Umgangsformen und Höflichkeit

Diskutiere Umgangsformen und Höflichkeit im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; :zustimm: Raymond das sehe ich genauso!

  1. #21 cora 1500, 6. Juni 2005
    cora 1500

    cora 1500 Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. Januar 2004
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    17034 Neubrandenburg
    :zustimm: Raymond das sehe ich genauso!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Monsun

    Monsun Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. März 2005
    Beiträge:
    2.073
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Teile die gleiche Auffassung wie Raymond! ! ! :bier: :D 8) :mukke:
     
  4. Pucki

    Pucki Bea

    Dabei seit:
    6. Juli 2004
    Beiträge:
    3.953
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW
    Och Patrick-du hast es glaube ich auch sehr genossen deine Bilder einzustellen! :D
    Das hier Leute unterschiedlich behandelt werden ist mir noch nicht aufgefallen.Wenn einer schreibt ´"ich habe einen Grauen" wird hier jeder darauf hingewiesen das Papageien zu zweit gehalten werden sollen.Egal wer derjenige ist.Über die Käfiggröße kann man sich sicher streiten-um aber Leute anzugreifen muß man erst einmal wissen wie lange die Vögel draußen sind.Ein Käfig der nur zum Schlafen genutzt wird darf sicher kleiner sein als einer wo die Tiere Stunden drin verbringen müssen.
    Und auch hierbei ist wichtig-in nettem Ton hört sich das alles etwas besser an.Dein Ton macht nur sauer,da kommt man gar nicht darauf zu überlegen ob du vielleicht die Wahrheit sagst sondern man ist gleich auf 180 und geht in Abwehrstellung.
    Sieh mal meine Signatur-die habe ich mir zugelegt als der Ton bei den Aras so rau wurde!
    Lieben Gruß,BEA
     
  5. Karl

    Karl Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. Februar 2005
    Beiträge:
    810
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    21785 Neuhaus/ Oste
    Mensch,Leute,wo ist Euer Humor,den ich viel lieber habe. :bier:
    Ich erinner mal an Monika´s Threat "völlig umsonst gebaut" !
    War Monika beleidigt wg der Reaktionen?- Nein, es was für alle ein Riesenspaß!
    Und etwas Humor sollte wirklich auch wieder Einzug halten. Sachlichkeit,klar. Wenn man sich mal im Ton vergreift, kann man sich entschuldigen,hab ich auch schon gemacht...
    Letztlich wollen wir uns hier austauschen über unser Geier und unsere Erfahrungen. Streitgespräche sind gut und nützlich,wenn die Form gewahrt wird. Wenn jemand keine sachlichen Ratschläge annimmt, dann wird er erst nicht durch Beleidigungen und Schimpfwörter umgestimmt.

    Gruß vom Karl
     
  6. #25 Monika.Hamburg, 6. Juni 2005
    Monika.Hamburg

    Monika.Hamburg Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Februar 2005
    Beiträge:
    2.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg-Harburg
    Hallo Patrick,

    genau so eine Wortwahl ,wie Du sie in Deinem Beitrag verwendest hast, meinte ich.

    Mit der Wahl einiger anderer Worte würde sich auch keiner Angegriffen fühlen.

    Ich will hier bestimmt nicht den Moralapostel spielen, doch so kommen wir
    einfach nicht weiter und ich finde es sehr schade, nicht nur für uns sondern hauptsächlich auch für unsere Grauen und alle neuen User die sich hier im Forum Hilfe suchen möchten.

    Gruß
    Monika
     
  7. #26 jaco, 6. Juni 2005
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 6. Juni 2005
    jaco

    jaco Guest

    SChau mal Pucki, genau darum ging es ja. Patrick ist dann irgend wann der Krangen geplatzt, weil immer wieder auf diesem Thema herum gehackt wurde.

