Tüpfelastrild/Tigerfink

Diskutiere Tüpfelastrild/Tigerfink im Asiatische Prachtfinken Forum im Bereich Prachtfinken; Hallo Vor einigen Monaten habe ich einen Forumteilnehmer auf Grund seiner Suche nach Tüpfelastrilden/Tigerfinken persönlich kennen gelernt. Ich...

  1. #1 Amarant, 21.08.2005
    Amarant

    Amarant Guest

    Hallo

    Vor einigen Monaten habe ich einen Forumteilnehmer auf Grund seiner Suche nach Tüpfelastrilden/Tigerfinken persönlich kennen gelernt. Ich konnte ihm mit einem Nachzuchtmännchen der Nominatform Amandava amandava amandava. behilflich sein.

    Heute habe ich nun von ihm 2.2. blutsfremde Tüpfelastrilde der Unterart Amandava amandava punicea erhalten. Die Vögel sind in einem top Zustand. Interessant ist auch die Beobachtung der Unterschiede in der Gefiederfärbung der beiden Unterarten. Ich werde alles daran setzen um auch die neu erhaltene Unterart artenrein züchten zu können!

    Was früher ein "Billigstvogel" war und dadurch von vielen Züchtern verschmäht wurde, ist heute bedingt durch die asiatische Vogelgrippe, zu einem begehrten und seltenen Vogel geworden.

    An dieser Stelle möchte ich dem Forumteilnehmer Sogod nochmals herzlich für die 1A Vögel danken .

    Mit freundlichen Züchtergrüssen

    Amarant

    P.S. Hier noch ein Link zu einem schönen Bild:
    http://www.orientalbirdimages.org/search.php?action=searchresult&Bird_ID=1886
     
  2. #2 Munia maja, 21.08.2005
    Munia maja

    Munia maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.02.2004
    Beiträge:
    5.073
    Zustimmungen:
    191
    Ort:
    Bayern
    Hallo Amarant,

    stimmt, vor einigen Jahren konnte man noch an jeder Ecke Tüpfelastrilde zu einem Schleuderpreis bekommen und hatte dabei recht große Auswahl. Jetzt sucht man händeringend nach diesen wunderschönen Vögeln und findet dann meistens nur noch Hähne...
    Vielleicht hilft die Vogelgrippe ja, mal den Züchterehrgeiz anzuspornen, um von den "billigen Asiaten" gesunde Zuchtstämme aufzubauen. Wäre auf jeden Fall besser, als nur auf Importe zu setzen...

    MfG,
    Steffi
     
  3. moti

    moti Stammmitglied

    Dabei seit:
    13.12.2001
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    CH-3270 Aarberg
    Hallo Amarant

    Herzlichen Glückwunsch zu deinem Neuerwerb! Kenne zig Leute in der CH, welche schon lange nach Tigerfinken suchen. Es wäre wirklich wünschenswert, wenn Zuchtstämme aufgebaut werden könnten!

    Eigentlich schade, dass es zuerst eine Vogelgrippe braucht, bevor solche Gedanken aufkommen. Importvögel sind halt leider immer noch viel zu billig (wenn erhältlich). Somit hat der Importstop doch auch eine positve Seite. Weshalb werden sonst Vögel aus der freien Wildbahn gefangen, wenn man sie bei uns züchten könnte!
     
  4. #4 Amarant, 22.08.2005
    Amarant

    Amarant Guest

    Hallo Moti

    Bin ganz Deiner Meinung.


     
Thema: Tüpfelastrild/Tigerfink
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. tuepfelastrild

Die Seite wird geladen...

Tüpfelastrild/Tigerfink - Ähnliche Themen

  1. Mein Pärchen Tüpfelastrilde brütet gerade

    Mein Pärchen Tüpfelastrilde brütet gerade: Mein Pärchen Tüpfelastrilde brütet gerade, im November. Als ich die Voliere fertig gebaut hatte und die Vögel dort eingezogen sind, haben sich...
  2. Sind Tigerfinken sogenannte Nestschläfer?

    Sind Tigerfinken sogenannte Nestschläfer?: Hallo zusammen, Ich habe mal irgendwo was von "Nestschläfern" bei Prachtfinken gelesen. Mir ist aufgefallen dass die Tigerfinken nachts in...
  3. Tigerfink = ca. so groß wie Kernbeißer?

    Tigerfink = ca. so groß wie Kernbeißer?: Hallo Ihr. Bin gerade ein bisschen aufgeregt… habe da eben was entdeckt – was ich mich (erst einmal) gar nicht traue, zu glauben. Hier aber...
  4. Tigerfinken werfen Junge aus dem Nest

    Tigerfinken werfen Junge aus dem Nest: Hallo,ich habe ein Problem mit meinen Tigerfinken.Nach dem ich unsere Tigerfinken aus der Gemeinschaftsvoliere,(in der Wohnung bei ca 26 Grad) mit...
  5. Tigerfinken mit welchen Prachtfinken vergesellschaften?

    Tigerfinken mit welchen Prachtfinken vergesellschaften?: Hallo Habe mal bitte an euch mit welcher Art kann ich Tigerfinken zusammen setzen, wenn möglich über das ganze Jahr. Auch in Brutzeit habe...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden