Unsere neuen, der erste Abend

Diskutiere Unsere neuen, der erste Abend im Sperlingspapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo, so, Käfig ist beschafft (danke für die Tipps hier) und gestern Abend haben wir die zwei Blauen dann auch abgeholt. Namen suchen wir...

  1. Olaf Musch

    Olaf Musch Neues Mitglied

    Dabei seit:
    12. November 2006
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    38122 Braunschweig
    Hallo,

    so, Käfig ist beschafft (danke für die Tipps hier) und gestern Abend haben wir die zwei Blauen dann auch abgeholt.
    Namen suchen wir noch (unsere Tochter hat da so ihre eigenen Vorstellungen, aber so richtig gefallen mir "Piep" und "Matz" bzw. "Pieps" und "Paul" nicht ;-)). Wir wollen die Tiere erst einmal ein bisschen beobachten und dann vielleicht entscheiden, ob wir sie - je nach Verhalten - Bonnie & Clyde, Rhett & Vivian oder sonstwie nennen :-)
    Es ist ein blutsfremdes Paar, er vom 11.9. und sie vom 2.10., beide waren bisher in unterschiedlichen Käfigen beim Züchter, kennen sich also auch noch nicht.

    Gestern haben die Tiere nachdem wir sie in den Käfig gesetzt hatten nicht mehr viel gemacht. Sie ist an der Rückseite auf die dort angebundene Kolbenhirse geflogen, hat sich eine Zeit lang umgeschaut, dann ein bisschen von der Hirse gegessen und ist dann eingeschlafen.
    Er ist erst eine Weile auf dem Boden sitzen geblieben, dann später auf einen der Kirschbaumäste an der Vorderseite geflogen, hat dort lange bewegungslos gesessen, dann ein wenig von der Knospe geknabbert und ist dann dort eingeschlafen.
    Als wir dann so gegen 21:30 Licht und Fernseher ausgemacht haben und das Wohnzimmer verlassen haben, sind sie nur kurz aufgewacht und haben sich aber nicht weiter bewegt.

    Heute morgen (ich habe so gegen 7:15 das Haus verlassen) schliefen die beiden noch bzw. hatten sich noch nicht weiter bewegt, auch wenn schon mal - aufgrund des Lärms aus der Küche - ein Auge aufgegangen war.
    Da sie das Futter und das Wasser gestern nicht mehr angerührt haben, wollte ich heute morgen auch nicht stören und habe erst mal noch nicht gewechselt. Meine Frau macht das dann heute Mittag, wenn sie mit der Kleinen vom Kindergarten kommt.

    Meine Frage: Ist dieses Verhalten bei Neulingen so üblich oder sogar gut (auf uns haben sie keinen verstörten Eindruck gemacht)?
    Ich rechne eigentlich damit, dass sie heute Vormittag, wenn sie alleine sind, den Käfig erkunden werden und heute Nachmittag dann vielleicht schon etwas aktiver sein werden. Oder sollte ich da mehr Geduld haben?

    Auf jeden Fall sind es süsse Tiere und wir bereuen unsere Entscheidung nicht.

    Ich schau mal, ob ich heute Nachmittag gute Fotos hinbekomme.

    Schönen Gruß

    Olaf
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. wolfguwe

    wolfguwe Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Juli 2004
    Beiträge:
    5.521
    Zustimmungen:
    105
    Ort:
    Sierksdorf / Thailand / Afrika
    hallo olaf,

    nach deinen schilderungen hört es sich alles völlig normal an. ein umzug, neue umgebung etc,, sind gerade für sperlinge erhebliche stressfaktoren.
    da wirst du sehr viel geduld aufbringen müssen. einige vögel sind erst nach vielen wochen langsam aufgetaut.
    da sie aber noch sehr jung sind, wird es vermutlich bei euch etwas schneller gehen.
    dann mal herzlichen glückwunsch zu den kleinen

    ach ja, es gibt wenige halter, die die anschaffung bereut haben, eher ist es das gegenteil, aus 2 wurden 4 und dann 6! man muss sie mögen! sie sind anders wie viele andere sittiche oder papageien, aber genau das macht ihre reiz aus, man muss sich daran halt nur gewöhnen.
     
