unsere frieda soll brüten!?

Diskutiere unsere frieda soll brüten!? im Edelpapageien Forum im Bereich Papageien; Kotpatscher also riesige kotpatscher kennen wir schon. aber es war deutlich klar und durchsichtig, und ein weisslicher abgegrenzter anteil (...

  1. #21 sven-nadine, 2. März 2009
    sven-nadine

    sven-nadine Mitglied

    Dabei seit:
    26. Juli 2006
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    85110 kipfenberg
    Kotpatscher

    also riesige kotpatscher kennen wir schon. aber es war deutlich klar und durchsichtig, und ein weisslicher abgegrenzter anteil ( harnstoff) ...
    kann es event. die rückbildung der eihaut ( zweites ei ) sein?
    danke
    mfg sven
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. yve.a

    yve.a Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. April 2003
    Beiträge:
    942
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BY
    Sah es wie ein Eiweiß-Teil aus?
    Ich habe in der Hinsicht keine Ahnung. Aber an Nachgeburt denke ich nicht, weil die Vögel Eier legen, keine Baby-Geburt wie bei Säugetiere.
     
  4. #23 sven-nadine, 3. März 2009
    sven-nadine

    sven-nadine Mitglied

    Dabei seit:
    26. Juli 2006
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    85110 kipfenberg
    "nachgeburt"

    dachte bei der "nachgeburt" an rückstände vom zweiten Ei. die Ei-Frucht wird ja in einer art schutzhülle gebildet ... eigelb ... eiweiss ... das alles wächst usw. und ab einem gewissen zeitpunkt bildet sich die eischale darum ... drum herum ist so etwas wie eine feine haut .... welche zuvor den "inhalt gebildet und versorgt hat ... im lege vorgang ist es wie ein zusätzliche schmierung ...

    oder bin ich da jetzt auf dem holzweg???

    kot wird ja ausserdem vor dem legen auch gesammelt, um das legen vom ei zu erleichtern.

    mfg sven

    ps: leider ist heute der dritte tag nach ei nummer zwei! und es ist kein weiteres gekommen. nun hoffen wir, dass ei nummer eins betreten ist. sonst wäre die ganze mühe unserer frieda um sonst gewesen ....
    drückt die daumen !!! sie umsorgt es ausreichend, sitzt drauf, nur zum fressen, strecken und putzen kommt sie raus. Rudi muss oft FASTFOOD bringen und hochwürgen. Ei liegt, wenn man rein linsen kann, immer anders da. also umsorgt sie es ausreichend und dreht es auch.

    ist es normal das frieda auch mal 10 bis 15 min. nicht auf dem nest hockt?
     
  5. #24 sven-nadine, 5. März 2009
    sven-nadine

    sven-nadine Mitglied

    Dabei seit:
    26. Juli 2006
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    85110 kipfenberg
    warten aufnachwuchs!

    haben heute noch 26. tage runter zu zählen, nach dem zweiten Ei (was ja leider kaputt war). diese warterei macht mich irre! 0l0l0l

    frieda sitzt und beschützt das nest. wird gefüttert und dreht auch regelmässig ihr ei.
    hoffentlich verläuft das alles positiv! :+streiche und er schlüpft ein kleiner geier!

    haben heute aufzuchtfutter mit naturjoghurt angerührt, zuvor mal mit wasser, mal mit möhrensaft, mal mit gekochtem ei gemixt ...

    Rudi frisst wie ein bekloppter! :bier:

    mfg sven
     
  6. #25 sven-nadine, 13. März 2009
    sven-nadine

    sven-nadine Mitglied

    Dabei seit:
    26. Juli 2006
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    85110 kipfenberg
    warten aufnachwuchs!

    mensch, das dauert, ab heute sind es immer noch 18. tage !!!
    wenn man so warten muss, ohne zu wissen was nun ist .....
    einfach sch..... wird man noch verrückt 0l0l0l
    will am sonntag, den 22.03, oder montag ,den 23.03. mal das ei durchleuchten ... wäre neunter bzw. achter tag vor schlupftermin ....

    was ich als positiv ansehe, ist wie in anderen berichten bei graupapageien ...
    dass das ei sich nicht "dunkel" verfärbt, sondern die "helle" farbe behalten hat ....

    oder seht ihr es aus eurer erfahrung anders???

    mfg sven :trost: warten geduldig, in der hoffnung auf nachwuchs !
     
  7. Sabine S.

    Sabine S. Mitglied

    Dabei seit:
    8. Mai 2006
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    75228 Ispringen
    Hallo
    Ich weiß die Wartezeit ist ätzend.
    Doch würde ich deine Rote nicht ärgern/stören beim brüten.
    Wenn Sie es zuläßt kannst Du das Ei gegen eine Lichtquelle halten, wenn Sie sich aber aufregt würde ich es nicht tun - sonst kann es sein das Sie nicht mehr weiter brütet.
    Nach meiner Erfahrung: wenn das Ei die "Helle" Farbe beibehalten hat - ist es wahrscheinlich nicht befruchtet. So war es bei uns. Der Inhalt ist dann ganz "labberig"- das merkst Du gleich wenn Du es in der Hand hast und es leicht schüttelst.
    Drück Euch die Daumen.

