Unbekannter Vogel gesichtet

Diskutiere Unbekannter Vogel gesichtet im Vogelbestimmung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, Normalerweise bin ich kein Vogelkundler, aber mir ist heute Mittag ein Vogel über den Weg gehoppst, den ich bis dato noch nicht gesehen...

  1. vievesa

    vievesa Guest

    Hallo,

    Normalerweise bin ich kein Vogelkundler, aber mir ist heute Mittag ein Vogel über den Weg gehoppst, den ich bis dato noch nicht gesehen habe und auch nicht weiss, zu was für einer Art er gehört. Eine Beschreibung: Er war etwa 35-40cm groß, lange, stelzenartige Beine, sehr langer, spitzer Schnabel von dunkelbrauner Färbung, einen reiherartigen Kopf mit einer Art zurückgelegtem Kamm am Hinterkopf, langen schlankem Hals. Der Körper war wieder Reiherartig, nur eben viel kleiner, mit mit einem aufgestelltem Schwanz. Das besondere an ihm war die Farbzeichnung: Das Gesicht war dunkelbraun, doch doch der Hinterkopf, Kamm und Hals war leuchtend rot. Die Brustfarbe konnte ich leider nicht erkennen, da er sich schnellstens wieder aus dem Staub gemacht hat, aber der Rücken war ein leuchtendes Gelbgrün, die Flügel waren eher olivgrün (vielleicht gräulich).
    Ach ja, sein Ruf waren drei schnell aufeinanderfolgende Twiit Twiit Twiit Töne in einer tieferen Tonlage.
    Es ist dumm, dass ich nicht in der Lage war, ein Foto von ihm zu machen, aber er flog sehr schnell wieder weg, als er mich sah.
    Noch etwas: seine Landung und auch sein Abheben sahen sehr ungeschickt aus, fast als ob er aus einem Nest gefallen wäre. Der Flug wiederrum sah gleitend und sehr elegant aus.

    Hat einer der Anwesenden hier eine Ahnung, was das für eine Vogelart war?
    Es würde mich sehr interessieren.

    Vielen Dank

    Vievesa
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Mauer--segler, 24. Mai 2008
    Mauer--segler

    Mauer--segler Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Februar 2007
    Beiträge:
    797
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münsterland
    herzlichen glückwunsch, du hast eine neue art entdeckt!
    kA was das sein soll:nene:
     
  4. klumpki

    klumpki Vogelgouvernante

    Dabei seit:
    31. März 2006
    Beiträge:
    4.846
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    36129 Gersfeld
    Ich weiss jetzt auch nix was da passt, aber wenn Du möchtest, dann schau doch mal Diese hier durch....sind ja nur etwas über 500...... :zwinker:
     
  5. silleef

    silleef Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Februar 2008
    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    southafrica
    kann es eine ibis art sein?
    sicherlich nichts einheimisches, eher was entflogenes aus einem zoo.
     
  6. vievesa

    vievesa Guest

    Ich hab auch schon gedacht, dass das kein einheimischer Vogel sein kann, aber dass er vielleicht aus einem Zoo entwischt sein könnte, ist mir noch gar nicht eingefallen. Danke für den Tipp.

    vievesa
     
  7. vievesa

    vievesa Guest

    Also, ich hab mir die Bilderchen jetzt alle angesehen, und finde die Schnepfen am ähnlichsten.......nur die Farbe stimmt nicht......
     
  8. #7 Geierhirte, 24. Mai 2008
    Geierhirte

    Geierhirte Der Echte

    Dabei seit:
    20. April 2004
    Beiträge:
    4.778
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Katzensprung ans Meer
    Nabend.

    Also laut deiner Beschreibung würde ich auch auf eine Schnepfe tippen. In Frage kommen meiner Meinung nach die Uferschnepfe (Limosa limosa; vielleicht auch der Typ islandica) oder aber die Pfuhlschnepfe (Limosa lapponica).
    Google doch noch mal expliziet nach diesen beiden Arten.

