Unser Zugang Pitti

Diskutiere Unser Zugang Pitti im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo in der Runde, wir haben vor 2 Wochen einen Grauen aus seiner bisherigen Heimat geholt. Er lebte dort in einen Montana Travel Cage in einer...

Schlagworte:
  1. #1 grauenfan, 13.11.2017
    grauenfan

    grauenfan Mitglied

    Dabei seit:
    12.07.2015
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    57583 Westerwald
    Hallo in der Runde,

    wir haben vor 2 Wochen einen Grauen aus seiner bisherigen Heimat geholt. Er lebte dort in einen Montana Travel Cage in einer verqualmten Gartenlaube. Pitti ist jetzt 6 Jahre.
    Neben Herkunftsnachweis, Cites-Bescheinigung erhielten wir eine Geschlechtsbescheigung (männlich) und einen negativen PBFDV-Nachweis.
    Daheim angekommen haben wir den kleinen Kerl in einen Quarantäne-Käfig in einen seperaten Raum gesetzt und sind am nächsten Werktag zu unsern Tierarzt gefahren um eine Eingangsuntersuchung machen zu lassen. Die Blutwerte und Röntgen waren in Ordnung. Optisch war er auch in Ordnung. Heute habe ich die Ergebnisse der Virologie erhalten. Circovirus (PBFDV), Aviäres Polyomavirus (APV) und Aviäres Bornavirus (ABV) bei der PCR keine DNA/RNA nachweisbar, also negativ. Bei der Serologie waren APV und ABV negativ, jedoch der PBFDV-Antikörper-Inhibition positiv.
    Wer kann mir einen Rat geben - ich bin ratlos?
     
  2. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10.12.2005
    Beiträge:
    7.170
    Zustimmungen:
    427
    Ort:
    Kanada, Québec
    zitat...
    Heute habe ich die Ergebnisse der Virologie erhalten.
    Circovirus (PBFDV), Aviäres Polyomavirus (APV) und Aviäres Bornavirus (ABV) bei der PCR keine DNA/RNA nachweisbar, also negativ.
    Bei der Serologie waren APV und ABV negativ,
    jedoch der PBFDV-Antikörper-Inhibition positiv.
    Wer kann mir einen Rat geben - ich bin ratlos?


    Hallo
    APV und ABV negativ ...diese sind ja schon mal beruhigend ..man kann die vergessen....

    es bleibt PBFD...was heisst den antikorper-inhibition ?...heisst es das er die antikorper hat oder ???...

    Denn antikorper im blut haben kann heissen das er in kontakt mit dem virus war aber ihn bekampft hat was ofter mit PBFD passiert...
    ES geschieht oft das wir antikorper gegen etwas haben ohne die krankheit jeh entwickelt zu haben..
    Wurde denn der kot analisiert... ?? das ware bei PBFD wichtig gewesen (die labore machen das fur den gleichen preis wenn man blut einschickt...bei uns)

    Denn wenn er den PBFD virus ausscheidet ist naturlich grosste gefahr und er Vogel musste weg...

    Es passiert ofter das zuerst kot negativ ist und nur spater nur das blut...dann wird der Vogel `clean`.

    Was tun?
    Vogel weiter in quarantaine halten...
    sich so benehmen als wenn er `contagieux `ware...also den Vogel immer zuletzt am tage betreuen danach dusche usw...
    in drei monaten noch mal testen lassen und die entwickelung verfolgen...
    Es konnte sein das er uberall negativ wird...
    tut mir leid das du solchen stress erlebst aber du hast so klever gehandelt das mancher beispiel von dir nehmen sollte...
    LG
    Celine
     
  3. #3 grauenfan, 13.11.2017
    grauenfan

    grauenfan Mitglied

    Dabei seit:
    12.07.2015
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    57583 Westerwald
    Hallo Celine,
    Danke für die schnelle Antwort.
    Es wurden Blut, Federn sowie Tupfer von Rachen, Kropf und Kloake zur Untersuchung genommen.
    Leider verlassen sich zu viele auf die alleinige Federanalyse.
    Zum Glück haben wir den kleinen Kerl bisher rigoros von den beiden Platzhirschen ferngehalten und werden dies auch die nächsten Monate so halten. Aber kommunizieren konnten die drei. Da staunt man wie gut das Gehör von den Grauen ist.
     
  4. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10.12.2005
    Beiträge:
    7.170
    Zustimmungen:
    427
    Ort:
    Kanada, Québec
    gut...also mussten dir die resultate positiv und negativ fur kloake auch gegeben sein separat.
    Das zu wissen ob er ausscheidet (kloake positiv) ware wichtig fur dich, wie du dich anpassen musst denn der pbfd virus ist der kleinste ...(:huh: 30 000 passen auf einen nadelkopf)
    kennst du die kontakte die der Vogel die letzen jahre gehabt hat...denn es kommt moglicherwiese dort her...
    LG
    Celine
     
  5. #5 Geiercaro, 13.11.2017
    Geiercaro

    Geiercaro Foren-Guru

    Dabei seit:
    20.09.2017
    Beiträge:
    1.087
    Zustimmungen:
    798
    Ort:
    Hessen
    Oh je da drück ich dir die Daumen, das der Pitti mit deinen anderen zusammenkommen darf. Ich hatte auch jedes mal Bammel,wenn ich einen Geier durchchecken ließ. Aber ich hatte drei mal Glück...ausser struppiges Gefieder,Schwielen an den Füßen und zerkratzte Schnäbel hatten alle drei keine Krankheiten. Die leichten Mangelerscheinungen hatte ich dann schnell im Griff. So ein Check in Giessen ist zwar nicht ganz billig aber da muss man durch. Ich bin ja froh , das ich so eine tolle Klinik in der Nähe habe . L. G Carola
     
  6. #6 grauenfan, 13.11.2017
    grauenfan

    grauenfan Mitglied

    Dabei seit:
    12.07.2015
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    57583 Westerwald
    Hallo Carola,

    Auch ich bin froh, ein tolles Tierarztteam in der Nähe (Waldbreitbach) zu haben. Dr.Müller ist zwar noch oft wg.der Spixaras in der Welt unterwegs, aber ein Untersuchungstermin dauert mit Vorgespräch, Untersuchung und Nachgespäch etwa 2 Stunden, dabei beantwortet er auch die dümmsten Fragen.


    Ich werde morgen erstmal ermitteln, wo der kleine überall gelebt hat. Er ist ein warer Angsthase. Männer mag er gar nicht - seine Reaktion fauchen. Die Voliere verlassen - oh Gott was lauert denn da draußen? Sein Sprachschatz: weg da, komm darunter, sch... , etc. Das zeigt mir, dass Verbote wohl sein bisheriges Leben geprägt haben.
     
  7. #7 Geiercaro, 13.11.2017
    Geiercaro

    Geiercaro Foren-Guru

    Dabei seit:
    20.09.2017
    Beiträge:
    1.087
    Zustimmungen:
    798
    Ort:
    Hessen
    Ja am Sprachschatz kann man viel herleiten . Ich hab ja auch so ein ordinäres Stück , meine Lotti... oh je ich kenne manche Ausdrücke gar nicht. Und ich bin auch schon älter aber da giebt es Worte...... Viel Erfolg und Spaß Carola
     
Thema:

Unser Zugang Pitti

Die Seite wird geladen...

Unser Zugang Pitti - Ähnliche Themen

  1. Direkter Zugang zur Aussenvoliere

    Direkter Zugang zur Aussenvoliere: Hallo zusammen, Ich hätte gerne für meine beide Grauen eine Voliere auf dem Balkon mit direktem Zugang. Hat jemand Erfahrungen mit Katzenklappen...
  2. Aussenvoliere mit Zugang aus der Terassentür

    Aussenvoliere mit Zugang aus der Terassentür: Luca traut sich schon mal raus :) [ATTACH]
  3. Meine Mövchen Pitti und Pieps

    Meine Mövchen Pitti und Pieps: Hallo Seit gestern bin ich nun glücklicher Besitzer 2er Mövchen und schwer verliebt in die 2. Mein schwarzbraunes Mövchen heißt Pitti, weil es...
  4. Zugang zu Trinkwasser

    Zugang zu Trinkwasser: Einen schönen Freitagnachmittag wünsche ich Euch! Ich habe mich gerade hier angemeldet, weil mich seit der Trockenheit im Mai verstärkt ein...
  5. Wie bekomme ich einen besseren Zugang zu ihm

    Wie bekomme ich einen besseren Zugang zu ihm: Hallo zusammen! Ich habe vor 4 Wochen einen Blaustirnamazonen Hahn von 2,5 Jahren gekauft. Er hatte eine Besitzerin und ist eine Handaufzucht....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden