unser pärchen

Diskutiere unser pärchen im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; hallo, wollte nur mal schnell unsere 2 kleinen vorstellen: charlie ist 1 jahr, nb, geschlecht unbekannt und seit mittwoch haben wir nun noch...

  1. Volker58

    Volker58 Guest

    hallo,

    wollte nur mal schnell unsere 2 kleinen vorstellen:

    charlie ist 1 jahr, nb, geschlecht unbekannt und seit mittwoch haben wir nun noch einen grauen, rudi, ca.14 wochen und handaufzucht, geschlecht unbekannt. aber das wichtigste, sie vertragen sich :freude:
     

    Anhänge:

    • 22.jpg
      Dateigröße:
      23,4 KB
      Aufrufe:
      173
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Julius01

    Julius01 Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. August 2004
    Beiträge:
    1.303
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo Volker,
    ja dann herzlichen Glückwunsch zum Neuzugang! Die zwei sehen aber wirklich absolut goldig aus. Habt alle viel Spaß zusammen und genießt die Zeit! Wir haben seit gestern abend auch einen Partner für unseren kleinen Grauen! Die Kleine ist auch erst 14 Wochen und ganz schön keck, unser Alter (8 Monate ;) hat ganz schön Angst vor ihr und geht ihr im Käfig so gut es geht aus dem Weg. Momentan ruft er mich ständig und fühlt sich einfach sicherer wenn ich in seiner Nähe bin. Aber das geht nicht, denn schließlich muss er sich jetzt um sein Mädel kümmern!
    Bestimmt hast Du auch im Kopf für Deine zwei noch Partner derselben Art zu suchen, oder? Muss ja nicht sofort sein, schließlich ist es ja auch nicht so einfach das richtige zu finden. Aber schön wär's schon ...
    Ganz liebe Grüße
    Kati
     
  4. crowlover

    crowlover Guest

    hi, auch von mir glückwunsch!!! echt süßes bild. darf ich fragen, was charlie für eine papageienart ist und wie ihr darauf gekommen seid einen graugeier dazuzuholen? berichte doch mal weiter, wie es mit den zweien klappt. hältst du sie in einer volli? - fragen über fragen - ;)

    liebe grüße, crow
     
  5. Volker58

    Volker58 Guest

    guten morgen,

    charlie ist ein maximilianpapagei, fast ein jahr alt. und den grauen haben wir uns dazu geholt, weil ich schon immer den wunsch hatte einen zu haben. hatten früher zu hause bei meinen vater welche war immer sehr schön mit die vögel.
    die zwei vertragen sich sehr gut, wenn sie auch völlig verschieden sind von der art und der herkunft. haben sie in einer voliere mit einen freisitz dran, können sich aber die meiste zeit in der wohnung frei austun. haben auch keine probleme das sie was kaputt machen.
    wir werden es erstmal eine zeitlang so probieren mit die zwei, falls es doch nicht so klappen sollte wie wir uns das so vorgestellt haben, holen wir uns noch jeweils den zweiten dazu, aber im moment verstehen sich die zwei ganz gut.
     
  6. fisch

    fisch Guest

    Hallo Volker,

    schönes Bild von deinen beiden Rackern:)
    Auch wenn du es sicherlich nicht gerne hören möchtest:
    sie sind noch jung und kommen auch noch nicht so schnell in die Geschlechtsreife (zumindest von dem Grauen weiß ich das:D ) aber wenn es dann soweit ist und sie sich nicht mehr verstehen, hast du den besten Zeitpunkt für eine artgleiche Verpaarung verpasst. Mit zunehmendem Alter kann die Vergesellschaftung schwieriger werden. Das ist sicherlich auch der Grund, weshalb sich die 2 jetzt (noch) so gut verstehen.
     
  7. Utena

    Utena Guest

    Hallo Volker!
    Herzlich Willkommen bei den VF!
    Süße Fotos deiner beiden Racker, kann mich Sven aber nur anschließen , bitte so bald als Möglich an eine artgleiche Vergesselschaftung denken, den spätestens in der Geschlechtsreigfe können ernsthafte Probleme auftreten, da die verschiedenen Arten untereinander nicht die selber Sprache sprechen noch was miteinander anzufangen können.
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

unser pärchen