Unbekanntes Gelege

Diskutiere Unbekanntes Gelege im Vogelbestimmung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo liebe Vogelfreunde Habe im April diesen Jahres nach dem Hecke schneiden dieses verweiste Gelege gefunden. Es befand sich in einer...

  1. #1 Rafael, 23. November 2015
    Zuletzt bearbeitet: 23. November 2015
    Rafael

    Rafael Neues Mitglied

    Dabei seit:
    27. Juni 2012
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Casares/Spanien
    Hallo liebe Vogelfreunde
    Habe im April diesen Jahres nach dem Hecke schneiden dieses verweiste Gelege gefunden. Es befand sich in einer Rosmarinhecke ca. 50 cm über dem Boden auf unserer Finca in Südandalusien. Die Eier waren etwa 21 mm Lang.
    Welcher Vogel hat die gelegt ?
    Gruß Rafa
    Den Anhang e1.jpg betrachten
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.184
    Zustimmungen:
    122
    Ort:
    CH / am Bodensee
    hallo Rafa

    war das Gelege wirklich verwaist oder wurden die Elternvögel durch den Heckenschnitt gestört und haben es dann erst verlassen?
     
  4. Rafael

    Rafael Neues Mitglied

    Dabei seit:
    27. Juni 2012
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Casares/Spanien
    Hallo Karin
    Danke für Deinen Beitrag. Ich nehme an, dass der Heckenschitt etwas damit zu tun hat. Beim Schneiden war das Nest nicht einzusehen. Ich habe die Vögel aber noch etwa eine Woche beim Brüten gesehen. Dann waren sie plötzlich verschwunden. Es kann auch sein, dass sich eine Katze eines der beiden Eltern geholt hat. Wer weiß es, ich jedenfalls nicht.
    Gruß Rafa
     
  5. holyhead

    holyhead Foren-Guru

    Dabei seit:
    22. Oktober 2008
    Beiträge:
    985
    Zustimmungen:
    11
    Das ist das Gelege einer Zaunammer.

    LG
     
  6. Rafael

    Rafael Neues Mitglied

    Dabei seit:
    27. Juni 2012
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Casares/Spanien
    Hallo holyhead
    Danke für Deine Info. Das es sich um eine Zaunammer handelt, hat mich doch etwas verwundert. Laut meiner Recherchen ist dieser Vogel als stark gefährdet eingestuft. Auf unserer Bio-Finca trifft man ihn allerdings noch recht oft an. Beim Schneiden der eigentlich recht kleinen Rosmarinhecken werde ich in Zukunft einen anderen zeitlichen Rhytmus wählen. So hoffe ich, einen kleinen Beitrag zum Schutz dieser Vogelart beizutragen.
    Gruß aus dem zur Zeit sommerlich warmen Andalusien.
    Rafa
     
  7. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.184
    Zustimmungen:
    122
    Ort:
    CH / am Bodensee
    und hier schneit es :+schimpf
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Unbekanntes Gelege
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. pirol gelege

    ,
  2. gelege vögel