. In letzter Zeit geben sie ganz komische Laute von sich - hör sich dann ungefähr an wie bei einem Asthmatiker der grad keine Luft bekommt. Dabei versucht Odin unter Erins Flügel zu kommen, drückt sich an Erin ran wie ein wilder. Heftiges Geschnäbel...
    Ist das noch normales Rumgebalge oder übt sich Odin da schon am treten ?
    Wär ja noch ein bissel früh...

    Also klärt mich doch bitte mal auf, wie das bei Graupapageien so ist.

    Liebe Grüße,

    Nina
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28. November 2000
    Beiträge:
    6.199
    Zustimmungen:
    182
    Ort:
    Groß-Gerau
    Das ist gar nicht früh.
    Die üben schon in zartem Alter fleissig.
    Hängende Flügel, Gestöhne, dass sich in etwa anhört, wie wenn man bei geöffneten Lippen mit der Zunge ganz wenig Spucke durch die oberen Schneidezähne vor und zurück schiebt (klingt nach eklig, beschreibt das Geräusch aber halbwegs) und immer wieder Kopfpumpen. Das ist typisch.
    Manchmal kommt es dann auch schon bei einjährigen zu richtiggehenden Paarungen-die natürlich folgenlos bleiben.
    Meist aber bleibts noch bei heftigem Gebalze und eher orientierungslosem Rumgeschmuse
    Typischerweise tuns die GPs in der klassischen Position mit Hahn oben.
    Wenns dann richtig zur Sache geht, kann das ganze etliche Minuten dauern, ist oft nicht zu überhören und sieht nicht sehr jugendfrei aus (Papa, was macht denn der Charlie da auf der Julie???).
    Vor allem Neotrpische Papageien, allen voran die großen Aras sind für ihre Experimentierfreudigkeit mit alternativen Positionen bekannt: Po an Po, nebeneinander, hintereinander...
    GPs sind da in der Regel "konservativer" :)
     
  4. #3 yvonne_eic, 18. Juni 2004
    yvonne_eic

    yvonne_eic Guest

    Och, wie langweilig, sooo konservativ??? :D die Graupapa´s. Darauf freu ich mich jetzt schon bei meinen beiden, wenn die das auch mal ivielleicht rgendwann anfangen.


    >... sieht nicht sehr jugendfrei aus (Papa, was macht denn der Charlie da auf der Julie???).<

    Das stell ich mir richtig lustig vor, wie peinlich das dann den Papa ist, diese Szene seiner kleinen Tochter erklären zu müssen :D
     
  5. Logo

    Logo Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.448
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    :D Jaja diese kleinen Ferkel.
    Ann hat das Geraeusch auch mal ganz nett als *notgeiles Quicken* beschrieben.
    Das trifft den Nagel auf den Kopf. Unsere machen es auch manchmal so seitlich. Ansonsten trampel Lora, das Maennchen, schon ziemlich unyaghaft auf Gogo rum. Arme kleine Maus.

    Am Anfang dachte ich auch, das kann ja nie Klappen. Aber sie haben sichtlich Freude dran.
    Von wegen nur um Nachkommen zu zeugen. Das glaub ich nicht.

    Lg Heike
     
  6. #5 geiergitti, 18. Juni 2004
    geiergitti

    geiergitti Guest

    Hi Nina :0- ,

    da scheint der Odin ja ein frühreifes "Früchtchen" ;) zu sein :honks:
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Drakulinchen, 20. Juni 2004
    Drakulinchen

    Drakulinchen Obstschnipplerin

    Dabei seit:
    14. Mai 2003
    Beiträge:
    514
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Waal - nähe Landsberg am Lech, Umgebung Muc
    frühreif

    >da scheint der Odin ja ein frühreifes "Früchtchen"

    früh übt sich...

    Wir finden es jedenfalls toll, wie er sich mit Erin versteht- die beiden sind ja immer zusammen :) Manchmal wirds sogar der Erin zuviel - wenn Odin ständig an ihren Zehen lutscht und sie nicht mehr weiß, wie sie auf der Stange sitzen soll ;)

    Susa und Erin knutschen weiterhin zusammen - allerdings gibts unter den "Weibern" auch manchmal Schnabelhakeleien - aber gottseidank nichts bösartiges - hinterher wird wieder gekrault :)

    Einzig Coco ist vom knuddeln ausgeschlossen - vor den "Weibsen" hat er Angst, Odin wird akzeptiert, ist oft bei ihm im Käfig (Coco kann leider nicht fleigen) aber Odin will Coco nicht kraulen - Odin läßt sich nur von Erin kraulen.

    Odin hat in letzter Zeit auch viel dazugelernt - hat vom "brabbeln" einen richtigen Sprung zum "sprechen" gemacht - da erschallt ein "Coco", "Susa", "Mieper" (Kosewort für meinen Mann) und sonstiges (was mir grad nicht einfällt) und oftmals denke ich, daß hat jmd anderes gesagt, bis ich dann den Odin sehe wie er quatscht - hat einen richtigen Lernschwung grad durchgemacht - ist sehr intelligent der Kleine.

    Liebe Grüße,

    Nina
     
  9. Utena

    Utena Guest

    Hallo Nina!
    Interessanterweise steigt bei meinen Pärchen die Henne immer auf den Rücken des Hahnes, der sich bereitwillig duckt und das Schwänzchen in die Höhe gibt.
    Bei den Pärchen handelt es sich defenitiv im Hahn und Henne, sie schon Eier gelegt und er durch Endoskopie bestätigt ein Hahn.
    Die Eier waren auch bisher immer alle unbefruchtet, wahrscheinlich weis er auch nicht so recht wie das so geht mit den Bienchen und Blümchen :p
     
Thema:

Tretakt ?

Die Seite wird geladen...

Tretakt ? - Ähnliche Themen

  1. Wieviel Tage Vergehen zwischen Tretakt und erster Eiablage?

    Wieviel Tage Vergehen zwischen Tretakt und erster Eiablage?: Ich habe darüber keine Antwort gefunden im Forum. Wisst Ihr doch sicher aus Erfahrung, hoffe ich. Danke!
  2. Der Tretakt

    Der Tretakt: Der Tretakt - keine Ruhe im Vogelzimmer Pumo und Desti
  3. Tretakt und Eiablage

    Tretakt und Eiablage: Kurze Frage, hat schon mal jemand beobachtet wann nach dem Tretakt der Paarung das Erste Ei im Gelege ist. mfg
  4. Tretakt, wie fix sind da die Kanarien

    Tretakt, wie fix sind da die Kanarien: Hallo, heute war Fridolin kurz bei Micky. Sie saß in ihrem Nest zum Probesitzen. Er sprang hin und bevor ich es genau sehen konnte, was er bei...