unklares Verhalten unserer MoPas?!

Diskutiere unklares Verhalten unserer MoPas?! im Langflügelpapageien Forum im Bereich Papageien; Wir haben seit gut einer Woche zwei MoPas, Quito und Keiko. Die Geschlechter sind noch nicht bestimmt, wir wissen nur, dass es Geschwister sind....

  1. #1 grashuepfer, 28. Oktober 2006
    grashuepfer

    grashuepfer Guest

    Wir haben seit gut einer Woche zwei MoPas, Quito und Keiko.
    Die Geschlechter sind noch nicht bestimmt, wir wissen nur, dass es Geschwister sind. Sie fressen uns auch schon aus der Hand und lassen sich ab und zu kraulen (nur kurz).
    Nun haben sie vor ein Paar Tagen angefangen, die geschlossenen Flügel weit abzuspreizen. Was kann das bedeuten?
    Heute morgen sind sie auch laut schreiend wie die Geier über unseren Köpfen gekreist. Könnte das eine Drohgebärde sein? :nene:

    Außderdem habe ich beobachtet, dass sie in unserer Abwesenheit oft vor dem Fenster sitzen und aufgeregt nach draußen schaun. Kann es sein, dass Krähen oder Tauben die beiden beunruhigen? :traurig:

    Ich hoffe ihr könnt uns helfen!
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hallo grashuepfer,

    herzlich Willkommen hier im Langflügelforum :bier: !

    Deine beiden sind ja wirklich niedlich, tolles Bild :zustimm:.

    Nun zu Deinen Fragen, allerdings ist es nach Beschreibung immer etwas schwierig Antwort zu geben, wenn man das Verhalten nicht live sieht :zwinker:.

    Das könnte Imponiergehabe sein, womit sich die Vögel auch schon mal untereinader zeigen, was für ein toller Hecht sie sind.
    Aber auch beim Strecken heben Papageien die Flügel hoch, danach oder davor wird dann meist ein Flügel über ein nach hinten ausgestrecktes Beinchen ausgestrecht.
    Könnte auch Übermut sein, solange sie Euch nicht aus der Luft angreifen.
    Kann schon sein, das sie beeindruckt von den Krähen sind. Meine Papageien haben anfangs auch etwas aufgeregt dreingeschaut, wenn eine Krähe durchs Fenster zu sehen war, aber mittlerweile haben sie sich daran gewöhnt und nehmen es gelassen ;) .

    Zum Thema Verhalten kannst Du aber auch mal hier und hier reinschauen, dort ist vieles sehr schön beschrieben :zwinker:.
     
Thema:

unklares Verhalten unserer MoPas?!

Die Seite wird geladen...

unklares Verhalten unserer MoPas?! - Ähnliche Themen

  1. Halsbandsittich öffnet oft Schnabel hintereinander

    Halsbandsittich öffnet oft Schnabel hintereinander: Hallo Bin neu hier und hab keine Ahnung ob ich hier richtig bin Ich habe seid drei Wochen ein paar Halsbandsittiche. Jetzt ist mir gerade...
  2. Halsbandsittich vergesellschaften von jung und alt vogel möglich?

    Halsbandsittich vergesellschaften von jung und alt vogel möglich?: hallo, bin neu hier und will mal mein Problem schildern... hatte zuvor viel mit papageien zu tun und vor allem mit amazonen. habe mich aber schon...
  3. wir suchen einen aramann zu unserer gelbbrustarahenne 16 j

    wir suchen einen aramann zu unserer gelbbrustarahenne 16 j: wir möchten unsere aradame 16 j. nicht alleine halten und suchen nun den passenden arahahn . l.g. in 50189 elsdorf
  4. Wer will hier unsere Hühner

    Wer will hier unsere Hühner: Guten Tag, ich bin neu hier im Forum. Wir wohnen in einem ländlichen Teil von München. (Ja, das gibt es!) Wir halten Kühe und Hühner. Immer wieder...
  5. Neuzugang bei unseren großen Gänsen

    Neuzugang bei unseren großen Gänsen: Hallo, wir haben seit dem Wochenende einen Neuzugang bei unseren großen Gänsen. Unsere Auguste ist bereits schon älter und hat sich ihre...