    LG, Olli
     
  9. #8 boardstyle, 25. Mai 2008
    boardstyle

    boardstyle Mitglied

    Dabei seit:
    26. September 2006
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    91564 Neuendettelsau
    Hallo,

    ich habe hier bei mir vor 2 Jahren einen braunen Sichler in einer Feuchtwiese gehabt. Das Gefieder schillert teilweise sehr stark und bunt.

    Wars aber nicht oder? Was anderes fällt mir nicht ein..


    Lg SImon
     
  10. apteryx

    apteryx ortstreu und flugunfähig

    Dabei seit:
    14. August 2007
    Beiträge:
    1.057
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    im Siebengebirge...
    Bei diesem Teil der Beschreibung denke ich zuerst an eine Ralle ................

    Aber sonst ....:?:?:?:?:?

    Liebe Grüße,
    Stefanie
     
  11. NetBird

    NetBird Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. Juni 2001
    Beiträge:
    1.220
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    in der Wetterau bei Friedberg (Hessen)
    ...das bringt mich auf eine Idee ... wie wäre es mit einem Purpurhuhn ???

    klick mich
     
  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. apteryx

    apteryx ortstreu und flugunfähig

    Dabei seit:
    14. August 2007
    Beiträge:
    1.057
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    im Siebengebirge...
    ... ja, daran hatte ich auch gedacht, wegen der Färbung .......... aber der Schnabel vom Purpurhuhn ...
    Den kann man beim besten Willen nicht mit der Beschreibung
    in Einklang bringen ...:nene:
     
  14. apteryx

    apteryx ortstreu und flugunfähig

    Dabei seit:
    14. August 2007
    Beiträge:
    1.057
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    im Siebengebirge...
    Hallo, nochmal,

    ...... kurze Rückfrage: Die Beine waren wirklich lang und stelzenartig?
    Ich habe mir eben Deine Beschreibung nochmal durchgelesen, und wenn ich die stelzenartigen Beine einfach weglasse und nur den langen Schnabel, die rote, kammartig zurückgelegte Haube und die leuchtendgrüne Rückenfarbe mit etwas dunkleren Flügeln nehme, komme ich bei unseren einheimischen Vögeln auf Grünspecht ............

    Vielleicht googlest Du mal und siehst Dir einen Grünspecht an. Deine Beschreibung führt einen zwar erstmal auf einen anderen Weg. Da Du aber selber sagst, du wärest eigentlich so gar kein Vogelkundler, halte ich es einfach für wahrscheinlicher, dass Deine Beschreibung nicht so ganz zutreffend ist, als dass wir es hier mit dem totalen Exoten zu tun haben .... Nicht übelnehmen - ist nicht böse gemeint!

    Liebe Grüße,
    Stefanie
     
Thema: Unbekannter Vogel gesichtet
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. unbekannter vogel gesichtet

Die Seite wird geladen...

Unbekannter Vogel gesichtet - Ähnliche Themen

  1. Vogel in Marokko - 3

    Vogel in Marokko - 3: Die Enten fotografierte ich am 10.12. etwas außerhalb von Marrakesch in einem Hotelgarten. Ich bin mir nicht sicher, ob es sich um eine...
  2. Vogel in Marokko - 2

    Vogel in Marokko - 2: [ATTACH] Den abgebildeten Vogel fotografierte ich am 9.12. in Marrakesch. Gruß, Peter
  3. Vogel in Marokko - 1

    Vogel in Marokko - 1: Den abgebildeten Vogel fotografierte ich am 10.12. in Marrakesch. Gruß, Peter[ATTACH]
  4. Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?

    Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?: Wie der Titel schon sagt: Ich suche ein Futterhaus zum kaufen, welches ich im Garten aufstellen kann. Freue mich auf alle Vorschläge :)
  5. Eine unbekannte Vogelstimme in meinem Garten

    Eine unbekannte Vogelstimme in meinem Garten: Hallo, heute habe ich in meinem Garten, auf einer Fichte, eine Vogelstimme vernommen, die ich noch nie gehört hatte. Ich bin schnell ins Haus...