    Ich habe genau das geschrieben, was ich oben von dir zitierte.
    Ich habe immer jemanden, der sich um die Grauen kümmert, wenn wir mal ein paar Tage nicht da sein wollten.
    Dann wurde mit den Mindestmaßen argumentiert. Es wurde einfach nicht akzeptiert, dass es auch Halter gibt, die keine große Voliere brauchen, eben weil immer Freiflug gewährt werden kann.
    Patrick sprach mit dem Artenschutzbeauftragen vom Kreis Altenkirchen. Dieser gab ihm die Auskunft, dass ein Käfig für ein Pärchen Graupapageien mindestens 1 Meter lang x 50cm breit x 50cm tief sein muss. Daran hat er sich vielleicht etwas zu fest verkrallt, erschien ihm auch irrsinnig, aber so war die Info nun mal. Dann ging der Zoff erst richtig los.


    OK, es dürfte kein Geheimnis sein, dass ich Patrick nun schon länger kenne, hat bestimmt jeder mitbekommen. Er ist eigentlich wirklich ein netter und lieber Kerl. Er kann halt nur nicht verstehen, dass es immer nur eine SChiene geben muss, auf der alle fahren müssen.

    Seid nicht so hart mit Ihm. Ich weis das er es nicht so meint. Ich habe es ihm auch schon mal gesagt, der er seine Worte etwas gewählter ausdrücken soll.
     
  8. Motte

    Motte Guest

    Wenn er sich wieder beruhigt, ist ja alles paletti. Du schreibst ihm ist der Kragen geplatzt weil immer alle auf den "Minikäfigen" rumhacken. ICH hatte das so verstanden, das er Vogelzimmer als Abschiebezimmer für Graue betrachtet. Na ja, ich krieg halt auch vieles nicht mit.

    Ich habe auch (mal wieder) nicht mitbekommen das Du jemanden hast der die Geier im Falle eines Falles für Dich rauslassen würde, sorry.
     
  9. Seth

    Seth Mitglied

    Dabei seit:
    26. Februar 2005
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schleswig-Holstein

    Sorry, Jens,

    Du weißt, ich halte einiges von Dir, aber das ist ja wohl ein bisschen an den Haaren herbei gezogen!

    Das hat für mich so 'n Bisschen was von "der tut nix, der will nur spielen".
    Auch das kann ich nicht akzeptieren. Einige Statements hier gehen mir auch gewaltig auf den Zeiger - und glaube mir, just in diesem Moment hab' ich Hals bis nach Meppen - aber es gibt eben Dinge, die gehen nicht, und deshalb halte ich mich - unter heftigen Schmerzen - mit derartigen Äusserungen zurück.


    Weißt Du, Patrick,
    ich habe hier auch schon Leuten PNs geschickt, wenn ich dachte, ich müsste sie kritisieren (aus den verschiedensten Gründen). Und ich finde das völlig ok, um nicht zu sagen sehr fair. So gebe ich dem Anderen die Gelegenheit, mal über meine Kritik nachzudenken, ohne dies öffentlich gemacht zu haben, was ja im Extremfall dazu führen könnte, daß sich auch andere auf das Thema stürzen. Und genau das will man mit der PN halt vermeiden...
     
  10. jaco

    jaco Guest

    Hallo Motte,

    siehst Du, ohne Dich angehen zu wollen, Du machst einen netten Eindruck, bleibst immer sachlich u.s.w., aber genau das ist eben oft das Problem. Einiges geht irgendwie unter, und so wird immer wieder auf ein und dem selben herum gehackt.
    Viele lesen auch nur Abschnittweise, da geht eben auch immer mal was unter. Man hält sich dann an die letzten Posts und gibt einfach seinen Senf dazu, ohne die Argumente der betroffenen Person alle gelesen zu haben.
    Ich bin dann eher jemand, der dann Patrick am Telefon die Ohren voll jammert und sich beklagt, eben weil ich keinen Stunk im Forum machen will. Ja Patrick braust auf, sagt "wart ich schreib was dazu". So steigert sich das dann in eben diesen unschönen Ton.

    Wenn ich mir dann in PN´s sagen lassen muss, dass ich unglaubwürdig sei, nur weil der Halter der Henne aus Bielefeld sich nicht meldet, und man dann noch Kontrollemails an diesen Halter schreibt, also dann werde ich auch langsam ärgerlich! Schreibe das aber nicht ins Forum, sondern beklage mich bei Patrick. Er kann dann meist nicht mehr inne halten....naja u.s.w. u.s.w.
     
  11. arnold

    arnold Guest

    Hallo Coco´s Papa,

    Das möchte ich so nicht stehen lassen.
    Ja, ich habe das gesagt und dazu stehe ich auch nach wie vor! Aber ich habe weder Dich noch irgendjemand anderen aus dem Forum per PN belästigt!
    Ich wurde aufgrund Nachfragen bez. der angeblichen Krankheit von bestimmten Nachzuchten, darunter auch meine Henne, auf Jaco aufmerksam gemacht. Ich habe mir seine Beiträge und Fragen, auch in einem anderen Forum, in aller Ruhe angesehen. Das mit dem Spottpreis hat er selbst so formuliert. Is leider so. Ok, ich geb zu das wir ganz schön sauer waren. Wir haben uns die Entscheidung für und wieder Graupas auch nicht leicht gemacht. Informationen gesammelt wo wir nur konnten. Wir bekamen jede Menge hilfreiche Unterstützung um die schlimmsten Fehler von Anfang an zu vermeiden. Dafür sind wir auch jedem der uns mit Rat und Tat zur Seite stand dankbar.Niemand ist frei von Fehlern, aber viele lassen sich im voraus schon vermeiden. Auch das Forum war sehr hilfreich. Es gibt Mindestanforderungen für die Haltung von Papageien. Die gibt leider nicht umsonst. Wenn man sich mit dem Gedanken trägt Papageien anzuschaffen muß man sich von vornherein im klaren sein was die Tiere benötigen. Das dies alles Geld, Platz und Arbeit kostet ist klar. Aber ist es dann nicht sinnvoller erst die Grundlagen zur Haltung zu schaffen und dann die Pieper einziehen lassen? Und wenn es dank Teuro nicht sofort geht sollte man vieleicht lieber noch´nen Monat länger sparen. Wenn ich mich Jaco gegenüber so im Ton vergriffen habe, möchte ich mich hiermit entschuldigen!!!
     
  12. Seth

    Seth Mitglied

    Dabei seit:
    26. Februar 2005
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schleswig-Holstein

    Das ist allerdings hart...
     
  13. jaco

    jaco Guest

    Hallo Nicole,

    Du hast Dich mir gegenüber nicht im Ton vergriffen. Du hast mir nur unterstellt, dass ich schlecht über einen Züchter gesprochen, und Deinen papagei per Ferndiagnose beurteilt habe, und das stimmt nun mal nicht. Ich habe aber dazu im meinem Thread "Mein Coco macht mir langsam Sorgen" dazu schon was geschrieben. Muss hier nicht wieder aufgewärmt werden.

    Was die Pn´s angeht, warst Du gar nicht gemeint....
     
  14. ikutsk

    ikutsk Stammmitglied

    Dabei seit:
    27. Oktober 2004
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Also für mich macht es eigentlich den Reiz des Forums aus .. sich anderer Leute Vögel anschauen, die eben wirklich nicht alle gleich aussehen. Schauen wie sie leben, was sie fressen, wie sie spielen. Sich über die Tiere austauschen, etwas lernen, sich amüsieren ...

    Habe hier vor einem knappen Jahr als blutiger Anfänger eine nette Aufnahme gefunden, freundliche, hilfreiche Ratschläge, Leute die nicht müde werden das gleiche sicher 100 mal für den nächsten Neuen zu wiederholen. Bin ich froh, dass ich nicht heute auf der Matte stehe. Da würde ich mich wahrscheinlich nicht mehr trauen, meine "dummen" Fragen so unbefangen zu stellen.