    LG Sabine
     
  8. #27 sven-nadine, 14. März 2009
    sven-nadine

    sven-nadine Mitglied

    Dabei seit:
    26. Juli 2006
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    85110 kipfenberg
    ...

    hi sabine
    es drängt ja nichts. aber diese "vorfreude" und "ungeduld" ätzend!
    wollten am 22. oder 23.03. mal die lampe( ohne das ei zu bewegen) gegen halten. wenn frieda mal raus kommt!
    ist ein Led-taucherlampe zu stark? oder schadet es dem "küken"?

    mfg sven
     
  9. Sabine S.

    Sabine S. Mitglied

    Dabei seit:
    8. Mai 2006
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    75228 Ispringen
    hi Sven

    Ob so eine Leuchte zu stark ist weiß ich nicht. Habs noch mit keiner Lampe gemacht.
    Aber wenn deine Frieda so schön brütet - lass Sie.
    Wenn das Ei nicht befruchtet ist und Du es rausnehmen musst, wird Frieda schon kurz sauer sein. Ich hab meinen Beiden eine schöne Dusche angeboten was Beide sehr gern machen und auch gleich in Anspruch genommen haben. Auch waren ihre Näpfe mit allerlei Leckerli (Sodum, Orange, Nüsse usw.) gefüllt das Sie es schneller überwinden kann. Und was soll ich sagen , am Abend war schon alles vergessen und am nächsten Tag hat meine Dori wieder vor Gerry "herumschlawenzelt" und Beide sind gleich wieder "zur Sache" gekommen. Die ganze Angelegenheit hat uns "Federlose" mehr aufgeregt als unsere kleinen Flugsauriere.:p

    Gruß Sabine
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #29 sven-nadine, 23. März 2009
    sven-nadine

    sven-nadine Mitglied

    Dabei seit:
    26. Juli 2006
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    85110 kipfenberg
    Ei vermutlich nicht befruchtet

    habe gestern nach 22.tagen mal die lampe an´s ei gehalten ....
    es ist der 22.tag nach dem zweiten ei gewesen!

    das ei ist klar, eiweiss und eigelb sind deutlich zu erkennen.
    also wird es nicht befruchtet sein!

    nach dieser zeit sollte wohl deutlich ein vogelküken ausgebildet sein!?

    soll ich die restlichen tage noch abwarten und dann das ei mit stamm entfernen?
    oder sollte ich sofort abbrechen?

    wir wollten ihr etwas ruhe gönnen, wenigstens einen monat ....

    eine züchterin aus dresden sagte, dass es sein kann beim erstenmal 8(

    aber edelpapageien brüten bei guten bedingungen bis zu viermal im jahr.
    andere negative aussage war, dass es bei ihr einige paare erst mit dem zwölften lebensjahr zu einem befruchten gelege geschafft hatten ...

    was sollen wir machen?
    bin leider etwas enttäuscht 8(8(8(

    die ganze mühe unserer frieda um sonst

    mfg sven
     
  12. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.213
    Zustimmungen:
    128
    Ort:
    CH / am Bodensee
    hallo Sven

    warte noch die volle Zeit ab und entferne dann Ei und Stamm

    tja, das kennen wir auch, leider schon unzählige Male durchexerziert in den letzten 11 Jahren :nene:
     
Thema:

unsere frieda soll brüten!?

Die Seite wird geladen...

unsere frieda soll brüten!? - Ähnliche Themen

  1. Zebrafinke brut bitte um Hilfe

    Zebrafinke brut bitte um Hilfe: Hallo Freunde, meine finke haben vor ca.3 wochen 4 Eier gelegt, heute war ich etwas neugierig warum es so lange gedauet hat. Als ich die Eier sah...
  2. Goulds haben Eier gelegt

    Goulds haben Eier gelegt: Hallo Leute, Bin bei neu hier und habe mir im Frühjahr zwei gouldamadinen Paare geholt. Eines ist jetzt angefangen Eier zu legen, ich meine 4...
  3. wir suchen einen aramann zu unserer gelbbrustarahenne 16 j

    wir suchen einen aramann zu unserer gelbbrustarahenne 16 j: wir möchten unsere aradame 16 j. nicht alleine halten und suchen nun den passenden arahahn . l.g. in 50189 elsdorf
  4. Wer will hier unsere Hühner

    Wer will hier unsere Hühner: Guten Tag, ich bin neu hier im Forum. Wir wohnen in einem ländlichen Teil von München. (Ja, das gibt es!) Wir halten Kühe und Hühner. Immer wieder...
  5. Neuzugang bei unseren großen Gänsen

    Neuzugang bei unseren großen Gänsen: Hallo, wir haben seit dem Wochenende einen Neuzugang bei unseren großen Gänsen. Unsere Auguste ist bereits schon älter und hat sich ihre...