  4. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.836
    Zustimmungen:
    108
    Ort:
    Mittelfranken
    zunächst: herzlichen glückwunsch zum familienzuwachs!
    bilder sind immer willkommen und werden gerne angesehen. :zustimm:
    das verhalten der sperlinge ist normal - wenn sie eingesetzt werden, sind sie sehr ruhig und fressen höchstens etwas kolbenhirse.
    es dauert manchmal bis zu 3 tagen bis sie lebhafter werden - danach kann dann aber "die post abgehen"

    schön, dass ihr jetzt schon begeistert von den "piepern" seid!
     
  5. #4 ginacaecilia, 15. November 2006
    ginacaecilia

    ginacaecilia Mit ihren Mistbohnen

    Dabei seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    33106 Paderborn
    schön olaf, das ging ja doch nun recht flott, herzlichen glückwunsch. ich kann auch nichts anderes sagen, als die anderen. alles im grünen bereich :zustimm:
     
  6. Birdy06

    Birdy06 Guest

    Hey cool freut mich das du deine sperlies nun hast! wow das ging ja doch schnell! wir haben unsere auch erst seit sonntag und die beiden sind knapp 2 monate alt.
    das ihr den fernseher noch braucht 8o lach es macht so viel spass sie zu beobacten, das wir am liebsten unseren fernseher verkaufen würden und die gez abmelden :D
    das verhalten würde ich als anfänger auch normal einschätzen. unsere haben am ersten tag auch nichts von ihr futter gegessen. da wir sie aber nicht nicht hungern lassen wollten haben wir dann eine kolbenhirse reingehängt und das haben sie dann nach kurzer zeit dann in angriff genommen. die haben dann erst am 2ten tag ihre futterschale gefunden und haben dann voll reingehaut.
    also nur gedult die werden schon noch!
     
  7. solcan

    solcan Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    9. Mai 2001
    Beiträge:
    4.392
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    50374 Erftstadt
    Hallo Olaf

    Auch von mir ein herzliches willkommen. Wie die anderen schon geschrieben haben ist alles normal mit Deinen Sperlingen. Die kleinen können recht stur sein aber wenn der Hunger überwiegt werden sie lebhafter und neugieriger. Du wirst es bestimmt nicht bereuen.

    Gruß
     
  8. Olaf Musch

    Olaf Musch Neues Mitglied

    Dabei seit:
    12. November 2006
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    38122 Braunschweig
    Danke an alle für die Glückwünsche und Hinweise.

    Und tatsächlich, die beiden sind gestern schon "aufgetaut". Er spielt inzwischen gerne mit der Schaukel (und hat letzte Nacht auch auf ihr geschlafen), und sie marschiert fleißig die Kirschzweige auf und ab.
    Das Projekt "noch mehr Platz" werden wir dann aber erst nach unserem Umzug angehen. Einstweilen muss der knappe Käfig reichen.
    Leider kann ich den kleinen im Moment auch keinen Freiflug anbieten, weil wir ein riesiges offenes Wohnzimmer mit Galerie haben und ich die Biester dann nie wieder in den Käfig kriege ;-)
    Aber im neuen Wohnzimmer wird das anders, das ist überschaubarer.

    Schönen Gruß

    Olaf
     
  9. wolfguwe

    wolfguwe Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Juli 2004
    Beiträge:
    5.521
    Zustimmungen:
    105
    Ort:
    Sierksdorf / Thailand / Afrika
    ja, dann beschleunige den umzug :D
    das richtige kennenlernen erfolgt erst, wenn die vögel nicht im käfig sitzen sondern in der familie leben, aber manchmal geht es eben nicht so schnell, wie man es selber möchte

    wird schon werden ;)
     
  10. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.836
    Zustimmungen:
    108
    Ort:
    Mittelfranken
    hallo olaf,
    meine geier sind auch "offen" untergebracht - allerdings sind sie oben und könnten nach unten fliegen - tun sie aber nicht.
    vor ca 8 wochen ist das letzte paar bei mir eingezogen. sie bekamen ihren ersten freiflug mit den "alten". diese zeigten gleich die landeplätze. auf die idee die treppe nach unten zu fliegen ist noch keiner der vögel gekommen.

    wenn du deinen aber noch keinen freiflug gewährst ist das auch ok, denn sie sollen und müssen sich ja erst an den käfig gewöhnen.

    weiterhin viel spass mit ihnen!
     
  11. #10 ginacaecilia, 16. November 2006
    ginacaecilia

    ginacaecilia Mit ihren Mistbohnen

    Dabei seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    33106 Paderborn
    sag nur .....:D
    meine tun es, wir wohnen auch "offen" schön anzusehen, wenn sie runter oder hoch fliegen, künstler eben, aber es tun nur 2
     
  12. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.836
    Zustimmungen:
    108
    Ort:
    Mittelfranken
    ja petra wirklich - bei diesen 6 sperlis soll es bleiben, weil sie sich super verstehen! das will ich nicht durch ein weiteres paar gefährden.
     
  13. Birdy06

    Birdy06 Guest

    hi olaf!

    haste schon bilder gemacht?? ;)
     
  14. Olaf Musch

    Olaf Musch Neues Mitglied

    Dabei seit:
    12. November 2006
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    38122 Braunschweig
    nee, wenn ich abends nach Hause komme, ist es meist schon zu dunkel und ich möchte nicht unbedingt blitzen, wenn ich auch am Samstag oder Sonntag Mittag Fotos machen kann.
    Ihr müsst Euch also noch bis zum Wochenende gedulden.
    Aber keine Bange: Bilder kommen.
    Wie groß dürfen sie denn hier so im allgemeinen sein? Ich will ja niemandem die Download-Zeit versauern.

    Olaf
     
  15. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. wolfguwe

    wolfguwe Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Juli 2004
    Beiträge:
    5.521
    Zustimmungen:
    105
    Ort:
    Sierksdorf / Thailand / Afrika
    bmp 34,7 KB 468 400 pixel
    gif 34,7 KB 468 400
    jpe 34,7 KB 468 400
    jpeg 34,7 KB 468 400
    jpg 34,7 KB 468 400
    png 34,7 KB 468 400


    ich glaube dann hast du die benötigte größe und warten ist ja kein problem
     
  17. Birdy06

    Birdy06 Guest

    ok dann müssen wir eben bis zum wochenende warten!
    du kannst den bilder service von imageshack benutzen ist kostenlos und einfach zubedienen. da gibts dann nach dem du das foto hochgeladen hast verschiedene optionen um das bild anzuzeigen. ich nehme immer "thumbnail" für forums.
    hmm ich selber sehe gerne große bilder! allso zwichen 800x600 oder 1024x768 würde ich sagen, aber 800x600 ist ausreichend ;)
     
Thema:

Unsere neuen, der erste Abend

Die Seite wird geladen...

Unsere neuen, der erste Abend - Ähnliche Themen

  1. 68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause

    68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause: Manni ist seit 6 Jahren bei uns. Er war ein Abgabetier aus Einzelhaltung und hat in der lustigen 4er Gruppe aus ehemaligen Tierheimvögeln seinen...
  2. Guten Abend

    Guten Abend: Guten Abend, Ich habe mich heute hier in diesem Forum angemeldet da ich „heimlich“schon eine Weile einige Themen mit lese uns sehr informativ...
  3. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...
  4. Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen

    Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen: Ich habe seit wenigen Tagen ein neues (GB)Ara-Mädchen. Ein ganz tolles und liebes Vögelchen, laut Papieren geboren 04/2017, seit 08/2017 bei...
  5. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...