    Grüße,
    Irina
     
  15. Karl

    Karl Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. Februar 2005
    Beiträge:
    810
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    21785 Neuhaus/ Oste
    hmmm

    ich dachte,hier geht es um Umgangsformen und Höflichkeit? Den Rest könnt Ihr doch in den entsprechendenThreats austragen,oder? Merkt Ihr nicht,daß es jetzt schon wieder losgeht mit Schuldzuweisungen usw.? Monika hat diesen Threat wohl auch deshalb gepostet, daß wir alle mal über uns selbst nachdenken. Also fangt endlich an zu denken! Ich tu es auch!

    Gruß vom Karl
     
  16. Seth

    Seth Mitglied

    Dabei seit:
    26. Februar 2005
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Es ist doch letztlich ganz einfach:

    Wenn ich irgendwo hin komme, wo mir die Leute gegen den Strich gehen,
    dann schreie ich die Leute nicht an und bepöble sie, sondern ich geh' da halt nicht mehr hin!

    Oder ich passe mich an...

    Ganz einfach...
     
  17. Pietry

    Pietry Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. September 2004
    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heiligenhaus
    Jetzt bin ich aber erschrocken. Da bin ich zwei Wochen nicht im Forum und jetzt muss tatsächlich darüber gesprochen werden, wie man miteinander spricht.
    Da ich die ganzen Themen jetzt nicht mitbekommen habe wo es diese Anfeindungen gab kann ich dazu nichts sagen, allerdings ist es wirklich sehr schade, dass man überhaupt darüber reden muss.

    Wir sind doch alle hier um uns "weiterzubilden" und hilfe zu bekommen oder auch einfach nur mal zu zeigen "schau mal das ist xxx und das hat er/sie wieder angestellt".

    für uns sind die Grauen wie Familie oder sogar wie unsere Kinder, geht es ihnen nicht gut geht es uns nicht gut. Und da finde ich es nicht nett, wenn jemand sagt, dass die doch alle gleich aussehen und zu sagen, dass die doch süß sind sei Arschkricherei. Also sorry, aber wenn die nicht fast alle süß wären (und wenn jemand einen Rupfer hat, ist der auch süß und wenn es nur für den Besitzer ist) warum hat man dann selber welche.

    Ich hoffe es fahren alle etwas runter und man kann wieder miteinander diskutieren ohne zu beleidigen. Es ist schließlich noch kein Meister vom Himmel gefallen.

    Jetzt muss ich aber mal schnell alles nachlesen und ich hoffe ich finde nicht nur Anfeindungen.

    Gruß Anke
     
  18. ginni

    ginni Guest


    Hallo Leute,

    ich finde es schön, dass dieser Thread hier im Forum zu finden ist und dass er hoffentlich bewirkt, dass der Ton sich zum Positiven ändert.

    @Karl: dein Beitrag gefällt mir besonders!

    Auf ein freundliches Beisammensein MIT konstruktiver Kritik...

    ...Schöne Grüße von ginni
     
  19. #38 Schnissje, 7. Juni 2005
    Schnissje

    Schnissje Guest

    Hmmm..,

    es ist ja nun nicht so dass es nur hier bei uns, bei den Grauen knallt. Marktplatz (dort wurde mir tierisch auf die Füsse getreten!) und Allgemeines VF ist das mittlerweile ja schon an der Hausordnung.


    Zuallererst mal erreichte mich gestern eine Mail, von einem Rabenvater!!! Die älteren von Euch werden sich bestimmt noch erinnern. Was hatten wir alle einen Spass nachts im Vogelchat.:) Rabenvater ist schon lange dabei, aber aus diversen Gründen zog er sich mal zurück. So und ich konnte es aus einigen Sätzen herauslesen dass auch Ihn genau das stört mittlerweile was hier angeprangert wird.

    Mir persönlich macht nix mehr was aus. Mein jüngstes Erlebnis hier bei den Grauen, war ja gewisser Coco´s Papa. Jepp, ich nenn das Kind beim Namen. Ohne jeden Grund griff er mich massiv an.Es wurde unterbunden. Danke an die Modis hier die wirklich momentan Schwerstarbeit leisten müssen um das hier am Laufen zu halten.

    Aber der Ton macht die Musik.
    Und wenn dann so Argumentationen kommen wie: Scheiss Bilder, ein Grauer sieht wie der andere aus..da krieg ich Plaque!!

    WO sieht ein Grauer aus wie der andere? Gerade weil hier so tolle Bilder reingestellt werden, sehe ich jedenfalls Unterschiede!!

    Sonntag war ich beim Fauss Werner. Tja auch da war das Gespräch Vogelforum! Ich bemerkte dass immer mehr Menschen das so sehen wie Monika und auch ich.
    Desweiteren stösst mir bitter auf, wenn Ratschläge zu sagen wir mal einem Kakaduproblem abgegeben werden, von Menschen die einen Wellensittich besitzen.
    Ich würde mir das niemals anmassen, einem Ara oder Kakadubesizzer irgendeinen Tip zu geben. Weil ich von diesen Vögeln Null Plan habe. Und auch dadurch entstehen Missverständnisse. Leute bleibt bei dem was Ihr könnt!

    In einem anderen Beitrag habe ich schon mal geschrieben, dass mir gewisse Menschen hier immens fehlen. Wo sind die "alten" User? Die man bei echten Sorgen wirklich anreden konnte, und man Hilfe bekam?

    Weg sind sie! Mit Utena wurde mir persönlich noch der letzte wirklich Letzte auf den man sich 100% verlassen kann, genommen. Rüdiger, Piwi, Rosita..alle weg!
    Modis nicht falsch verstehen: Azarel,Sybille und Fisch Ihr macht Eure Arbeit wirklich ganz toll.Ich bewundere Euch, dass Ihr immer ruhig bleibt. Aber mit den anderen verband mich eben das Zwischenmenschliche. Die mir von der ersten Stunde an sagten was zu tun ist mit einem Grauen.

    Die Frage ist WARUM alle weg sind, die das VF zu dem machten was es nun ist.
    Es kann nicht sein, dass alle keine Zeit mehr haben...

    Ihr solltet alle, mal darüber nachdenken dass (ich lehne mich nun mal weit aus dem Fenster) 95% nur hier sind, damit es Ihren Geiern besser geht.

    Aber manch einer ergreift die Flucht wenn er mitbekommt was hier abgeht.

    Und noch einen Satz zum Vogelchat: Ich kann nur noch den Kopf schütteln. Das ist kein Vogelchat mehr. Das ist entweder der Raum der Stille (warum geh ich in nen Chat wenn ich woanders tätig bin?) oder der Raum der Intrigen.

    Monika und zu Dir: Ich finde es toll, dass Du Dich gewagt hast so ein brisantes Thema anzuschreiben! :) Ich hoffe ganz stark, dass auch Du irgendwann die oben erwähnten User mal kennen lernst.

    Und nun geh ich kochen für meine Grauen
    Ich hoffe es wird mal nicht so scharf geschossen, sondern nachgedacht.
    Petra

    P.S. @Karl... wunderschöner Beitrag. Aus vielen Herzen gesprochen :)
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #39 coco`s papa, 7. Juni 2005
    coco`s papa

    coco`s papa Always Hardcore

    Dabei seit:
    3. Mai 2005
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    na schnuckel so ohne grund war das auch net .. aber ich entschuldige mich zu tiefst dafür .. war mein fehler :( ich hoffe du bist mir jetzt nicht mehr böse ..

    so long
     
  22. Azrael

    Azrael Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. August 2004
    Beiträge:
    2.105
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    LE
    Hallo Schnuckelchen,

    ja, es ist wirklich schade, daß so viele "alte" User und Modis das Forum verlassen haben.
    Also im Moment, wo hier wirklich viele Beiträge zerzofft werden, ist es echt eine Zeitfrage.

    Ich habe bestimmt jeden Tag an die 50 Benachrichtigungen über neue Threads und Artikel, die ich auch alle zumindest überfliegen muß, damit solche Grabenkämpfe soweit wie möglich unterbunden werden können.
    Und dem:
    schließe ich mich vorbehaltlos an.

    Vielen Dank.
    Gruß

    Azrael
     
Thema:

Umgangsformen und Höflichkeit